Radioshack

Radioshack Corporation ist eine Kette von elektronischen Produkten mit 6.563 Filialen, vor allem in den USA Gebiet. Im Jahr 2009 der Umsatz des Unternehmens betrug 4,27 Milliarden, mit einem Nettogewinn von 205 Millionen US $.

Der Hauptsitz von Radioshack in der Innenstadt von Fort Worth, Texas.

Derzeit ist das Angebot umfasst den Verkauf von Computern, GPS, Handy, LCD-TV, Hallo-fi, Digitalkameras und vieles mehr.

Geschichte

Die ersten 40 Jahre

Das Unternehmen wurde als Radio Shack 1921 von den Brüdern Theodore und Milton Deutschmann gegründet, um die Funkanlagen an den damaligen wachsende Zahl von Amateurfunk verkaufen. Das erste Geschäft wurde in der Innenstadt von Boston an der Hausnummer 46 Brattle Straße eröffnet, in der Nähe der Stelle des Boston-Massaker. Er entschied sich für den Namen "Radio Shack", weil die ersten Funkgeräte wurden so genannt, weil die verwendeten Behälter in Holzbauteilen untergebracht werden.

Radioshack vorgeschlagen, den ersten Katalog im Jahr 1939, als er begann, bieten auch High-Fidelity-Audio-Produkte. Im Jahr 1954 begann Radioshack den Verkauf von Produkten unter ihrer eigenen Marke "Realist", die später geändert wurde, um "realistische".

In den sechziger Jahren wurde das Unternehmen eine sehr kritische Finanzperiode, die sie fast in Konkurs geführt und wurde von Charles Tandy, die das Potenzial von Radioshack und den Unterhaltungselektronikmarkt sah und kaufte das Unternehmen im Jahr 1963 für $ 300.000 gespeichert .

Tandy Corporation

Sobald Sie Tandy Corporation, die ursprünglich arbeitete Leder beigetreten sind, Charles Tandy änderte den Namen Ihres Unternehmens in Tandy Radio Shack & amp; Leder. Anschließend trennen Sie alle Aktivitäten, die nicht bis zur Elektronik Zusammenhang die Schaffung verschiedener Unternehmen, die Tandycrafts und Tandy Brands und ridenominò die Firma Tandy Radio Shack.

Der Durchbruch kam in der Mitte der siebziger Jahre, als Tandy Radio Shack führte den TRS-80 im Jahr 1977, die erste in einer Reihe von In-und Personal-Computer, die mit großem Erfolg: die einzigen TRS-80 Modell I wurde von 1977 bis verkauft 1981 mit 200.000 Einheiten.

In den achtziger Jahren Tandy Radio Shack verlassen langsam die Welt der Computer mit 8-Bit, so dass der IBM-kompatibel. Das Unternehmen hat das Computer-Markt in den späten 80ern.

Im Jahr 1995 änderte das Unternehmen seinen Firmenzeichen durch die Annahme "Radio Shack", später unter Vertrag in "Radioshack" im Jahr 2000, als der Firmenname wurde dauerhaft durch Entfernen der Verweis auf immer und Tandy Radioshack Corporation, verändert.

Radioshack Corporation in den 2000er Jahren

Die Anlagen werden diversifiziert und jetzt Radioshack auch auf den Märkten, die nicht an der Elektronik zu tun haben, wie zum Beispiel das Sponsoring der Samsung Mobile 500-Rennwagen der NASCAR oder Sponsoring eines neuen Radsport-Team konzentriert, Team Radioshack, in deren Reihen spielt auch Lance Armstrong .

Im Jahr 2008 hat Radioshack 3 neue Filialen als "Punkt Mbl" Verkauf von Telefonen und WLAN-Telefon-Dienste, Netbooks, iPods und GPS-Systeme eröffnet. Die Geschäfte nicht intern haben keinen Bezug auf Radioshack.

Im Laufe der Zeit viele der Marken, unter denen Radioshack verkauft seine Produkte vom Markt genommen wurde, als "realistisch" und "Alliierten", während andere, wie "Optimus", es wurde nach ihrer Eliminierung wieder eingeführt worden. Derzeit ist die Marke "Radioshack" bleibt nur auf einigen Stacks.

  0   0
Vorherige Artikel Marionia
Nächster Artikel Daihatsu Trevis

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha