Roberto D'Aversa

Roberto D'Aversa ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler, Mittelfeldspieler Rolle, aktuelle Trainer von Virtus Lanciano.

Werdegang

Spieler

Er begann in der Jugend von Mailand, dem Verein, mit dem er seinen ersten Profivertrag im Jahr 1994 hat, obwohl er nie in der Liga eingesetzt; 1995 er Prato in Serie C1 wo er nächste Saison spielt in 30 Spiele und erzielte dabei zwei Tore eingeschaltet wird.

Im Jahr 1996 gibt er in Monza, an dem es bleibt bis zum Jahr 1999 mit Ausnahme einer kurzen Leihbasis in Serie C1 Casarano von Januar bis Juni 1997. Es ist in der Brianza D'Aversa sein Debüt in der Serie B im September 1997, eine Kategorie, in der spielt mit dem Team Lombard 40 wärts Spiele 5 Tore.

Nach vier Spielzeiten der Militanz unter den Kadetten, er kommt das Debüt in der Serie A mit dem Shirt Debütant absolute Siena Team, in dem, in der Saison 2003-2004 spielen 29 Spiele ein Tor zu realisieren. Das Debüt in der Serie A fand am 31. August 2003 in Perugia-Siena.

Im Sommer 2004, zwischen den Spielern in einer Bundesuntersuchung über die Aktivitäten einiger Spieler Wetten auf Spiele der italienischen Meisterschaft beteiligt. Am Ende der Studie wird es bestraft werden, zusammen mit anderen Spielern, mit einer Disqualifikation: Trotz aller Siena der Bestätigung der Vertrag und in der Saison 2004-2005 ist mit von der Partie und spielte 18 Mal mit dem Juventus-Team.

Im Januar 2007 Blättern, schließlich spielte vier Jahreszeiten in der Spitzengruppe, der toskanischen Seite und gehen Sie zu Messina, wieder in der Serie A, wo aber zurückweicht, bei der Bildung Peloritana auch noch in der nächsten Saison zwischen den Kadetten.

Am Ende der Saison 2007-2008, mit dem Scheitern von Messina, bekommen die Beendigung des Vertragsverhältnisses und für die Treviso-Team, das unter den Kadetten spielt am 9. September unterzeichnet, während 28. Januar 2009 accaso, immer in B, die Mantova geschult von Alessandro Costacurta. Erzielte das erste und einzige Netzwerk in weiß und rot im Heimspiel gegen Albinoleffe, die Virgil gewinnen 1-0.

Vertrag abgelaufen, 5. September 2009 geht an Gallipoli-Team neu in die Serie B gefördert, aber in der Wintersession der Transfermarkt wieder ändert Jacke zog nach Triestina, die es geradezu kauft. Mit Giuliani Stanzen 14 Auftritte in einer Meisterschaft, die mit einem bitteren Abstieg in C1 endet. In der folgenden Saison, im Alter von 35, von Virtus Lanciano begann er, spielt das Team in der Gruppe B der First Division, mit dem er in die Serie B und das Heil in der nächsten Meisterschaft, Captain befördert.

Führungskraft

Im Jahr 2013 wurde er Leiter der technischen Fläche von Virtus Lanciano. 24. Juni unterzeichnete den Vertrag als Trainer der Firma Frentana.

  0   0
Nächster Artikel Audomaro der Thérouanne

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha