Petra Schürmann

Hildegard Petra Susanna Schürmann-Freund, manchmal als Petra Schürmann Hildegard Elisabeth genannt, war eine deutsche Model und Schauspielerin, die die Miss World 1956 Schönheitswettbewerb gewonnen.

Biographie

Schürmann gewann die sechste Auflage des Miss-World-Schönheitswettbewerb, in Deutschland Westen darstellt. Um die einzige deutsche Frau Datum, um den Titel zu gewinnen, mit Ausnahme von Gabriella Brum, der den Titel im Jahr 1980 gewonnen, aber gab es auf nach einem Tag. Kurioserweise war der Schürmann nur dritte Miss Deutschland angekommen, aber wurde gewählt, um ihr Land bei internationalen Wettbewerben vertreten, weil er wusste, dass die englische Sprache. Zu der Zeit war er das Studium der Philosophie und Kunstgeschichte an den Universitäten Bonn und Köln. Nach dem Gewinn des Miss-World-Titel setzte er seine Studien in Monaco. Seit den sechziger Jahren begann Petra Schürmann, die in Fernsehen und Radio, in erster Linie für den Bayerischen Rundfunk. Er arbeitete kurz als Schauspielerin und schrieb einige Bücher.

Im Jahr 1973 heiratete er die Physiker Gerhard Freund, mit wem war sie seit 1967 tätig, mit dem er eine Tochter, Alexandra hatte. Freund damals noch mit der Schauspielerin Marianne Koch verheiratet. Alexandra Freund habe auch versucht, eine Karriere im Showbusiness als die Mutter, starb aber im Jahr 2001 für einen Autounfall. Petra Schürmann nie vom Tod ihrer einzigen Tochter erholt. 14. Januar 2010 starb Petra Schürmanns im Haus am Starnberger See, wo er mit ihrem Mann, der statt im August 2008 gestorben war, ins Privatleben zurückgezogen hatte.

  0   0
Vorherige Artikel Romantische Kunst
Nächster Artikel Romed Baumann

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha