Ramses VI

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
April 3, 2016 Haro Günther R 0 22

Ramses VI war ein Pharao der Twentieth-Dynastie von Ägypten.

Biographie

Ramses VI war, wahrscheinlich, ein Sohn von Ramses III und dann Onkel Ramses V, sein Vorgänger, der von Pocken nach einer kurzen Regierungszeit ohne Erben gestorben. Er hat in der Tat geben Sie seinen Namen in der Liste der Söhne von Ramses III in Medinet Habu, wohl auch zu ihrem Ursprung direkt von den großen Herrscher Anwärter auf indirekte bekräftigen.

Consort of Ramses VI herrschte Nubkhesbed die ihm zwei Söhne und eine Tochter, Isis, die das Amt des göttlichen Bräutigam des Amun in Karnak-Tempel statt, so dass der Souverän noch eine gewisse Beziehung zu den immer mächtiger und unabhängiger thebanischen Geistlichkeit zu halten trug .

Unter seiner Regentschaft, das sieben Jahre und zwei Monate dauerte, wurde es immer deutlicher Abschwächung und Zerfall der Zentralgewalt, die bis zum Ende des Neuen Reiches einige Jahrzehnte später führen würde.
In der Tat glauben Historiker, dass mit diesem souveränen kann als fertige Phasen ägyptischen Einfluss in Palästina und Syrien, dem letzten der Herrscher des Neuen Reiches, die Sie Verweise in diesen Regionen haben.

Auch die innenpolitische Situation war etwas ruhig, wenn einige Dokumente berichten, dass die Arbeiter in Deir el-Medina, dem Dorf Wartungspersonal der Königsgräber, in bestimmten Zeiträumen nicht aus Angst vor einer unbekannten Feind zu arbeiten, ein Satz, der auch an, einen Krieg Zivil- oder anderen Bewegungen bewaffneter Männer. Unter anderem wurden die tatsächliche direkt unter Ramses VI von Deir el-Medina auf 60 reduziert.
Darüber hinaus während seiner Regierungszeit dieser König platziert seine Residenz in der Nähe von Tanis im Nil-Delta-Region, fast, als ob von Theben, wo heute de facto "regierte" der mächtigen Familie der erste Prophet des Amun Ramessenakht abzuwehren, so viel wie möglich, dass Er machte seine erblich.

Ramses VI war nicht ein großer Bauherr, aber zumindest war er vorsichtig, um bestehende Denkmäler an sich zu reißen, Überlagerung seine Schriftrollen auf jene Inhaber. Insbesondere beendete er und nahm Besitz von dem Grab im Tal der Könige KV9 von seinem Vorgänger begonnene und hier begraben wurde. Genau 15 Jahre nach der Beerdigung, im 9. Jahr der Herrschaft von Ramses IX, das Grab wurde von Dieben besucht. Ein paar Jahre später gab es eine neue Entweihung, diesmal für den Zweck Sakrileg: die schwere Granitsarkophag tatsächlich umgeworfen und zerbrochen und beschädigt die königliche Mumie.

Zu der Zeit des Ersten Prophet des Amun Pinedjem I der Körper von Ramses VI war einer von vielen, die im Grab des Amenhotep II KV35 versteckt wurden, um sie aus der nun unbehindert Wirkung der Verletzer der Gräber zu speichern.

Titling

  0   0
Vorherige Artikel März 1821

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha