Platoon

Platoon ist ein 1986 Film, Buch und Regie von Oliver Stone.

Der Film handelt von dem Aufenthalt in Vietnam Chris Taylor als Freiwilliger während des Krieges und wird von den realen Erfahrungen des Regisseurs, den Krieg in 1967-1968 inspiriert.

Der Film gewann vier Oscars am 8. Nominierungen und Oliver Stone war auch ausgezeichnet mit dem Silbernen Bären in Berlin für die beste Regie. Im Jahr 1998 hat sich das American Film Institute all'ottantatreesimo den Ranglisten der besten Prozent US-Filme aller Zeiten enthalten, während zehn Jahre später, auf der aktualisierten Liste, fiel all'ottantaseiesimo Ort.

Handlung

Der junge und naive Chris Taylor nach dem College, meldete er sich freiwillig in der US Army Infantry, Eingabe der 25. Infanteriedivision.

Im September 1967 Partei als Freiwilliger für den Vietnam-Krieg, zusammen mit einem anderen Rekruten namens Gardner wird dann auf einen Zug in die "Bravo Company" gehören, in einem Gebiet an der Grenze zu Kambodscha zugeordnet zuführen Patrouillen im vietnamesischen Dschungel . Transferzeit zum Lieferungen aus Hubschraubern über und graben Gräben aus dem Feld abzurufen, aber sehr bald die Begeisterung und den Wunsch, gute Taten werden mit der Realität einer Konflikt unmenschliche und entfremdenden, wo Männer verwandeln sich in grausame Tötung Maschinen kollidieren zu tun. Die Realität, wagte er nicht, sich vorzustellen, sie von Haltungen unverständlich, Fanatismus, Dummheit, Missbräuche auf die lokale Bevölkerung, Brutalität und Missachtung des Lebens gemacht.

Sergeant of Staff Bob Barnes, einem zynischen Veteran Psychopath, der nur gewinnen, Sorgen, auch trotz der Leben von Zivilisten und der meisten menschlichen Sergeant Elias Grodin, drei Jahre auf: innerhalb der Kolonne Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden Unteroffiziere entstehen Schlachtfeld und werden in seine Ideale des "American Dream" desillusioniert, mit der die einzige Hoffnung, um zu überleben, und speichern Sie das Leben von Soldaten.

Eines Nachts, während eine Uhr nach einer Umfrage, Chris und seine Kameraden sind durch eine Gruppe von nordvietnamesischen Soldaten angegriffen. Patrol kann sie ablehnen, aber in der Schießerei getötet Tex, versehentlich durch Beschuss durch des Sergeanten Red O 'Neil, und Gardner, der einen langsamen Tod stirbt getötet. Chris Barnes zu Unrecht beschuldigt den Vorfall und die Patrouille kommt wieder in Gang.

Nachdem er von der Verletzung erholt, ist Chris ein paar Tage später in der Außenposten angegeben. Eines Abends wurde er von König in einem Bunker eingeladen, wo ein Team von Elias führten zu Marihuana gewidmet verwenden halluzinogene, Tanz und Kontakte zu knüpfen, so dass es ein Freund von Rhah, Gator Lerner, Francis, Big Harold, Crawford und Doc Gomez. Zur gleichen Zeit, in einer anderen Kabine, Barnes und sein Team, darunter Bunny, Junior, O'Neill und Leutnant Wolfe, verbringen Sie Zeit Bier trinken und Karten spielen.

Am 1. Januar 1968 während einer Aufklärungs zwei Soldaten, Sanderson und Sal, sie sind ein Bunker verlassen und sterben an einem Sprengfalle. Danach wird der Zug findet den Körper von Manny Washington, mit durchschnittener Kehle an einen Baum genagelt, und bald ist die Reaktion sofort: a südvietnamesischen Dorf ist geharkt, während der Zug einen Cache von Waffen und Nahrung findet. Während des Betriebs werden einige Bewohner ohne Grund getötet, während er das Massaker, Chris findet ein Loch in einer älteren Frau und einem jungen deaktiviert. Sie bedroht die letzteren mit dem Sturmgewehr M-16, aber ist schockiert, als der Soldat Hase tötet den jungen Mann mit dem Kolben seiner Schrotflinte trotz Sergeant O'Neill macht Sie zu beruhigen. Inzwischen Barnes, mit Hilfe von Lerner, fragt das Dorf Kopf, um herauszufinden, wenn die Menschen die Unterstützung der nordvietnamesischen Armee. Trotz der Dementis, tötet Barnes kaltblütig die Frau den Kopf wegen seiner beharrlichen Diskussionen. Nach droht mit einer Pistole zu töten, erschossen die Tochter, wenn das ganze Dorf offenbart nicht die Informationen, sondern setzt Sergeant Elias, hinter sich gelassen, um den Zug zu decken. Letztere, in der Wut über den Vorfall, schlägt heftig Barnes, venendone nach einem kurzen Handgemenge getrennt. Leutnant Wolfe, mit Stille und Unfähigkeit gefüllt ist, befiehlt das Platoon, um Feuer auf den Hütten und die Evakuierung der gesamten Dorf. Chris, tief beeindruckt von dem Abgrund, in denen stürzt die Menschen in die schreckliche Realität des Krieges, entdeckt angewidert, dass einige Genossen, darunter Bunny, Junior, Morehouse und Tony Hoyt, begehen sexuellen Übergriffen mit einigen vietnamesischen Mädchen und zu stoppen, und dann wieder zurück marschieren.

Sergeant Elias beginnt Bericht von Captain Harris verspricht, dass das Kriegsgericht, wenn die Untersuchung, die folgten, waren die Rechtswidrigkeit der Morde zu etablieren, aber Barnes wird einen Weg finden, es nicht zu unterziehen zu finden. Während eines Kampfes mit den Nordvietnamesen, wird der Soldat getötet, während Flash-Lerner und Sergeant Warren schwer verletzt werden. Leutnant Wolfe ruft über Funk-Koordinaten für Artillerie-Unterstützung, aber ordnet die falschen Koordinaten versehentlich töten Morehouse, Fu Sheng, Tubbs und schwer verletzt Ace. Big Harold, in einem Versuch, aus dem Feuer der Artillerie zu entkommen, wurde im Bein durch eine Sprengfalle verwundet. Barnes, in einer Wut, erreicht Leutnant Wolfe und Bestellartilleriefeuer zu hören. Inzwischen Elias, zusammen mit Chris und Rhah Crawford macht eine Patrouille, um feindliche Truppen abzufangen. Chris Rhah tötet zwei Feinde und einer von ihnen, aber Crawford in einer Lunge verletzt. Chris Barnes erreicht Kameraden und, während die Überlebenden mit dem Hubschrauber Bell UH-1 evakuiert, schauen Elias unterdessen blieb isoliert und feuert drei Schüsse. Glauben, er getötet hatte, ihn an Bord des Hubschraubers mit Chris aber letztere erkennt aus der Feldwebel klettern noch am Leben ist und, zusammen mit den anderen Insassen des Hubschraubers, entsetzt und hilflos Zeuge seines Todes. Die Szene, in der Poster verewigt finden Elias Schmerz, der durch den Dschungel liefen, von einem Schwarm von nordvietnamesischen Soldaten gejagt, fiel sie unter ihren Schlägen.

Zurück zum Außenposten, Chris plant mit seinen fünf Freunde waren Barnes, um Rache für Elias töten. König stimmt zu, während Doc glaubt, dass wir denken, das Kriegsgericht, es zu beheben. Rhah zeigt auch an Chris Barnes blieb sieben Mal überlebt und dass der einzige Weg, um ihn zu töten, ist er selbst. Barnes, betrunken, in die Bunker und fordern die Soldaten, ihn zu töten, aber, als er zu verlassen, greift Chris ihn von hinten. Barnes schlägt ihn zu Boden und drohte Chris mit einem Messer, nur um in der letzten Minute durch die Soldaten Rhah gespeichert werden.

Ein paar Tage nach dem Zug in einer Kampfzone geschickt, um defensive Positionen zu halten. Rhah wurde zum Unteroffizier befördert, während König Aussiedler in Amerika nach seinem Service. Unterdessen teilt Chris des Grabens mit dem Soldaten Francis, während Sergeant O'Neill schlägt Barnes Erlaubnis, nach Hawaii zu gehen, um die bevorstehende Schlacht zu entkommen, aber er weigert sich zu sagen, dass früher oder später alle sterben müssen.

In der Nacht wurde der Zug in einem heftigen Kampf von den Nordvietnamesen beteiligt. Chris Francis und übernehmen Positionen der Kampf, aber höre eine Stimme eines Vietnamesen, die mit einem Megaphon mit einem RPG-7 sprengen das Graben befiehlt. Die beiden Flucht der Graben nur explodierte und Chris, in den Wirren des Nervenzusammenbruchs, heftig tötet mehrere vietnamesischen Soldaten einer nach dem anderen. Inzwischen Hase tötet zwei Vietnamesen und erschossen und Junior, erschrocken flieht abzulenken ihrem Partner, der im Magen und Kopf getötet wurde. Junior stürzt in einen Baum und wurde mit Bajonetten getötet, während des Sergeanten O 'Neil kaum retten versteckt unter einer Leiche eines Soldaten. Zu allem Überfluss ein Pionier-Vietnamesisch Kamikaze machen sprengt sich in einem Bunker, der Rest der Führung des Bataillons zu töten und Captain Harris genannt Radioluftunterstützung. Während des Kampfes viele Vietnamesen Angriff gnadenlos Stationen töten Leutnant Wolfe, Parker und Doc, während Tony ist schwer verletzt. Die extreme Chaos der Schlacht, Barnes, wenn auch in den Beinen von der vietnamesischen verwundet, versucht Chris, sich mit einer Schaufel zu töten, sondern eine Napalm Bombardierung durch eine F-4 Phantom Kämpfer-Action und sowohl das Bewusstsein verlieren.

Geweckt, merkt Chris einer der wenigen Überlebenden. Im Schauspiel des Todes, die vor seinen Augen liegt, sieht er Sergeant Barnes, am Leben, aber verletzt noch ernster, die versuchen, sich zu retten. Er entscheidet, dass die Zeit reif ist: mit einer AK-47, vom Boden gesammelt, schließlich tötet Obermaterial mit drei Schüsse auf die Brust das gehasst. Chris, Selbstmord, wird von einer Patrouille von Soldaten zusammen mit Francis, der selbst verwundet im Bein mit einem Bajonett, nach Hause zu kommen, ist gerettet. Beide basieren auf einem Hubschrauber geladen, während Sergeant O 'Neil wurde trotz einer Wunsch, nach Hause nach Amerika zu Rückkehr zum Vorarbeiter befördert. Die einzigen Überlebenden sind neben Chris, Rhah und Francis O'Neill, Tony Rodriguez, Ebenhoch und Huffmeister.

Während Chris nach Hause zurückkehrt, nachdem er zum letzten Mal Rhah, endet der Film mit seinem letzten Satz:

Herstellung

Stein beschloss der Arbeit an einem Drehbuch zu beginnen, was sein wird seinen bekanntesten: das Ergebnis Zug, wo die Ereignisse erzählt werden die realen Erfahrungen des amerikanischen Regisseurs während seines Aufenthalts in den Vietnam-Krieg. In der Tat begann er das Drehbuch zu schreiben, nicht lange, nachdem er aus Vietnam im Jahr 1968 zurück Zunächst Hollywood brüskiert das Skript als viele Hersteller sind der Meinung, dass es über den Vietnam-Krieg zu sagen hat bereits in Blockbuster-Filme gemeldet Erfolg als Apocalypse Now und The Hunter jedoch die Stärke des Skripts von Stone zieht ebenso einige Hersteller, die in ihm ein riesiges Potenzial. Der Wille dann das Schreiben eines Skripts für einen anderen Film zugeordnet werden, vereinbart und schrieb Midnight Express 1977 Stein, dank der er den Academy Award für Bestes adaptiertes Drehbuch Tatsache, dass alle Türen von Hollywood, die vollständig gelernt hatte, die geöffnete "enormes Potenzial für Stein, war es nicht so schwer, einen Hersteller zu finden, um in der Lage Verarbeitung Platoon um zu starten.

Der Film wurde gedreht, nach dem großartiges Beispiel für Apocalypse Now, auf der Insel Luzon auf den Philippinen, beginnend im Februar 1986. Die Produktion des Films wurde fast wegen der politischen Unruhen in dem Land erfolgen, weil Ferdinand Marcos , Diktator des Landes. Die Probleme zu überwinden, die Dreharbeiten wie geplant fortgesetzt. Nach der Ankunft auf den Philippinen wurde die Besetzung auf einem Kurs von zwei Wochen intensiven Trainings, während der sie mussten Gräben graben und unterlagen Gewaltmärsche und "Hinterhalt" Nacht geschickt.

Die Produktion hat ein Abkommen mit dem philippinischen Militärs für den Einsatz von militärischer Ausrüstung gemacht. Der Film hatte echte vietnamesische Flüchtlinge, die sich in verschiedenen Rollen in dem Film gehandelt. Die Dreharbeiten dauerten 54 Tage.

Nach dem wurden die Hauptrollen zu Schauspielern wie William Petersen, Keanu Reeves und Kyle MacLachlan angeboten und von ihnen aus verschiedenen Gründen abgelehnt, Stein umgab sich mit einer Besetzung von Schauspielern wie Charlie Sheen, Willem Dafoe und Tom Berenger.

Die Dreharbeiten begannen im Februar 1986 auf der Insel Luzon auf den Philippinen, wo unter anderem auch erschossen Meisterregisseur Francis Ford Coppolas Apocalypse Now, das war immer der Krieg in Vietnam.

Neugierig ist die Tatsache, dass einige Akteure Platoon schrieb Sätze auf ihren Helmen im Film getragen wird. Charlie Sheen ist auf den Helm und den Worten "Wenn ich sterbe sichtbar, begraben Sie mich umgedreht, so dass die Welt kann mich am Arsch" zu küssen; der Helm von Mark Moses ist ein Charakter von Mad Magazine erstellt, die sagt: "Was, mir Sorgen machen?"; Johnny Depp stattdessen hatte einfach geschrieben "Sherilyn".

Cast

  • Regisseur Oliver Stone macht einen Cameo-Auftritt in dem Film ist der Offizier auf dem Handy im Bunker getroffen von einem Kamikaze-Vietcong, gegen Ende des Films.
  • James Woods, der in der vergangenen Stones Film, Salvador spielte war, wurde für eine Rolle in dem Film genannt, lehnte aber den Teil.
  • Schauspieler William Petersen weigerte sich, in dem Film zu handeln, um die Führung der First Base zu spielen.
  • Für die Rolle des Sergeant Barnes, Produktion zunächst dachte Kevin Costner als Dolmetscher, aber der Schauspieler abgelehnt, weil in der Vorproduktion des Films The Untouchables. Dann wurde er gewählt, Tom Berenger.

Tonspur

Der 29. April 1987 veröffentlicht wurde der Soundtrack des Films mit dem Titel Platoon von Atlantic Records produziert.

Spuren

  • The Village - Vancouver Symphony Orchestra
  • Die Tracks Of My Tears - Smokey Robinson
  • Okie von Muskogee - Merle Haggard
  • Hallo, Ich liebe dich - The Doors
  • White Rabbit - Jefferson Airplane
  • Barnes schießt Elias - Vancouver Symphony Orchestra
  • Respekt - Aretha Franklin
  •  der Anklagebank der Bucht - Otis Redding
  • Wenn ein Mann eine Frau liebt - Percy Sledge
  • Groovin '- The Rascals
  • Adagio for Strings - Vancouver Symphony Orchestra

Acknowledgements

Zitate und Referenzen

Einige Schauspieler Platoon schrieb Sätze auf ihren Helmen im Film getragen wird. Charlie Sheen ist auf den Helm und den Worten "Wenn ich sterbe sichtbar, begraben Sie mich umgedreht, so dass die Welt kann mich am Arsch" zu küssen; der Helm von Mark Moses ist ein Charakter von Mad Magazine erstellt, die sagt: "Was, mir Sorgen machen?"; Johnny Depp stattdessen hatte einfach geschrieben "Sherilyn". Auch wenn Chris in den Bunker der "Teilnehmer" können Sie im Hintergrund das Lied White Rabbit Jefferson Airplane gehört werden.

Handel

Zwischen 1986 und 1988 war er ein Werbemarketing, um den Erfolg des Films unterstützen zu bilden. Das Ocean Software produziert ein Video-Spiel auf dem Film hat verschiedene Plattformen; Auch sie kam aus einem Brettspiel und ein Literaturverfilmung.

  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha