Princess of China

Princess of China ist eine einzelne der britischen Band Coldplay, der vierten Auszug aus dem fünften Studio-Album Mylo Xyloto und 4. Juni 2012 veröffentlicht.

Der Song

Tenth verfolgen Mylo Xyloto hat Princess of China die Teilnahme von Barbados Sängerin Rihanna gesehen und wird auch durch die Anwesenheit von einer Probe des Songs Takk ... Sigur Rós gekennzeichnet.

In einem Interview mit MTV News am 20. September 2011, bestätigt Frontmann Chris Martin, dass Coldplay hatten einen Song mit Rihanna gemacht und das wäre in der fünften Album der Gruppe aufgenommen wurden. Martin ging auf zu sagen, dass er ein spezielles Lied für Rihanna komponiert hatte.

Wirtschaftlicher Erfolg

Bevor es offiziell als ein einziges Leben gerufen, Princess of China stieg auf 20 an der US-Chart des Individuums. Der Song hat seit seinem Debüt in Irland und in Wallonische Region Nr gefertigt. Irland kam direkt auf die 22. Position, so dass Rihanna hatte vier Songs aus vier verschiedenen Alben in den Top vierzig der Liga; We Found Love, Prinzessin von China, Fly und Beifall an den ersten, zweiundzwanzigsten, dreißigstes und neununddreißigsten Platz, während in Wallonien debütierte auf der 45. Position.

5. November 2011, Prinzessin von China debütierte auf dem britischen Einzel der 33. Position, während der folgenden Woche fiel auf neunundvierzigsten Ort, und dann aus den ersten hundert Positionen erhalten die folgende Woche. Am 19. Mai wurde die Prinzessin von China ein Comeback in der UK Single Charts auf Position 61, und dann Aufstieg auf den 30. Platz in der folgenden Woche. Die dritte Woche sah das Stück bis zur Position 20, und dann kommen an Position 13, und schließlich das achte bis vierte.

Ende Juli 2012, wird hiermit mitgeteilt, dass der Gesamtumsatz der einzelnen betrugen allein 362.708 Kopien in Großbritannien.

Musikvideo

Das Video des Songs, Co-Regie von Adria Petty und Alan Bibby, wurde am 22. und 23. März 2012 erschossen und am 2. Juni veröffentlicht.

26. April wurde zuvor ein Video während eines Konzerts der Gruppe, in der Rihanna führt seinerseits, indem Sie die Bewegungen eines indischen Gottheit gemacht freigegeben. Dieses Video wurde ausschließlich in Konzerten von der Gruppe gehalten gezeigt.

Spuren

  • Princess of China - 3.37
  • Princess of China - 3.39
  • Princess of China - 3.46
  • Paradise - 4.46
  • Princess of China - 3.26
  • Princess of China - 3.35
  • Princess of China - 3.49
  • Princess of China - 3.59
  • Princess of China - 3.59

Ausbildung

  • Chris Martin - Gesang, akustische Gitarre
  • Jonny Buckland - E-Gitarre, Keyboard
  • Guy Berryman - Bass, Keyboard
  • Will Meister - Drum Machine
  • Rihanna - zusätzlicher Eintrag
  • Brian Eno - Soundeffekte, zusätzliche Zusammensetzung
  • Jon Hopkins - Sound-Effekte

Klassifikation

Starttermine

  0   0
Vorherige Artikel CEMSA 81 mm L.P.
Nächster Artikel Erik Nevland

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha