Portfolio.com

Portfolio.com war die Website der amerikanischen City Business Journals. Es war früher der Ort der monatlichen Geschäfts Condé Nast Portfolio von Condé Nast von 2007 veröffentlicht bis 2009 mit dem Untertitel "Business Intelligence" wurde von Journalisten und hochkarätige Zeitschrift geschrieben als eine Quelle der "seriösen Journalismus."

Geschichte

Portfolios wurde im April 2007 von Condé Nast mit großem Einsatz der Kräfte aufgrund von Budget zwischen 100 und 125 Millionen US-Dollar geschätzt ins Leben gerufen, zum Teil, sondern auch die Frechheit, ein Zeitschriftenverlag in der Wirtschaft zu einem Zeitpunkt zu starten einschließlich Glück, Forbes und Business 2.0 sie kämpfen, um Werbeflächen zu verkaufen.

Im Oktober 2008 hat das Magazin reduzierte die Zahl der Journalisten von 20 Prozent und beschlossen, sich aus nur 10 Mal pro Jahr. Die Website selbst portfolio.com kam Konglomerat mit anderen Websites von Condé Nast und den Verkauf von Anzeigen auf Verkabelt Digital gegeben.

Die Zeitschrift gab heute den Abschluss am 27. April 2009. Das Unternehmen mit dem gleichen Verlag, American City Business Journals, gehören, erwarb die Website.

Abfassung

Die hundert Redakteure wurden von Joanne Lipman, der während seiner Richtung ventiduennale dem Wall Street Journal, hatte das Weekend Journal und persönliche Journal gegründet geführt. Der Chefredakteur war Jacob Lewis, der Art Director Robert Priest, der Chefredakteur Kyle Papst und der Kopf der Website Chris Jones. Nach Jones verließ Condé Nast für The New York Times, nahm Dan Colarusso seinen Platz.

  0   0
Vorherige Artikel George West, V Earl De La Warr
Nächster Artikel Carlos Marchena

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha