Riesen

Der Riese ist eine amerikanische Hardrock-Band 1987 gegründet und stammt aus Nashville, Tennessee.

Biographie

Der Riese wurden in Nashville im Jahre 1987 gebildet und bestehen aus einer Reihe von wichtigen Session-Spieler: die Brüder Dann und David Huff bzw. Gesang / Gitarre und Schlagzeug, Keyboarder Alan Pasqua und Bassist Mike Brignardello. Die Huff Brüder, Eingeborenen von Nashville, war zuvor hatte ein Erlebnis mit einem AOR christliche Band, das weiße Herz, bevor sie sich auf die weitere profitable Karriere Schichtarbeiter. Dann Huff, insbesondere, hatte das Material mit einer Reihe von bekannten Künstlern wie Bob Seger, Madonna, Whitesnake und Van Stephenson aufgezeichnet. Ostern, aus New Jersey, war auch bei Whitesnake und Van Stephenson unter der langen Liste der andere große Namen, darunter Eddie Money, Sammy Hagar, des House of Lords, Carlos Santana, Bob Dylan, Pat Benatar gearbeitet. Huff und Ostern in der Schaltung der ersten Musiker kennengelernt hatte Schichtarbeiter, wenn es verlegt von Nashville nach Los Angeles. Das Paar hatte bereits versucht, seine eigene Band vor dem Start, aber die beiden sind nicht mit den anderen Kandidaten zu finden, dem Projekt beizutreten, bis Dann lud seinen Bruder David und die native of Memphis Mike Brignardello.

Das Debüt-Album Last der Runaways, im Jahr 1989 für die A & M Records veröffentlicht wurde, fand eine sofortige Publikum innerhalb der AOR der ganzen Welt. Die Single "Ich werde dich in meinen Träumen Siehe" erreichte die Top 20. Das Album wurde in England aufgenommen und von Terry Thomas, ehemaliger Gitarrist Charlie, einem britischen AOR Band produziert. Um in der Rolle des Chorsänger teil wurde von Fastway Lea Hart frontamn. Der Riese begann bald zu Terminen, die auch Großbritannien mit der Unterstützung von dem zweiten Gitarristen Mark Oakley, neugierig Cousin Brignardello berührt und ist Absolvent der "Guitar Institute of Technology" in Los Angeles, um Dann Huff zu unterstützen und ihm erlauben, sich stärker auf die Rolle zu widmen Frontmann.

Im Jahre 1990 seine erste Live-Album veröffentlichte er, It Takes Two Plus Riesen Live! Huff und im folgenden Jahr, Ostern und sie spielten hart Brignardello Amy Grant Herz in der Bewegung.

Im Anschluss an die Änderung der Bewegung unter dem Label Epic Records verzeichnete das Riesen ihr zweites Studio-Album, Zeit zu brennen, die, wie das vorherige, wurde von Terry Thomas produziert. Ostern verließ die Ausbildung, weil sie im Gegensatz zu der Tour aufgrund familiärer Verpflichtungen einzugehen, sagte. Er aber setzte seine Karriere als Session-Musiker und wurde von Larry Halle ersetzt. Trotz des Verlustes der Tastatur, Fortsetzung der Riese ihrer Karriere lenken mehr ihren Sound auf dem Gitarrenriff. Time To Tatsache, Brennen präsentiert Sounds härter und es war auch, warum es in den Charts ist fehlgeschlagen. In dieser Zeit jedoch, obwohl die Gruppe hatte es geschafft, ein großes Publikum zu bauen, entschied er sich, die Auflösung im Jahr 1992 aufgrund eines allgemeinen Ausfall zu melden.

Dan Huff Richtung Straßen bewegt härter, als er zwei Alben von Megadeth, Cryptic Writings and Risk produziert. Der Riese kündigte die Wiedervereinigung im Jahr 2000, wenn das italienische Label Frontiers Records Nachricht zu verbreiten, dass die Brüder und Mike Huff Brignardello hatte für ein neues Album versammelt. Das dritte Kapitel des US trug den Titel III und wurde im November 2001 geboren Er folgte dem Live-Album Live and Acoustic 2003 Disc in der Tour nächste Ausfahrt Zeit To Burn aufgezeichnet.

Ende 2009 wurde in einer Pressemitteilung von der Band in Verbindung mit den Label Frontiers Records ausgestellt die Rückkehr Rekord im Jahr 2010 mit einem neuen Lineup, dass die ehemalige Strangeways Terry Brock als Sänger und Gitarrist John Roth Winger statt sieht erwartet bekannt gegeben Dann Huff, die während der Teilnahme an der Sitzung des neuen Songs und spielt eine Gitarre seits beschlossen, die Band mehr lassen. Das Album wurde mit dem Titel Promised Land veröffentlicht.

Ausbildung

Aktueller

  • Terry Brock - Gesang
  • David Huff - Batterie
  • Mike Brignardello - aufsteigend
  • John Roth - Guitar

Ex-Komponenten

  • Dann Huff - Gesang, Gitarre
  • Alan Pasqua - Tastaturen

Schichtarbeiter

  • Mark Oakley - Gitarre
  • Larry Hall - Tastaturen

Diskografie

Studio-Album

  • 1989 - Last of the Runaways
  • 1992 - Zeit zum Brennen
  • 2001 - III
  • 2010 - Promised Land

EP

  • 2001 - Do not Leave Me In Love

Live-

  • 2003 - Live and Acoustic-Official Bootleg "

Sammlungen

  • 1990 - Es nimmt zwei Riesen-Live-+

Einzel

  0   0
Vorherige Artikel Heinz Ellenberg
Nächster Artikel Alexei Sergejewitsch Suvorin

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha