Queer Lion 2007

Die Queer Lion im Jahr 2007, auch bekannt als Leo bekannt die Homosexuell Kino im Jahr 2007, war die erste jährliche Filmpreis an die Auszeichnung "Bester Film mit Themenhomosexuelle & amp; Queer Culture" unter denen, an der Vierundsechzigste Venice International Film Festival anwesend. Der Preis wurde von der US-Film von Edward A. Radtke gewann die Geschwindigkeit des Lebens. Eine besondere Erwähnung wurde von Kenneth Branagh, Sleuth auf den Film gegeben - Sleuth.

Geschworenen

  • Andrea Occhipinti
  • Delia Vaccarello
  • Sandro Avanzo
  • Vincenzo Patanè
  • Simone Morandi
  • Daniel N. Casagrande

Erfolge des 1. Queer Lion

  • Die Geschwindigkeit des Lebens von Edward Radtke: Queer Lion-Award
  • Sleuth - Sleuth Kenneth Branagh: lobende Erwähnung

Alle Filme LGBTQ

Venedig 64

  • Sleuth - Sleuth Kenneth Branagh - g
  • Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford von Andrew Dominik - g
  • Fallen Heroes von Paolo Franchi
  • Bangbang ande aishen Lee Kang Sheng - Q
  • Die Darjeeling von Wes Anderson Begrenzt
  • Takashi Miike ist Sukiyaki Western Django
  • Die süßen und bitteren Andrea Kardinäle - q
  • Nightwatching von Peter Greenaway - g
  • Ich bin nicht da von Todd Haynes - Q
  • Les amours d'Astrée und Celadon Eric Rohmer - l

Außer Konkurrenz

  • Tiantang kou Alexi Tan

Horizons

  • Searchers 2.0 von Alex Cox
  • Callas absolute Philippe Kohly - q

4. Tage

  • Freischwimmer Andreas Kleinert
  • The Speed ​​of Life von Ed Radtke - G

22. Internationale Kritikerwoche

  • 24 Mesures der Lespert - l

Venice Shops

  • Arthur Raffaele Piscitelli - L

Alexander Kluge 75

  • Das Phänomen der Oper Alexander Kluge - q
  0   0
Vorherige Artikel Mauretania
Nächster Artikel Dr. Paperus

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha