Prinz Dimitri Romanov

Prinz Dimitri Romanov Prinz Dimitri hat den Titel Prinz von Russland mit der Behandlung der Höhe.

Biographie

Prinz Dimitri ist der zweite Sohn von Prinz Roman Petrowitsch und Prinzessin Praskowja Dmitrievna, geborene Gräfin Sheremeteva und jüngerer Bruder von Fürst Nikolaus Romanovich Romanov. Prinz Roman Petrowitsch war der einzige Sohn von Großherzog Pjotr ​​Nikolajewitsch und Großherzogin Militza, Sohn des Großfürsten Nikolai Nikolajewitsch Romanow drehen, Gründer der Linie der Nikolajewitsch Romanow sagte. Prinz Dimitri wuchs Antibes -in Frankreich nach der Oktoberrevolution hatte Zuflucht meist Familien Imperiale- in der häuslichen Umgebung, die immer noch mit dem Julianischen Kalender wurde genommen und sprach auch Russisch und Französisch 1936 seine Familie nach Italien in Kopenhagen 21. Januar 1959 und im folgenden Jahr zog nach Dänemark und arbeitete in verschiedenen Banken, darunter Danske Bank, wo er leitende Positionen bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1993 Mitglied des Romanov Familienverband seit seiner Gründung im 1979 ist zur Zeit eines der Mitglieder des Exekutivrats.

Seit den Ruhestand Prinz interessierte sich für verschiedene gemeinnützige Aktivitäten und ist derzeit Präsident der Romanow-Fonds für Russland. Es war eines der sieben Prinzipien Romanov, der in Paris im Juni 1992 getroffen und beschlossen, diese Organisation zu schaffen zur Ausführung von Handlungen der Solidarität in der verwüsteten und hungrig postkommunistischen Russland. Er besuchte Russland im Juli 1993 in einer Untersuchungsmission zu entscheiden, dass das Gebiet hätte konzentrieren ihre Bemühungen. Prinz Dimitri ist auch Vorsitzender des Prinzen Dimitri Romanov Charity Fund, den er im Jahr 2006 gegründet.

1989 verwitwete Dimitri verheiratet Dorrit Reventlow mit Kostroma 28. Juli 1993, und war die erste Ehe eines Romanov auf russischem Boden seit dem Ende der Monarchie. Im Juli 1998 an der Trauerfeier in St. Petersburg des Zaren Nikolaus II und seiner Familie nahm er. Im März 2003 wurde er von der bulgarische Premierminister eingeladen und bereits ein souveränes Land, Simeon von Bulgarien, um an den Feierlichkeiten zur Befreiung Bulgariens von der osmanischen Herrschaft nach der Intervention der Armee Türkisch im russisch-türkischen Krieg von 1877 bis 1878 dauern .

Prinz Dimitri und sein Bruder Fürst Nikolaus wurden von Präsident Wladimir Putin ernannt, um die dänischen Königshof zu überzeugen, um die Überreste der Kaiserin Maria Fjodorowna, geb. Dagmar von Dänemark zu ermöglichen, starb im Exil im Jahr 1928 wurde er an der Seite ihres Mannes Zaren begraben Alexander III: ihre Wirkung wurde mit Erfolg und Anfang des Jahres 2006 Dimitri organisiert und beteiligte sich an der Übertragung von den Überresten von Maria Feodorowna von Kopenhagen nach Russland im September 2006 gekrönt, Zeuge der Beerdigung.

Prinz Dimitri spricht fließend Russisch, Französisch, Englisch, Dänisch und Italienisch.

Prinz Dimitri wurde die dänische Dannebrogorden, und die montenegrinischen Ordens von St. Peter von Cetinje und Sortieren von Prinz Danilo I. Es auch seit der Gründung von St. Petersburg erhielt Dekorationen aus den Regierungen der Republik Bulgarien und Russland, zu Ehren der 300 Jahre vergeben.

Abstammung

Ehrungen

Russian Ehrungen

Ausländische Ehrungen

  0   0
Vorherige Artikel Ricky Williams
Nächster Artikel Isabella von Trastámara

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha