Peggy Whitson

US-Astronauten Peggy Whitson Annette.

Whitson wurde in Iowa geboren und ist mit Clarence Sams verheiratet. Im Jahr 1981 erhielt er einen Bachelor of Science in Biologie und Chemie im Jahr 1985 und einen Doktortitel in Biochemie an der William Marsh Rice University in Houston. Im Oktober 1986 trat sie in das Johnson Space Center der NASA als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Im August 1996 wurde sie als Astronaut Kandidat ausgewählt und mit dem Training begonnen, die zwei Jahre dauerte.

Es war Teil der Besatzung der Internationalen Raumstation ISS Expedition 5. Er hinterließ 5. Juni 2002 mit der STS-111 Raumfähre und nachdem er 184 Tage, 22 Stunden und 14 Minuten im Weltraum zurück am 7. Dezember mit der STS-113. Später nahm er als Kommandant all'Expedition 16, dessen Markteinführung fand am 10. Oktober 2007 mit der Mission Sojus TMA-11 und am 19. April zurück 2008. Sie war die erste Frau, Kommandant der Internationalen Raumstation.

Im Jahr 2009 die Position des Chief des Astronautenbüros übernahm er

Ehrungen

US Ehrungen

Ausländische Ehrungen

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Peggy Whitson
  0   0
Nächster Artikel Edgar Napoléon Henry Ney

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha