Rückkehr zum Planet der Affen

Rückkehr zum Planet der Affen ist ein 1970 Film von Ted Post gerichtet. Es ist das zweite Kapitel der Filmzyklus basierend auf dem Roman Planet der Affen von Pierre Boulle, Fortsetzung zu Planet der Affen 1968.

Handlung

Astronaut George Taylor und seine stille Begleiter indigenen Nova Fahrt entlang der Forbidden Zone als plötzlich an der Eröffnungs von mehreren Schluchten nach dem riesigen Fackel aus dem Boden und Blitz. Versuchen, herauszufinden, was es ist, verschwindet Taylor unter den Augen der Nova nach der Kollision mit einem Felsen.

Inzwischen in der verbotenen Zone taucht ein anderes Raumschiff zur Erde von den Vereinigten Staaten auf der Suche nach Ikarus geschickt, war das Schiff das Team von Taylor. Die einzige Astronaut, der den Absturz, Brent überlebt, wird angenommen, dass in einem fremden Planeten ausgefällt werden, anstatt einfach in der Zukunft durchgeführt werden. Auf dem Weg trifft Brent Nova, die in der Hand der Blutplättchen Identifizieren Taylor hält. Brent wurde überzeugt, dann, dass Taylor ist noch am Leben und macht sich mit Nova, und wurde bei dem Anblick der Zivilisation der Gespräche Affen schockiert, wenn sie in das Dorf gekommen. Sie beobachteten eine Anordnung, in der die Allgemeine Ursus, ein Gorilla, verwaltet einen Protest zugunsten der Invasion der Forbidden Zone, über die Einwände der Orang Professor Zaius. Der Zweck ist es, die Ursus Forbidden Zone verwenden, um neue Anbauflächen zu organisieren und finden Sie heraus, der dort lebt, wie diejenigen, die zu entdecken es verschwunden war. Später Brent wird von einem Soldaten Gorillas verwundet und dann von Nova Haus Zira und Cornelius, einem Paar von Schimpansen Gelehrten, die behandeln und sagen, Taylor geführt.

Die beiden Schimpansen halten Brent versteckte, als Professor Zaius ist zu berichten, um die Allgemeine Ursus während der Invasion der Forbidden Zone zu begleiten. Am nächsten Tag, als Brent und Nova suchen, um weg von der Innenstadt von Affen zu bekommen, werden entdeckt und von dem Gorilla gefangen genommen. Ursus dachte zunächst, die beiden Menschen als Zielscheibe zu benutzen, aber Zira speichert sie heimlich öffnen ihre Käfig. Zum Gorilla Ursus zu entgehen, wird das Paar versteckt in einer Höhle, die Brent entdeckt mit Schrecken sein, eine U-Bahnstation in New York und wurde schließlich Konto, um in der Zukunft in einer post-apokalyptischen Erde durchgeführt werden. Als sie die Ruinen von New York zu erreichen, Brent tritt die Ruinen der Kathedrale St. Patrick nach Nova fast von einer Drohne und einer Stimme in seinem Kopf getötet, entdeckt er eine Gesellschaft von Männern telepathische Mutanten verehren eine Atombombe als Göttlichkeit.

Brent telepathisch wird von Männern in Frage gestellt und drohte, Nova zu töten, wenn er sie nicht helfen, die Affen zu kämpfen. Brent informiert sie über die Ankunft der Armee Generals Ursus. Telepathen senden dann Halluzinationen von Feuer und verschiedenen Schrecken Armee von Affen, als sie mit Taylor und Nova hat zu Beginn des Films, aber Professor Zaius findet heraus, dass es eine Illusion ist und führen die Affen in der unterirdischen Zivilisation. Bei Affen, die sie zur Ecke, Telepathen entscheiden, ihre "göttliche" Atombombe als letztes Mittel zu zünden. Am Ende der letzten Sitzung zu Ehren des religiösen Bombe, sind Telepathen entfernten Masken enthüllt ihre Gesichter nach der alten Atomkrieg, die die Erde verwüstet, verwandelt ihn in den Planet der Affen furchtbar entstellt durch Strahlung.

Brent von Nova abgetrennt und in einer Zelle, wo er Taylor erfüllt verriegelt. Der Telepath Farb Ongaro verwendet dann ihre telepathischen Fähigkeiten, um die beiden constringere, bis zum Tod zu kämpfen. Nova weg, erreicht die Zelle und ruft: "Taylor!", Das erste Wort, das sie gelernt zu sagen. Der Schrei bricht die Konzentration von Ongaro, so Taylor und Brent aufhören zu kämpfen und stürzte sich auf den Telepathen, ihn zu töten. Später Brent Taylor beschreibt die Atombombe, die Telepathen vergöttern, mit dem Symbol der Alpha und Omega oben geschrieben habe, und Taylor erkennt an, dass es eine echte Bombe apocalypse, eine Waffe, die in der Lage, das zu zerstören würde 'gesamten Planeten.

Die Affen dringen in die unterirdische Stadt, tötete Nova für die Straße und weiter zur Kathedrale. Die Armee von Affen durch Telepathen Méndez, die den Countdown für die Explosion der Bombe aktiviert, bevor er von Kugeln durchsiebt konfrontiert. Brent und Taylor versuchen die Allgemeine Ursus zu verhindern, um mit der Bombe zu manipulieren, aber Taylor wurde tödlich verwundet und Brent wird nicht vor der Tötung der Gorillas erschossen. Taylor, kaum noch am Leben, bittet Zaius, ihm zu helfen, aber das Orang-Utan weigert, bestand darauf, dass der Mensch in der Lage nur der Zerstörung ist. Rasend vor Wut, nutzt Taylor seine letzten Kräfte, um die Bombe, die die Erde zerstört zu aktivieren.

  0   0
Nächster Artikel Senatsgebäude Savoy

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha