Pure Pwnage

Pure Pwnage ist eine webseries in der kanadischen Stadt Toronto, die die Abenteuer und das Leben von Jeremy, ein erfahrener Spieler, und seine Freunde erzählt gesetzt. Geboren im Jahr 2004, wird von 18 Webisodes, die Länge variierend von 10 bis 50 Minuten zusammen.

Im Jahr 2010 gab es auch eine Anpassung für das Fernsehen, durch eine Sitcom von acht 22-minütigen Episoden, über den Aussteller Showcase ausgestrahlt zusammen.

Vorstellung

Die Episoden werden aus der Sicht von Kyle, der immer trägt seine Kamera und nimmt, was passiert, die Interaktion mit den anderen Charakteren erzählt. Die Show Kyle Bruder und Mitbewohner Jeremy. Geoff, ein ehemaliger Student der Physik, arbeitet derzeit in Vollzeit auf Pure Pwnage mit Noobstore als einzige Einnahmequelle. Pure Pwnage führt uns in eine Welt, in der die Bedeutung und Macht der Videospiele sind sehr viel größer als die, die ein gewöhnlicher Mensch zu erwarten. Kyle folgt die Show im Stil Gonzo, Mischen der realen Welt mit einem frei erfunden. Die Show bricht die vierte Wand; daher oft Fans sprechen der Charaktere in der Show, als wären sie echte Menschen waren. In der zwölften Folge, aber die letzte der ersten Staffel, in der Abspann wurden die wirklichen Namen der Schauspieler enthüllt und wurde zum ersten Mal das Gesicht der Geoff Lapaire gezeigt.

Pro-Gamer gegen noobs

In der Welt von Pure Pwnage, die Eliten der Gamer machen sich lustig über andere wegen ihrer schlechten Fähigkeiten mit Videospielen. Diejenigen, die wenig Kapazität demonstrieren in einem Genre, von Videospielen oder in jedes andere Unternehmen, oder sind erst am Anfang zu interessieren, sind noobs genannt.

Menschen mit höherer Kapazität als die anderen, vor allem in der Video-Spiele, werden pro genannt. Der Unterschied zwischen Profi und Noob ist nicht festgelegt, da eine Pro kann als ein noob pro besser als er. Außerdem ist, wie Jeremy sagt in der Episode 5, ein noob nicht Profi werden einfach durch Training, da es nur ein "Noob trainiert" werden. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht "Progamer" nicht eine Person, die für die Arbeit spielt anzuzeigen, zu denken, aber einfach viel mehr gute als andere, dies zu tun.

Micro

Die meisten Charaktere von Pure Pwnage prangt eine unglaubliche Fähigkeiten mit Spielen genannte Mikro. Die Wortschöpfung stammt von Mikromanagement, das bedeutet die Fähigkeit, in der beste Weg, ihre Anteile in RTS-Spiele verwalten. Die Verwaltung ihrer Einheiten erfordert individuell hohe Agilität und Präzision in der Verwendung der Maus und Tastatur. Seine Mikro gilt auch für jede andere Art von Spiel, was darauf hindeutet, dass je größer die Mikro, desto größer ist die Möglichkeit, alle Aspekte des jedem Spiel auf jeder Plattform zu steuern. In der Serie, ist die primäre Funktion des Mikro das Spiel zu gewinnen, und dann der pwnare noob.

Aber die Mikro wird von Jeremy und den anderen Spielern in der Show im realen Leben verwendet wird; Beispiele für diese Verwendung werden schnell Telefonnummern und verwenden Sie die ATM.

Wenn ein Spieler ein gewisses Maß an Können erreicht, wird sein Mikro Über micro. Um seine Über Mikro weiter zu erhöhen, müssen wir eine geistige und körperliche Ausbildung unter der Aufsicht einer Person mit einem Mikro noch größer zu unterziehen.

Personen mit an über Mikro teilweisen oder vollständigen Lage sind, ohne die Hilfe von Vorrichtungen, wie der Maus und der Tastatur; ein Spieler, der so verwenden können, seinen Über Micro ist als ein normaler Mensch, als würde er klicken und über die Tastatur an der Luft zu sehen. Wer besitzt ein uber Micro zu einem bestimmten Niveau entwickelt, kann es im wirklichen Leben in einem tieferen verwenden, brechen die Gesetze der Physik.

Zeichen

In den webseries

  • Jeremy, durch Jarett Cale gespielt
  • Kyle, von Geoff Lapaire gespielt
  • Doug, von Joel Gardiner gespielt
  • Dawei, von Dave Lee gespielt
  • Teh_Masterer, von Pater William Craig und den Darstellern Geoff Lapaire geäußert
  • Anastasia, von Miranda Werk spielte
  • Terence Brown, von Troy Dixon gespielt

In der TV-Serie

  • Jeremy, durch Jarett Cale gespielt
  • Kyle, von Geoff Lapaire gespielt
  • Doug, von Joel Gardiner gespielt
  • Oktober von Melanie Scrofano gespielt
  • Simon, Simon Wong gespielt
  • Tyrel, mit Eli Goree
  • Brian, von Rob DeLeeuw gespielt
  • Stoner, vertreten durch J. Adam Brown gespielt

Folgen

Die Webisodes, insgesamt 18, wurden auf Quartalsbasis ab dem 11. Mai 2004 an.

Die TV-Serie statt, besteht aus 8 Folgen, wöchentlich vom 12. März bis 30. April 2010 ausgestrahlt.

  0   0
Vorherige Artikel Sandra Milo
Nächster Artikel Andrea Abati

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha