Philippine warty pig

Der Eber aus den Warzen der Philippinen, Philippine warty pig, ist eine der drei bekannten Arten von Wildschweinen endemisch auf den Philippinen. Die beiden anderen Arten sind endemisch Wildschweine Warzen in den Visayas und Palawan bärtigen Wildschweine, die auch Mitglieder der Familie der seltenen SUIDI. Die Eber von den Warzen der Philippinen haben zwei Paare von Warzen, mit einem Büschel von Borsten nach außen zeigt diese auf sie, in der Nähe des Kiefers.

Unterart

Es gibt mindestens drei anerkannte Unterarten von Wildschweinen aus den Warzen von den Philippinen:

  • S. p. philippensis;
  • S. p. oliveri;
  • S. p. mindanensis.

Verbreitung und Lebensraum

Im Allgemeinen ist die ursprüngliche Verteilung von S. philippensis bedeckten die westlichen Inseln der Philippinen, während die von St. cebifrons die mittel- und osteuropäischen bedeckt. Um genau zu sein, das Verbreitungsgebiet der Eber Warzen Luzon der Philippinen aufgenommen, Biliran, Samar, Leyte, Mindoro, Mindanao, Jolo, Polillo, Catanduanes und vielleicht anderen Inseln. Darüber hinaus ist in der Vergangenheit war es eine große Menge von Lebensraum nur in abgelegenen Wäldern wegen des Lebensraumverlust ausgebreitet hatte, aber zur Zeit ist beschränkt, und Bejagung mit Schnürsenkeln oder mit Fallen den Auslöser angebracht werden.

Wildschweine wurden auch in Bohol und Sibuyan gesehen, aber es ist unklar, ob S. S. cebifrons philippensis.

Beziehungen zu anderen Ebern

Der Eber aus den Warzen der Philippinen ist eng mit dem Wildschwein bärtigen bezogen, und in der Tat zu einer Zeit wurde gedacht, um eine ihrer Unterarten sein, genau wie der bärtige boar Palawan. Nun, auch das ist oft nicht mehr als Unterart eingestuft, aber als eigene Art von Eber endemisch auf den Philippinen, S. ahoenobarbus.

Hybridisierung

Mit dem Verlust ihres Lebensraums durch Abholzung und Entwaldung und wahllose Jagd, Wildschweine von den Warzen der Philippinen kam er in engen Kontakt mit Hausschweine, und es gibt Berichte von Hybridisierung. Als Ergebnis ist die genetische Kontamination von Herden von Wildschweinen aus den Warzen der Philippinen ein echtes Problem und irreversibel.

  0   0
Vorherige Artikel Mercedes MGP W02
Nächster Artikel Violet Jessop

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha