Philip Berson

Philip Berson ist Rechtsanwalt und italienischer Politiker, Senator der Volk der Freiheit.

Ein Jurist, arbeitet er als Supreme Court Anwalt.

Politische Karriere

In 1980 war er Stadtrat von Bologna gewählt. 1983 wurde er an die Kammer für den italienischen Soziale Bewegung gewählt. Im Jahr 1985 bestätigte er wurde Stadtrat von Bologna. Im Jahr 1987 bestätigte er wurde Mitglied des House. Im Jahr 1990 bestätigte er wurde Stadtrat von Bologna. Im Jahr 1992 bestätigt, Mitglied des House.

Zeichnet sich in der Stadt Bologna für seine Opposition gegen Sirius, der wachsame elektronische Fein automatisch nicht erlaubt, um die Altstadt zu gelangen. Dank der Herausforderungen, auf der Grundlage eines Gesetzes, das besagt, dass ein feiner ist nicht gültig, wenn es eine Warnung, ist Sirius nicht aktiviert, obwohl es bereits installiert wurde. Sirius wird im Jahr 2005 aktiviert werden, wonach im Jahr 2003, die Änderung der Regeln der Straße von der Berlusconi-Regierung beseitigt die Notwendigkeit der Anwesenheit der Warnung.

1994 wurde er zum Senator auf der Nationalen Allianz gewählt. Er war Staatssekretär für Finanzen in der ersten Regierung Berlusconi ernannt. Im Jahr 1995 wurde er wiedergewählt Stadtrat von Bologna für die National Alliance. Im Jahr 1996 wurde er in das Haus der Nationalen Allianz wiedergewählt. Übernimmt die Beiträge der Vizepräsident des Rates für die Erlaubnis, vor Gericht, Vizepräsident der Parlamentarischen Ausschusses für die Verfahren zur Strafverfolgung gehen, ist er Mitglied des Ständigen Ausschusses für Justiz II. Vorstandsmitglied der Kammer AN

Im Jahr 2001 bestätigte er wurde Mitglied des Unterhauses für die National Alliance. Er war Staatssekretär für Verteidigung während des zweiten und dritten Berlusconi-Regierung ernannt. 2004 wurde er Bürgermeister von Montefiore Conca gewählt. Im Jahr 2006 wurde er in den Senat gewählt und dann im Jahr 2008 in den Listen der Volk der Freiheit wiedergewählt. Er wurde Vorsitzender der Justizausschuss des Senats. Im Jahr 2008 Promoter, zusammen mit Carlo Vizzini, einer umstrittenen Novelle des Sicherheits Dekret, dass, nach Ansicht von Kritikern, profitieren Silvio Berlusconi Berlusconi-Mills in den Prozess, in dem der Ministerpräsident ist der justiziellen Korruption beschuldigt. Im Jahr 2009 - mit der Gründung der PDL - als erster regionaler Koordinator für die Emilia-Romagna Party.

Der 20. Dezember 2012 verlässt die PDL mit Maria Alessandra Gallone, Achille Totaro, Pierfrancesco Gamba, Alessio Butti, Antonino Caruso, Mariano Delogu, Fabrizio Di Stefano, Alfredo Mantica, Giuseppe Milone und Anthony Pearson, den Senat mit dem neuen Teilnehmer-Gruppe erstellen Nationale Ausbildung von dessen Mitte ist der ehemalige stellvertretende Vorsitzende, die eine von der Nationalen Koordinator der PDL und ehemalige Regent von AN Ignazio La Russa gegründet sammelt. Zurück Die Tätigkeiten von Rechtsanwälten, unter seinen ersten Kunden im Jahr 2013, gibt es Francis Ventrici, auf die "ndrina von Mancuso assoziiert.

  0   0
Vorherige Artikel Odd Andersen
Nächster Artikel Emanzipation

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha