Profesionalen Obštinski Futbolen Klub Botev Vratsa

Die POFK Botev Vratsa ist ein Fußballverein der bulgarischen Wraza.

Geschichte

Der Verein wurde 1921 gegründet.

Nach dem Gewinn des zweiten Satzes in 1963-1964 beteiligte er sich in der Spitzengruppe der bulgarischen Meisterschaft 1964-1965 und 1989-1990, für insgesamt 26 aufeinander folgenden Meisterschaften. Er erzielte sein bestes Ergebnis einen dritten Platz in der Saison 1970-1971, die ihn in den UEFA-Pokal 1971-1972 teilnehmen dürfen.

Im Jahr 1983, auch nahm er an der Cup Klavier Karl Rappan. Mit dem letzten Platz dell'89-90 sich im zweiten Satz. In 994 ging er in eine neue Klassenerhalt zu erfüllen, hinunter in den dritten Satz. Zurück in der zweiten Reihe im Jahr 1998, ging er wieder am Ende der 2002-2003 Saison zwischen 2008 und 2011 gewann er zwei Meisterschaften, der Rückkehr in die höchste Spielklasse nach 21 Jahren; Es blieben nur zwei Jahre, Rückzug am Ende der Saison 2012-2013.

Zurück Namen

  • 1921 - 1928: Botev
  • 1928 - 1938: Orel Botev-28
  • 1938 - 1949: Botev
  • 1949 - 1953: Dinamo
  • 1953 - 1957: Spartak
  • 1957 - 1986: Botev
  • 1986 - 1990: FK Wraza
  • 1990 -: Botev

Chronik

Strukturen

Stadion

Das Heimstadion wurde im Jahre 1948 erbaut und liegt nach dem Botev benannt.

Erfolge

  • B Profesionalna Futbolna Spielklasse: 2

Statistik

Die Teilnahme an Meisterschaften

Teilnahme an europäischen Cups

UEFA-Pokal-

Spieler

Organic

Rosa 2012-2013

Rose previous

2011-2012

  0   0
Vorherige Artikel Geschichte des Dorfes
Nächster Artikel Lincoln Red Imps Football Club

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha