Primeiro Campeonato Nacional de Clubes

Die Primeiro Campeonato Nacional de Clubes war der 1. Auflage des brasilianischen Spitzenfußball auf nationaler Ebene.

Formel

Erste Runde: zwei Gruppen von jeweils 10 Teams. Die Teilnehmer stellen alle Gegner einmal. Fortschritt neben der besten sechs in jeder Gruppe.

Zweite Runde: 3 Gruppen mit je 4 Mannschaften. Jede Mannschaft stellt sich den drei anderen Mitgliedern der Gruppe zweimal und qualifiziert sich für die nächste Stufe der besten jeder Gruppierung.

Finale: 3 qualifizierten Teams stehen sich in Einweg-Rennen. Der erste Platz gewinnt die Meisterschaft.

Teilnehmer

First Round

Ergebnisse

Gruppe A

Klassifikation

Urteile

  • Corinthians, Cruzeiro, Internacional, Coritiba, Palmeiras und Vasco da Gama qualifiziert in die zweite Runde.

Gruppe B

Klassifikation

Urteile

  • Gremio, Atletico Mineiro, América-RJ, Santos, Botafogo und Sao Paulo qualifizierte sich für die zweite Runde.

Zweite Runde

Gruppe A

Ergebnisse

Klassifikation

Urteilsspruch

  • St. Paul qualifiziert, um die Endrunde.

Gruppe B

Ergebnisse

Klassifikation

Urteilsspruch

  • Atletico Mineiro qualifiziert, um die Endrunde.

Gruppe C

Ergebnisse

Klassifikation

Urteilsspruch

  • Botafogo qualifiziert, um die Endrunde.

Schlussrunde

Ergebnisse

Klassifikation

Urteile

  • Atletico Mineiro Meister Brasilien im Jahr 1971.
  • Atletico Mineiro und São Paulo qualifizierte sich für die Copa Libertadores 1972.

Torschützenkönige

  0   0
Vorherige Artikel Frassinelle Polesine
Nächster Artikel Libertarismus

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha