Preisüberfall

Auf RAID Preis bedeutet eine Lieferung Bundeskavallerie, 1864 von Major General Sterling Preis geführt, in den Bundesstaaten Missouri und Kansas.

Nach einigem Erfolg in der ersten Phase der Expedition wurde Preis stark in der entscheidenden Schlacht von Westport Major General Samuel Ryan Curtis northerner besiegt und war gezwungen, wieder in Arkansas fallen. Preisüberfall war die letzte Aktion von Bedeutung geführt Konföderierten Armee westlich des Mississippi River.

Kontext

Im Herbst 1864, nach drei Jahren der blutigen, aber erfolglosen Kämpfen war der Konföderierten Regierung bewusst, dass die Gezeiten des Krieges waren jetzt zu Gunsten der Nordländer. Die Annäherung an die Präsidentschaftswahlen gemacht dringend die Notwendigkeit, einige wichtige Erfolgs endlich zu erhalten, um die Wiederwahl von Abraham Lincoln zu vermeiden.

Aus diesem Grund erhielt der General Edmund Kirby Smith, Befehlshaber der Streitkräfte in Theater sudiste Trans-Mississippi, den Befehl, ein Expeditionskorps, um die Verteidigung der Atlanta und Mobile Support zu senden. Kirby Smith auch beschlossen, wieder zu erlangen Missiouri Sterling Preis und befahl, in Richtung St. Louis voranzutreiben.

Preis gelungen, etwa 14 Geschütze und 12.000 Männer viele von ihnen zusammen zu bringen, jedoch waren ehemalige Deserteure oder schlecht ausgerüstet.

Aftermath

Preis in indischem Territorium in Richtung Westen, und Texas vor der Rückkehr in Arkansas am 2. Dezember mit nur 6.000 Soldaten die Überlebenden des ersten 12.000, auf die später hinzugefügt wurden Tausende von Milizsoldaten.

Preis, schriftlich an Kirby Smith behauptete, marschiert 1434 Meilen, nachdem in 43 Schlachten und Scharmützel zwischen machte er Gefangenen und hat mehr als 3.000 Worte auf Nordländer und Eigentum zerstören in Missouri im Wert von $ 10 Millionen Freigabe gekämpft. "

Obwohl diese Zahlen hatte richtige Mission der Preis gewesen, es war ein Totalausfall und seine Niederlage trug zur Wiederwahl von Präsidenten Abraham Lincoln.

  0   0
Vorherige Artikel Leoluca Bagarella
Nächster Artikel Osto Hostilius

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha