Roberto de Assis Moreira

Roberto de Assis Moreira, wie Assis, ist ein Sport-Agent und ehemaliger brasilianischer Fußballspieler, Mittelfeldspieler Rolle. Zur Zeit ist er der Staatsanwalt seines Bruders Ronaldinho.

Werdegang

Club

Er begann seine Karriere in der Gremio, giocandovi 1987 bis 1992, bevor er nach Sion, Schweiz. Der Schweizer Klub wird darauf hingewiesen, gewann nationale Titel wie die Fußball-Bundesliga und Swiss Cup Schweiz, die Aufmerksamkeit des portugiesischen Sporting. Im Jahr 1996 jedoch nur ein Jahr nach dem Umzug nach Sporting kehrte er nach Brasilien, der Vasco da Gama aus Rio de Janeiro, wo er das Campeonato Carioca spielte. Im selben Jahr kam er zu Fluminense, um die nationale Meisterschaft zu spielen. Am Ende des Vertrages, kehrte er in der Schweiz Sion, nur um nach einem Jahr in Portugal, Amadora all'Estrela zurückzukehren. Im Jahr 1998 spielte er mit dem Consadole Sapporo im Jahr 1999 mit Tecos UAG und im Jahr 2000 kehrte er nach Hause, um für Corinthians zu spielen. Im Jahr 2002 als Agent zog er zu seinem Bruder, Ronaldinho zu folgen. Seit 2006 ist er Präsident des Clubs Porto Alegre spielt Campeonato Gaúcho. Außerdem arbeitet er mit der Firma Milan, neue Talente in Südamerika zu entdecken.

Nationale

Er spielte in den Auswahl-17 und U-20-Brasilien und erzielte in allen sechs Partien für letzteren, durch die Teilnahme an der Weltmeisterschaft U-20 1989.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • Campeonato Gaúcho: 3
  •  Brasilien Cup: 1
  •  Schweizer Meisterschaft: 2
  •  Swiss Cup: 3
  0   0
Vorherige Artikel Glückliche Figliucci
Nächster Artikel Fabio Koryu Calabro

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha