Peking Huanying Ni

Peking Huanying ni ist als offizielle Titelsong für die Olympischen Spiele in Peking im Jahr 2008 zum ersten Mal veröffentlicht am 30. April dieses Jahres verwendet wird, für die Zeremonie des Countdowns für die 100 Tagen nach dem Beginn der Spiele in Beijing statt. Der Song wird von Dutzenden von Künstlern aus Festland China, Hong Kong, Taiwan, Japan und Südkorea gesungen. Der Text stammt von dem Komponisten Albert Leung in Hongkong geschrieben, während die Musik wurde von chinesischen Ke Zhao Lei zusammen , auch bekannt als Xiao Ke bekannt.

Die fünf Zeichen des chinesischen Titel des Songs wurden verwendet, um die Namen der Fuwa, dem Maskottchen Symbol der Olympischen Spiele in Peking zu schaffen: den Fisch-Bei Bei, den Riesenpanda Jing-Jing, die olympische Flamme-Huan Huan, Ying Gazelle -ying und schlucken Ni-Ni.

Der Song dauert länger als sechs Minuten und seit seiner Veröffentlichung hat sich als äußerst populär unter chinesischen Öffentlichkeit und nicht.

Teilnehmende Künstler

  • Chen Tianjia
  • Liu Huan
  • Na Ying
  • Stefanie Sun
  • Sun Yue
  • Wang Leehom
  • Han Hong
  • Wakin Chau
  • Gigi Leung
  • Yu Quan
  • Jackie Chan
  • Richie Ren
  • Jolin Tsai
  • Sun Nan
  • Zhou Bichang
  • Wei Wei
  • Huang Xiaoming
  • Han Geng Super Junior
  • Wang Feng
  • Karen Mok
  • Tan Jing
  • Eason Chan
  • Yan Weiwen
  • Dai Yuqiang
  • Wang Xia
  • Qifeng
  • Liao Changyong
  • Li Sheng Song-
  • Lin Yilun
  • Jang Nara
  • JJ Lin
  • To-do-
  • Joey Yung
  • Li Yuchun
  • Huang Dawei
  • Chen Kun
  • Nicholas Tse
  • Dao Lang
  • Vivian Hsu
  • Tang Can
  • Lin Chi-ling
  • Zhang Zilin
  • Jane Zhang
  • Valen Hsu
  • Sky Wu
  • Yang Kun
  • Christine Fan
  • Sie Hongming
  • Zhou Xiao'ou
  • Sha Baoliang
  • Jin Haixin
  • Peter Ho
  • F.I.R.
  • Pang Lange
  • Li Yugang
  • Kenji Wu
  • 5566
  • Anson Hu
  • Yumiko Cheng
  • Ji Minkai
  • Du Honggang
  • Tong Wu
  • Guo Rong
  • Liu Genghong
  • Tengger
  • Jin Sha
  • Su Xing
  • Wei Jia
  • War Lishan
  • Huang Zheng
  • Jaycee Chan
  • Die Blumen

Orte vertreten

Das Musikvideo zeigt die oben in verschiedenen Stätten und zu den berühmtesten in Beijing genannten Sänger, zusätzlich zu den Standorten und Stadien Olympic Green; in der Reihenfolge ihres Auftretens, sind:

  • Türen Zhengyangmen
  • Beijing National Stadium - Liu Huan
  • Türen Deshengmen - Na Ying
  • Beihai Park - Stefanie Sun
  • Pudu Temple - Sun Yue
  • China Millennium Monument - Leehom Wang
  • Peking University - Han Hong
  • Kaiserliche Ahnentempel - Wakin Chau
  • Imperial College - Gigi Leung
  • Abschnitte der Chinesischen Mauer - Jackie Chan
  • Liulichang - Richie Ren
  • Park Olympic Rafting / Kanufahren Shunyi - Jolin Tsai
  • National Grand Theatre - Sun Nan
  • Schwimmzentrum von Peking - Zhou Bichang
  • Verschiedene historischen Residenzen in Peking - Han Geng, Li Yuchun, David Huang, Chen Kun und andere Künstler
  • Alte Observatorium in Beijing - Wang Feng
  • Zhongshan Park - Karen Mok
  • Tempel der Erde - Eason Chan
  • Wukesong-Baseballstadion - Yan Weiwen
  • Konfuzius-Tempel - Dai Yuqiang
  • Shichahai - Various Artists
  • Capital Museum - Liao Changyong
  • Drum Tower und Bell Tower - Jang Nara
  • Opernhaus von Peking Huguang Guild Hall - JJ Lin und A-do
  • Verbotene Stadt - Joey Yung, Nicholas Tse, Yumiko Cheng
  • Peking World Trade Center - Vivian Hsu
  • Meridian Gate - Lin Chi-ling
  • Zentral TV Tower - Peter Ho
  • Wohnsitz von Lao She - Jaycee Chan
  • Temple of Heaven
  • Peking Metro-Linie 13
  • Beijing Capital International Airport, Terminal 2 und Terminal 3
  • Markt Lotus Flower, Houhai
  • Tian'anmen-Platz
  • Nine Dragon Screen-
  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha