Pierangelo Ferrari

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 29, 2016 Lil Karus P 0 1

Pierangelo Ferrari ist ein italienischer Politiker und Gymnasiallehrer, Mitglied der Demokratischen Partei.

Biographie

Er absolvierte in der modernen Literatur an der Staatlichen Universität Mailand im Jahr 1975. Er ist verheiratet und Vater eines Mädchens. Nach einer Erfahrung in der Bewegung der Bezirksräte, trat er der Kommunistischen Partei Italiens in den frühen siebziger Jahren.

In der Partei beschäftigt sich mit Bildungspolitik, Kultur und Politik für Schule und Universität.

In den achtziger Jahren ist er Mitglied des Board of Governors des Theaters Bresciano, ein Theater in der öffentlichen Verwaltung, und wurde in die Provinzregierung von Brescia gewählt.

1990 wurde er im vergangenen Sekretär der Kommunistischen Partei Italiens von Brescia gewählt und im folgenden Jahr wurde die erste Provinz-Sekretär des Neugeborenen-Demokratischen Partei der Linken.

Sekretärin, im Jahr 1992, ein ehemaliger PCI-Anschluss für das erste Mal in der Geschichte von Brescia, der Stadtregierung mit PDS Bürgermeister Paolo Corsini.

Ein paar Monate, nachdem er Sekretär der Region Lombardei gewählt und tritt in die nationale Führung der Demokratischen Partei der Linken.

Auch im Jahr 1992 leitet er den Betrieb der mit dem Eingang der PDS in den regionalen Rat und den Vorsitz Ghilardotti führen wird.

1995 wurde er Regionalrates in den Listen der Demokratischen Partei der Linken, Führer in der District of Milan gewählt.

Wiedergewählt Regionalrat im Jahr 2000 immer als Führer in der District of Milan und wurde Präsident des Rates der Linksdemokraten.

Im Jahr 2005 absolvierte er zwei Amtszeiten in der Region, gehen Sie zurück zu Lehre an der IT "Lunardi" von Brescia.

Im Jahr 2006 wurde er in das Abgeordnetenhaus im parlamentarischen Liste von L'Ulivo, Lombardei im Bezirk 2 gewählt; Es ist Teil der Kommission und der Mitglied durch seine Fraktion im Ausschuss für Gesetzgebung angezeigt.

Im Jahr 2008 wurde er wiedergewählt Mitglied an die Abgeordnetenkammer in der Liste der Demokratischen Partei, in der Lombardei Bezirk 2; Es ist Teil der Kommission und den Mitglied.

  0   0
Nächster Artikel Variante

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha