Piero Cusato

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 12, 2016 Lil Karus P 0 9

Piero Paul Cusato war ein Keyboarder und Komponist italienischer.

Avid Stützer der MIDI-Protokoll seit seiner Gründung, ist es, zu den Top-Musikern, die die Gültigkeit bewiesen haben gezählt werden: Anaxagoras, Calablues und AI: in den frühen 80er Jahren, drei CDs nur mit Hardware-Sequenzer und Synthesizer produziert produziert er.

Die spätere Forschung als Anthropologin Musik führte ihn zu verwirklichen, im Jahr 1994, zwei weitere Produktionsgesellschaften: Calablues Iconaniconica II und in dem sich auch die Zusammenarbeit von M. Giorgio Gaslini.

Im Jahr 1995 organisiert er MIDI Nur Schlaf bringt Träume des Komponisten E. Filippelli, mit der Teilnahme von Gitarrist Marco Rinalduzzi und die Stimme der New Yorker Blues-Sängerin Amy Coleman. Im Jahr 1999 produziert, Logik, CD Sabir, basierend auf Forschung im Mittelmeerraum durchgeführt und mit einem einzigen Klangerzeuger. In der gleichen Zeit arbeitete er als Komponist bei der Erstellung von interaktiven CD-ROMs für das Ministerium für Bildung, Edizioni Master Universität von Kalabrien, Gemeinden und private Vereinigungen. Die CD-Produktionen, sowohl "elektronisch" und Jazz, eine nach der anderen, bis die letzte CD bekannt, Rosa Martirano Quartet, 2004, die, enthält unter den Gästen, die Jazz-Mundharmonikaspieler Toots Thielemans.

In den 90er Jahren, neben der Arbeit als MIDI-Arranger in verschiedenen Produktionsfirmen, die Arbeit mit dem CRT Universität von Kalabrien, ACJ, AMJ, CJC, Comfor, CPM, Ismez, Schwarzmarkt, SMAC2, Wesson & amp; Boilie. Für Digital-Musik-Service produziert Tausende von Vereinbarungen in MIDI-Datei und Demo-Songs für Yamaha und Korg-Synthesizern. Seit 2000 widmet er mehr Aufmerksamkeit auf den Unterricht in Universitäten und im Wintergarten und wissenschaftlichen Publikationen.

Er führte Regie, für mehr als zwanzig Jahren, Jazz und zeitgenössischer Musik Orchester und in verschiedenen Formationen, in Europa und Amerika führte er. Er nahm an, mit verschiedenen Formationen, in Fernseh- und Radiosendungen, durch Konzertierung, der ersten "Caterraduno" Caterpillar, TV7, Wohnwagen Sommer Unomattina, Rai Stereonotte mit Raffaele Cascone.

Er starb, weil an einem Herzinfarkt am 30. September 2010, nur 50 Jahre alt.

  0   0
Vorherige Artikel Maghreb

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha