Piaggio MP3

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 11, 2016 Tobi Lemm P 0 3

Der Piaggio MP3 ist ein nach bekannten Motorradhersteller Piaggio in Pontedera produziert spezielle dreirädrige Kraftfahrzeug vorgestellt, um der Presse im Frühjahr 2006. Auf Front das Medium zwei Räder nebeneinander Richtung, zurück zu einer Einradfahren. Nach einigen, wäre die gleiche Modellbezeichnung ein Akronym für Moto Piaggio 3 Räder stellen. Das innovative System Schwingung durch Marabese Design bekannter Lieferant von vielen Fahrzeugen Piaggio gestaltet.

Der MP3 war ein großer Verkaufserfolg in Frankreich.

Bezeichnung

Während ästhetisch und morphologisch ähnlich einem Roller Klassiker, die Anwesenheit von zwei Räder nebeneinander auf der Vorderachse macht es zu einem einzigartigen Fahrzeug seiner Art. Das vordere Aufhängungssystem, genannt "Schwenkgelenkviereck" ermöglicht eine Falte in der Mitte der Kurve ist nicht anders als mit herkömmlichen Motorrädern angeboten werden; Zur gleichen Zeit, auf einem speziellen Mechanismus elektro handeln, die Gruppe kann auch sofort von einem Bremshebel ermöglicht sowohl einen Stopp an einer Ampel in perfekter Balance blockiert werden, ist es eine ohne den Einsatz von den Hauptständer produziert einfache und stabile Parkplätze. Wenn während der Anschlag bei laufendem Motor verwendet wird, wird der Mechanismus der Pilot Verfügbarkeit durch eine LED auf der Instrumententafel, wenn die Geschwindigkeit unter 20 km / h zu alarmieren; falls es verwendet wird, kann die Sperr anschließend manuell oder automatisch abgeschaltet werden.

Die durch die Anwesenheit der beiden Vorderräder erreichten Vorteile sind sofort deutlich: mehr Sicherheit beim Fahren und Bremsen, zur vollständigen Absorption von Unebenheiten auf der Straßenoberfläche, mehr Komfort, ausgezeichnete Stabilität und eine Richtwirkung. Die Hauptnachteile sind dreifach: der Verbrauch von Benzin ist etwas höher; Es wurde von den Verbrauchern, die den Reifenverschleiß ist etwas höher als bei einem normalen Motorroller überprüft wurde; Schließlich hat es eine laterale Abmessungen leicht überlegen zu einem herkömmlichen Roller.

Dieser Motorroller seit der Präsentation wurde hoch innovative bewiesen, nicht nur aus der Sicht der Dynamik, sondern auch funktionale Lösungen. Under Raum, normalerweise vorhanden - die Lagerung / Gepäck - in fast der Gesamtheit der Roller, auf dieses Modell ist in zwei getrennte Abschnitte unterteilt ist, kann durch eine auf den Schwanz des Mediums vorhanden Tür direkt über dem Nummernschild oder alternativ erreicht werden, mit der Fernbedienung Öffnen der Fronttasche. Ebenso ungewöhnlich für ein Motorrad ist die Anwesenheit von einer Feststellbremse mit dem Startschlüssel verriegelt kritisch bei dieser Art von Fahrzeug zu dem Zeitpunkt, wenn sie im Park gelassen wird die Nutzung der durch die drei Stützräder angeboten.

Das Bremssystem besteht aus drei Scheibenbremsen, eine für jedes Rad, 240 mm. Eine solche Lösung, je nach den Ansprüchen des Piaggio stellt 20% der Bremsleistung mehr als zu einem traditionellen Scooter: dieser Figur, kombiniert mit der Stabilität bot Lader aus einer doppelten Rad bei starkem Bremsen in einem kritischen Zustand und auf die Schwierigkeit des Umkippens Potential eliminiert die Installation von Sicherheitssystemen wie ABS.

Geschichte

Zunächst wurde das Schiff in zwei Versionen von Verdrängungs vorgestellt, mit aa Viertaktmotoren bereits auf anderen Modellen des Hauses vorhanden, der Leiter 125 und der Quasar 250, beide mit Flüssigkeitskühlung. Lerne Euro 3, diese beiden Triebwerke liefern 15 PS bei 9250 Umdrehungen pro Minute, jeweils dem ersten, 22,5 PS bei 8.250 Umdrehungen pro Minute die zweite. Im November 2006 wurde sie offiziell den motorisierten Version mit dem Master 400 Motor, der Lage die Entwicklung 34 PS zum Verkauf aus Sommer 2007 im Jahr 2008 auf den Markt kam Versionen 250 und 400 ccm mit Bremspedal und die Breite zwischen den Rädern Front erhöht, um auch solche mit nur einem Führerschein der Klasse B ermöglichen, führen diese Verschiebungen, als das Gesetz erlaubt B-Lizenz für das Verhalten von Kraftfahrzeugen "traditionellen" nur bis 125 ccm und nur auf Italienisch. Im Jahr 2009 auf den Markt kam eine Hybrid-Version, mit der Wärmekraftmaschine 4T 125 cm³ und einem Elektromotor. Im Jahr 2011 präsentiert Piaggio das Modell Yourban, erhältlich in 125 und 300 Motoren, die kürzer als MP3 klassischer und leichter ist, und hängt ein Vorderrad 13. Im Jahr 2014 mit dem neuen Modell 500 eingeführt ABS, damit der erste von Fakten tricilo mit Antiblockier-Bremssystem ausgestattet.

Technische Merkmale

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Piaggio MP3
  0   0
Vorherige Artikel Ray Moore
Nächster Artikel Out of Line

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha