Paranyctimene

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 28, 2016 Uwe Zapf P 0 1

Paranyctimene ist eine Art von Fledermausfamilie Pteropodidi.

Bezeichnung

Bezeichnung

Abmessungen

Paranyctimene Fledermäuse gehören zur Gattung kleiner bis mittlerer Größe mit der Länge des Unterarms zwischen 54,9 und 58 mm und einem Gewicht von bis zu 33 g.

Schädel- und Zahnmerkmale

Der Schädel ist ähnlich derjenigen der Gattung Nyctimene aber mit dem Teil des Gaumens hinter dem letzten Molaren gedehnt. Eckzähne sind ungewöhnlich lang und kräftig.

Sie werden durch die folgende Zahnformel gekennzeichnet ist:

Erscheinung

Die Farbe des Rückenteils variiert von graubraun bis dunkelbraun, während die ventralen Teile von Ockergelb bis gelblich-weiß. Es ist frei von dunklen Aalstrich, anstatt in Form der verwandten Gattung Nyctimene vorhanden Die Schnauze ist breit und schlauchförmige Nase und weit auseinander, die Augen groß sind. Die Ohren sind groß und abgerundet. Die Membranen sind grünlich, mit kleinen Flecken von Licht und Dunkel bedeckt und hinter der zweiten Zehe stecken. Der Schwanz ist kurz, während die uropatagio auf eine dünne Membran entlang der Innenseite der Beine reduziert wird. Die Lauffläche ist unterentwickelt.

Distribution

Die Gattung ist endemisch in Neuguinea und einigen nahe gelegenen Inseln.

Taxonomy

Die Gattung umfasst zwei Arten.

  0   0
Vorherige Artikel Acquigny
Nächster Artikel Ferrovia Cumana

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha