Rechnungshof

Der Rechnungshof ist ein Organ des Staates, in verschiedenen Rechts-, Justiz- und Verwaltungsfunktionen mit der Kontrolle oder Überwachung in der Steuer auf Einnahmen und Ausgaben im Staatshaushalt vor.

Der Rechnungshof in vielen bürgerlichen Rechts Ländern, meist lateinischen Tradition, aber vorhanden ist, auch zum Beispiel in der Türkei; Es gibt auch eine Rechnungshof der Europäischen Union.

Historische Präzedenzfälle

Der Rechnungshof wurde im napoleonischen Frankreich gegründet, durch das Gesetz vom 16. September 1807 gegründet, als eine Weiterentwicklung der chambres des comptes aus dem Ancien Régime, von denen der wichtigste war der, in Paris, in 1319 Institutionen etabliert wie die Schlafzimmer des Comptes waren auch in anderen europäischen Staaten der Zeit anwesend: zum Beispiel, in dem Herzogtum Savoyen wurde die Rechnungskammer von Chambéry in 1351 gegründet und im Jahre 1575 wurde sie in Turin begleitet; in den Vereinigten Lombardo-Venetien es Rechnungshofes im Jahre 1771 gegründet wurde; im Königreich Neapel er die Königskammer Sommaria im Jahre 1444 gegründet wurde; im Kirchenstaat die Prüfung wurde der Apostolischen Kammer durchgeführt, eine Institution bereits im dreizehnten Jahrhundert betrieben wird, innerhalb dessen wurde 1828 die Kongregation der Wirtschaftsprüfung und der Regierung festgelegt, dann durch den Staatsrat ersetzt.

Der italienische Rechnungshof wurde durch das Gesetz vom 14. August 1862 Nr gegründet 800.

Struktur

Der Rechnungshof ist in der Regel von der Verfassung vorgesehenen und zur Justiz, auch wenn, wie erwähnt, es hat viel von richterlichen Pflichten investiert, im Verhältnis zu dem der Richter ist etwas Besonderes, weil der Verwaltungskontrolle.

Es ist ein Kollektivorgan oder ein komplexes Organ, bestehend aus einer Vielzahl von Körpern, bis der Richter Rechnungslegung mit einer anderen als der Richter, aus denen sich die Organe der ordentlichen Gerichtsbarkeit Status vorgenommen. In einigen Rechtsordnungen, hat es einen Staatsanwalt, der im Inneren des Gerichts selbst oder ihrer Zugehörigkeit zu der Organisation des Generalstaatsanwalts kann. Nicht immer die Mitglieder des Rechnungshofes haben das gleiche Maß an Unabhängigkeit von Parlament und Regierung, um Richter garantiert; in der Tat, in einigen Ländern, wie Belgien und Spanien, werden sie vom Parlament gewählt.

Gegen die Urteile des Rechnungshofs kann der Rückgriff auf das Kassationsgericht gegeben werden, wie in Spanien, den Staatsrat, wie in Frankreich, oder den entsprechenden Abschnitten des gleichen Rechnungshof, wie in Italien.

Eigenschaften

Die dem Rechnungshof zugewiesenen Funktionen variieren von Land zu Land. Der Kern und die älteste ist die Kontrolle, die Gerichte, die Konten in regelmäßigen Abständen von denen, die Geld oder öffentlichen Gütern, zu verwalten gemacht, um sicherzustellen, dass die Bewegungen in und aus die Einhaltung der Gesetze und Buchführungsvorschriften, die Gewährleistung der Kredit von 'Steuerbehörden für jedes Defizit. Der Rechnungshof kann auch, wie in Italien, die Macht, vor Gericht zu bestimmen, immer, verursacht die Schäden an den Staat oder einer anderen öffentlichen Behörde durch seine Agenten und verurteilen diejenigen, für Schäden verantwortlich. In einigen Rechtsordnungen der Rechnungshof kann eine Geldstrafe an die Agenten des Staates oder anderer öffentlicher Einrichtungen im Falle der Verletzung der Rechtsvorschriften über die öffentlichen Einnahmen und Ausgaben zu verhängen.

Typische Funktion der Rechnungshöfe ist auch die Überprüfung der endgültigen Haushaltsplan des Staates oder anderer öffentlicher Einrichtungen, um die Einhaltung der Rechnungslegungsvorschriften und der Zuverlässigkeit der Abschlüsse zu gewährleisten, indem er eine Folge dieser Inspektionsbericht an das Parlament.

Der Rechnungshof kann auch administrative Kontrolle, präventive oder höher. Vor Steuerung auf Einzelakte, die Anlass zu Ausgaben oder Einnahmen ausgeübt wird, verhindert die Wirksamkeit im Falle der Rechtswidrigkeit. Das nächste Steuerelement neigt jedoch zu konzentrieren, und nicht auf jede Transaktion, die Gesamtaktivität des Organs gesteuert und die Ergebnisse in Berichten an das Parlament, die Regierung oder die gleiche Organ gesteuert. Diese Art der Steuerung neigt nun durch einen Rechtseffizienz oder sogar Wirksamkeit der Verwaltung verlängert werden.

Wie geprüften Stellen, zusätzlich zu staatlichen Zuständigkeit der Rechnungshof kann auf öffentliche Unternehmen und andere Organisationen, einschließlich des Privatrechts erweitert werden, mit öffentlichen Mitteln oder Beschädigung öffentlichen Eigentums führen.

Ähnlichen Einrichtungen

In einigen Ländern werden die Funktionen des Rechnungshofs werden von einer spezialisierten Kammer des Obersten Gerichtshofs oder des Rechnungshofs ist Teil des Staatsrates durchgeführt. In anderen Ländern ist die oben genannten Kontrollen sind an Stellen, die nicht mit der Justiz und der Mangel an Rechtsprechungsbefugnisse gehören betraut werden: in Deutschland, der Schweiz, Schweden, Norwegen, den Common Law-Ländern und vielen der Fall ist, lateinamerikanischen Ländern.

In einigen Ländern ist die Steuerfunktionen werden von unabhängigen Verwaltungsbehörden durchgeführt: nach dem Grundgesetz in Deutschland der Bundesrechnungshof, dessen Mitglieder, genießen Sie die gleiche Unabhängigkeit von Richtern; Die Eidgenössische Finanzkontrolle eine unabhängige Aggregat an das Eidgenössische Finanzdepartement nur administrativ, dessen Direktor wird vom Bundesrat mit der Zustimmung der Bundesversammlung ernannt; Schweden und Norwegen auf dem Riksrevisionen Riksrevisjonen, geleitet von einem Vorstand Abschlussprüfer vom Parlament gewählt.

In Common Law-Ländern, die Steuerfunktion - allerdings mit weniger Betonung auf die Rechtmäßigkeit des Verwaltungshandelns, in Bezug auf die Rechnungshöfe - wird von einer einzigen vorsitzende Organ durchgeführt genannt Auditor General, Comptroller General, wie in den Vereinigten Staaten auf Bundesebene, oder Comptroller und Auditor General, wie in Großbritannien, Irland und Indien. Es ist eine unabhängige Einrichtung, die von der Spitze des Staates berufen und zu einem Büro, in dem sie die Abschlussprüferberuf zu betreiben, die regelmäßige Berichterstattung an einer speziellen Parlamentsausschuss sendet ernannt, die, auf der Grundlage dieser Berichte und Anhörungen von Regierungsbeamten und der öffentlichen Verwaltung, die wiederum bezieht sich auf die Montage.

Ein Organ, inspiriert durch den US Comptroller General ist in vielen lateinamerikanischen Ländern, in denen es contralor allgemeinen de la República genannt Gegenwart.

Die Rechnungshöfe oder ähnlichen Einrichtungen gerade erwähnt, Begriff Obersten Rechnungskontrollbehörden, versammelten sich auf internationaler Ebene in der Internationalen Organisation der Obersten Rechnungskontrollbehörden. Die Internationalen Normen für Oberste Rechnungskontrollbehörden: Diese Organisation hat eine Reihe von internationalen Standards für die Mitgliedsinstitute entwickelt.

  0   0
Vorherige Artikel F.B.I. gegen Al Capone
Nächster Artikel Jewish Virtual Library

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha