Relax-Gam

)

Das Relax-Gam war ein männliches Team der spanischen Straßen-Radsport, im Jahr 1984 gegründet und aktiv bis zum Jahr 2007.

Historische spanische Team, in Professionalität aktiv für mehr als zwei Jahrzehnten und immer in der Vuelta a España Derzeit hat mehrere Namen im Laufe der Jahre: Dormilón, Seur, Deportpublic Castellblanch, Estepona und Entspannen.

Das Team verwies auf die Grupo Deportivo Fuenlabrada Radfahren, in Fuenlabrada basiert, in der Nähe von Madrid.

Geschichte

Wurde im Jahre 1984 dank dem Sponsoring von Dormilón, Unternehmen Fuenlabrada Hersteller von Matratzen gegründet: das neue Team zunächst stieg in zwölf Radfahrer, weitgehend neoprofessionisti. Sportdirektor ist Maximino Perez, der an der Spitze des Teams für 14 Spielzeiten bleibt. In 1986 ist er angestellt wurde die vierzig belgische Lucien Van Impe, der die Tour de France 1976 gewann den ersten Jahren sind immer noch sehr hoch in Siegen.

Im Jahr 1988 Seur, Transportunternehmen bereits sponsert die zweite Reynolds im vergangenen Jahr die Patenschaft des Vereins; zwei Jahre nach der Mannschaft erhält den Haupt Erfolg seiner Geschichte, mit dem unerwarteten Sieg der Spanien-Rundfahrt von italienischen Marco Giovannetti, die das Beste der Vorteil in der fünften Stufe des Rennens durch ein Leck gewonnen machen verwaltet.

Unterdessen erhält das Team regelmäßig Erfolge vor allem in den Rennen in Spanien. Im Jahr 1991 die Sportrichtung ändert sich von Perez zu José Antonio González Linares, und noch im selben Jahr in rosa mehreren ehemaligen Sowjet Läufern, darunter pēteris ugrjumovs und Viktor Klimov kommen.

Am Ende der Saison 1992 verlässt Seur das Sponsoring und die Eigenschaft geht auf Unipublic, Veranstalter der Vuelta Unternehmens; das Team wurde Deportpublic umbenannt. Auf halbem Weg durch die Saison 1994 hat der Cavas Castellblanch der neue Sponsor, im Jahr 1996 folgte ihm durch den MX Onda. In den folgenden drei Jahren sind die Städte Estepona und Fuenlabrada, von kleineren Unternehmen unterstützt werden, um die Kosten des Teams zu bezahlen.

Von 2000 bis 2007 das Unternehmen ist Hauptsponsor von Matratzen Entspannen. Im Jahr 2004 das Team, nach mehreren Jahren in der zweiten Liga, in die erste Liga der Profi-Teams, und im Jahr 2005 mit der Geburt von der UCI ProTour, wurde der UCI Europe Tour Kalender als professionelle Continental-Team zugelassen.

Für den Jahrgang 2007 kommen im Team berühmte Radfahrer, wie Francisco Mancebo, Oscar Sevilla, Jan Hruska und Santiago Perez; Entspannen Sie sich am Ende der Saison verlässt die Finanzierung und das Konsortium aufgelöst wird.

Chronik

Jahrbuch

UCI-Rankings

Bis 1998 wurden die Radsport-Teams von der UCI in einem einzigen Geschäftsbereich klassifiziert. Im Jahr 1999 wurde die Teamwertung in die erste, zweite und dritte Kategorie eingeteilt, während die Läufer waren in Einzelwertung. Im Jahr 2005 führte er wurde der UCI ProTour und, parallel dazu, die UCI Continental Circuits; seit 2009 die Rennen der ProTour-Schaltung in das UCI World-Kalender, die später UCI World Tour integriert.

Erfolge

Grand Tours

Nationale Meisterschaft

  • Belgische Meisterschaft: 1
  • South African Championships: 1
  • Deutsch Meisterschaft: 1

Weitere Erfolge

Bei einer Gelegenheit Läufer unter dem Seur haben sie sich bei der Weltmeisterschaft etabliert.

  • Online Reise-Amateure: 1
  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha