Rob Gronkowski

Rob Gronkowski ist ein amerikanischer Fußballspieler, der für Tight End für die New England Patriots der National Football League spielt. Er wurde von den Patriots in der zweiten Runde der NFL Draft 2010. Er spielte Fußball an der Universität von Arizona ausgewählt.

Gronkowski hält mehrere NFL Rekord für ein Tight End, einschließlich der für die größte Zahl der Touchdown an der Rezeption, größere Anzahl von Touchdown und eine größere Gesamtzahl der Werft eingegangen, die alle im Jahr 2011 gegründet.

Beruflicher Werdegang

New England Patriots

Gronkowski wurde von den New England Patriots in der zweiten Runde der Draft 2010 ausgewählt Er unterschrieb einen Vierjahresvertrag am 25. Juli 2010. Der Deal wurde mit 4,4 Millionen US $, mit 1,76 Millionen Handgeld.

Saison 2010

Während der Saisonvorbereitung war Gronkowski eine von drei NFL-Spieler zu vier Touchdowns erzielen, zusammen mit Victor Cruz, der Rookie Wide Receiver für die New York Giants und Anthony Dixon, wieder für die San Francisco 49ers laufen. In einer solchen Touchdown, einem 14-Yard-Pass von Tom Brady, schleppte Gronkowski die St. Louis Rams Linebacker James Laurinaitis, mehrere Meter vor dem Tauchen in die Endzone. In Woche 1 gegen Cincinnati, in der regulären Saison erhalten Gronkowski seinen ersten Touchdown in der vierten Periode mit einem Übergang von einem Yard Brady.

In dem Sieg über die Pittsburgh Steelers in der Woche 10, erhielt Gronkowski drei Touchdown-Pässe von Brady, damit der erste Rookie in der Geschichte der Patrioten und der jüngste in der Geschichte der NFL, um ein solches Unternehmen zu machen.

Zurück in seiner Heimatstadt Buffalo in Woche 16, erhielt Gronkowski zwei Touchdowns gegen die Buffalo Bills und erreichte 9 Markierungen in der Saison. Rob erhielt einen weiteren Touchdown im letzten Rennen der Saison, auf insgesamt 10, so dass es die erste unter den Rookie-Tight End aus der Fusion zwischen der NFL und AFL zu 10 Touchdowns zu erzielen. In 16 Spielen gespielt, Gronkowski Er erzielte 42 Pässe für 546 Yards erhalten. Obwohl er die gesamte Saison 2009 in der Hochschule nach einer Rückenoperation verpasst hat Gronkowski nicht verlieren ein einziges Spiel in seiner ersten Saison.

Gronkowski wurde für Rookie der Woche an den Tagen 10, 14 und 17 nominiert, verlor in Woche 10 zu Gunsten von Tim Tebow und gewann in 14 und 17. Gronkowski beendete auch fünften in den Stimmen von Fans für seine Rolle als der Pro Bowl Tight End vierten Gesamtrang unter den Rookies. Gronkowski erhielt auch eine Stimme für die Einfuhr in die ideale Trainings der Saison von der Associated Press.

Saison 2011

Gronkowski erhielt seinen ersten Touchdown der Saison 2011 auf einem 10-Yard-Pass von Tom Brady in der Patriots Sieg in der ersten Woche auf den Miami Dolphins; 6 von 86 Meter bis Gronkowski erhalten Stufen führten Franchise-Rekord 517 Meter von Brady. In Woche 11, erhielt Gronkowski zwei Touchdown-Pässe, darunter ein Rekord 52 im Karriere-Meter, die der Anzahl der in der vergangenen Saison in nur 10 Spielen empfangen Meter; Auch übertraf die Anzahl der Empfänge von 2010 in nur acht Rennen.

In Woche 11, führte Gronkowski alle engen Enden mit 10 Touchdown; seine 20 TD waren die höchsten in der Geschichte für eine TE in den ersten beiden Staffeln. Seine Empfänge und Werften insgesamt nahm sie auf den zweiten Platz unter den TE in den Top Ten unter allen Empfängern nach den Patriots hinter Wes Welker.

Gronkowski brach die NFL Rekord Rekord für TD erzielte in einer Saison von einem engen Ende, wenn in seinem zweiten Rennen für 3 TD in seiner Karriere gespielt, in dem Sieg der Woche 13 für die Indianapolis Colts. Nach der Wertung zwei TD des Eingangs Tom Brady, erzielte Gronkowski den dritten Touchdown von Zeile zwei Yards. Zunächst erklärte ein Vorwärtspass, wurde der Durchgang später erklärte ein Seitengang, der als ein Versuch zu tun, eingestuft wird; es war der erste Versuch, in der Karriere von Gronkowski und sein erstes rauschenden Touchdowns zu fahren. Es war das erste TD der durch eine TE Bo Scaife im Jahr 2006 markiert Rennen und die erste in der Geschichte der Patrioten. Am Ende des Rennens, Gronkowski erzielte den Touchdown-Rekord mit insgesamt 14, die gemeinsame Nutzung der Rekord für Touchdown empfangen 13, mit Antonio Gates und Vernon Davis.

Gronkowski fand der einsame Touchdown-Rekord für ein Tight End in der nächsten Woche gegen die Washington Redskins, wo er sein 14. und 15. der Saison empfangen empfangen; Insgesamt beendete er mit sechs Empfänge für eine Karriere hoch 160 Meter. Seine Leistung brachte ihm den ersten Preis AFC Offensive Spieler der Woche, und für die zweite Woche in Folge die Auszeichnung "Hardest Working Man" von NFL.com. Er beendete die Saison mit 1.327 Yards erhalten und übertraf damit den bisherigen Rekord von 1290 für eine enge Ende durch Kellen Winslow 1980 gegründet beendete er auch mit 18 Touchdowns insgesamt, 17 an der Rezeption, sowohl NFL Datensätzen für einen Tight End. Die 18 Touchdown Gronkowski waren die zweithöchste Summe in der NFL, die gleich der gesamten Zahl der Mannschaft der St. Louis Rams. Seine 17 Touchdown-Rezeption waren auch die meisten für jeden Spieler in der NFL im Jahr 2011 zum ersten Mal in der NFL Geschichte, dass ein Tight End fing die Führung einsame Liga.

Gronkowski wurde als die Inhaber der American AFC Pro Bowl im Jahr 2012. Er war einer der acht Patriot bewertet für die Veranstaltung, Veredelung in der Rangliste der Fans mit 936.886 Stimmen, mehr als dreimal erhielt den zweiten Tight End, der Teamkollege von Gronkowski gestimmt, Aaron Hernandez, und der dritte die meisten der AFC gewählt, hinter Teamkollegen Tom Brady und Wes Welker. Er war auch der engen Ende der ideale Ausbildung der Saison von der Associated Press stimmte erhielt 44½ Stimmen von 50 und wurde in der NFL Top 100, das jährliche Ranking der Top hundert Spieler der Saison No. 21 gestimmt.

Playoff 2011

Im ersten Spiel der Playoffs Patriots, einem 45-10 Sieg über die Denver Broncos in der Divisional rund, Gronkowski entzerrt den Rekord der NFL Playoffs, immer drei Touchdown-Pässe mit 10 Empfänge und 145 Meter insgesamt.

In der zweiten Playoff-Spiel, das Finale der AFC, überwand die Patriots die Baltimore Ravens auf 23-20. Gronkowski erhalten 5 Schritte Schritte für 87 Yards, mit dem Empfang von mehr als 23 Meter. Dank diesem Sieg qualifizierte sich Patriots zum ersten Super Bowl seiner Karriere.

Ihre Präsenz in der Super Bowl XLVI war in Zweifel wegen einer Knöchelverletzung während des Rennens mit den Ravens aber der Vorabend des großen Spiels, ausgeräumt Trainer Bill Belichick Zweifel über seine mögliche Nutzung gelitten. Das Rennen um den Titel der Patrioten hielt am 5. Februar 2012 gegen die New York Giants, mit Rob, dass, wegen der Verletzung, kämpfte während des Spiels.

Saison 2012

Am 8. Juni 2012 hat der Spieler und die Patriots zu einer Einigung zu Verlängerung im Wert von $ 54 Millionen über sechs Jahre Vertrag, davon 8 Millionen Handgeld, das ihm der bestbezahlte Tight End gemacht Geschichte.

Am 9. September Gronkowski Patriots und mit einem Sieg über die Tennessee Titans in der neuen Saison debütierte. Rob erhielt 6 Pässe für 60 Yards und erzielte einen Touchdown am Empfang. In der nächsten Runde, die Patriots erlitt die erste unerwartete Niederlage der Saison gegen die Arizona Cardinals: Rob erhielt 6 Pässe für 75 Yards, Kennzeichnung der zweiten TD vintage. In Woche 3 verloren die Patriots durch ein Field Goal in der letzten Minute des Spiels gegen die Ravens: Rob erhielt nur zwei Durchgängen für 21 Yards.

In Woche 4 die Patriots wieder zum Sieg durch Scoring mindestens 52 Punkte zu den Buffalo Bills mit Gronkowski, die üblichen Niveaus bekommen 104 Yards und erzielte einen Touchdown zurück. In der nächsten Runde gewann die Patriots gegen die Denver Broncos mit dem Tight End, die 4 Pässe für 35 Yards erhalten.

In Woche 6, verschwendet die Patrioten einen Vorsprung von 13 Punkten mit den Seattle Seahawks verlor 24-23 mit dem Tight End, die 6 Pässe für 61 Yards erhalten.

In der siebten Runde der Meisterschaft, gewann New England in der Verlängerung gegen die Jets mit "Gronk", die 78 Meter aufgenommen und erzielte zwei Touchdowns. In Woche 8 gewann die Patriots gegen die St. Louis Rams in der speziellen Einstellung der Wembley-Stadion in London nach einer großen Show in die Ereignisse der Tage vor dem Spiel, Rob spielte großartig immer 146 Yards und erzielte zwei Touchdowns.

Nach einer Woche von den Patriots schlagen die Rechnungen mit dem Spieler, der 34 Meter aufgenommen und erzielte einen Touchdown. In Woche 11, habe aber Rob und die Patriots leicht der Colts gewann durch 59 bis 21 zu befreien, mit dem Spieler, der zwei weitere Touchdowns eine Höhe von 10 in der Saison erreicht hat. Nur ein Rennen, dass jedoch die engen Ende einen gebrochenen Unterarm zu einer entscheidenden Zeit des Jahres und blieb für 5 Spiele. Trotz der Verletzung, am 26. Dezember wurde es für das zweite Pro Bowl Karriere als Inhaber der AFC gerufen. Zurück in der letzten Runde der regulären Saison erzielte seinen elften Touchdown, Rang vier in der NFL sowie 790 Meter erhalten.

In der Teil Runde der Playoffs, während Patriots leicht schlagen die Houston Texans "Gronk" wurde verletzt der Ellbogen wieder arbeitete ein paar Wochen vor, damit gezwungen, ihre unglückliche Saison abzuschotten. Zum Jahresende wurde es an der Hausnummer 25 in der Rangliste der besten Spieler der Saison Prozent platziert.

2013 Saison

Nach seiner langen Verletzung, Gronkowski aufs Feld zurück in Runde 7 gegen die Jets, der sein Team mit acht Empfänge für 114 Yards. Zwei Wochen später gegen die Steelers, die Tight End einen neuen Rekord für Karriere Empfangen 9 Pässe von Brady für 143 Meter und erhielt den ersten Touchdown der Saison in den Sieg der Patrioten. Die zweite TD im Monday Night erzielt Woche 11 gegen die Carolina Panthers, in dem Patrioten wurden jedoch besiegt. Er trifft zu Hause am Sonntag nach was zu entscheidenden Comeback 24-0 auf die Broncos zum Sieg in der Nachspielzeit, Finishing mit 90 Meter erhalten. Die dominante Periode der "Gronk" nach dem Comeback weiter an den Sieg der Woche, in dem er 13 127 Meter und schlug zu Hause für die vierte Woche in Folge.

Am 8. Dezember Gronkowski erlitt eine schwere Rückenverletzung gegen die Cleveland Browns brach seinen vorderen Kreuzbandes und des medialen Seitenbandes und damit den Abschluss der Saison. Vor seiner Rückkehr in Woche 7 waren die Patrioten die Liga 22º Angriff während in den vier Rennen mit dem Spieler auf dem Spielfeld auf den zweiten Platz aufgestiegen war.

Saison 2014

Gronkowski kehrte zum Feld in der ersten Woche der Saison 2014 und zwar zeigt ein wenig "Rost, sofort signalisiert einen Touchdown, Finishing mit 33 Meter in der überraschenden Niederlage bei der Delfinhaus erhalten. Er kehrte nach zwei Wochen später zu Hause punkten gegen die Raiders den einzigen Touchdown der seinem Team den zweiten Sieg in Folge. In Woche 5 zum ersten Mal erreichte die hundert Meter links nach der Saison und markierte den vierten tochdown in dem Sieg über die Bengals, das letzte Team blieb ungeschlagen. Drei Wochen später von Brady erhielt er drei Touchdowns und 149 Meter in der 51-23-Sieg für die Bären, die vierte in einer Reihe für New England. In der nächsten Runde, mit einem Touchdown in dem Sieg über die Broncos wurde er erst der fünfte Spieler in der Geschichte zu 50 Touchdowns in den ersten fünf Spielzeiten seiner Karriere zählen. Im vierzehnten Runde erhielt er seinen zehnten Touchdown in der Sieg über San Diego. Er schlägt die Heimat von sieben Tage später mit den Patrioten, die mit beiden Spiele vergeben wurden zu ersparen die sechste Division-Titel.

Statistik

Regulären Saison

NFL Rekord

  • 21 Jahre, 214 Tage: jüngste Spieler, der drei Touchdowns beim Empfang in einem Spiel ein Tor
  • 22 Jahre, 275 Tage: jüngste Spieler, der drei Touchdowns beim Empfang in einem Playoff-Spiel punkten
  • Die meisten Touchdown-Empfang durch ein Tight End in der Saison: 17
  • Die meisten Touchdown zum dichten Ende in einer Saison: 18
  • Erste Tight End, um die Liga in Touchdown erhalten führen
  • Die meisten Empfänge durch ein Tight End in der Saison: 1327
  • Größere Anzahl von aufeinander folgenden Spielzeiten mit 10 oder mehr Touchdown-Empfang durch einen Tight End: 3

Erfolge

Wahlrecht

  •  American Football Conference Meisterschaft: 1

Einzel

  • Caps an den Pro Bowl: 2
  • First-Team All-Pro: 2
  0   0
Vorherige Artikel Jeff Gordon
Nächster Artikel Piazza Statuto

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha