Rohr

Ein Rohr, vom geometrischen Standpunkt aus ist eine feste hohle geschlossene Querschnitt konstant in Form und Fläche. Eine Röhre kann aus natürlichen oder künstlichen Ursprungs sein. Da in den meisten Fällen bezieht sich auf das Rohr als ein Artefakt, beschreiben wir hier die Rohre des menschlichen Herstellung.

Ein Rohr, dessen Achse beschreibt eine Spirale ist die Spule.

Geschichte

Schwierig ist, den Ursprung des Rohrs definieren. Es ist nicht ausgeschlossen, dass in prähistorischer Zeit wir hohlen Baumstämmen verwenden würde, um Flüssigkeiten zu befördern, aber diese scheinen nicht, wie von Rohren zu qualifizieren.

Im alten Ägypten verwendet sie Kupferrohre zu transportieren Trinkwasser: ein Exemplar, im Tempel von König Sa-Hu-Re in Abusir gefunden und aus dem Jahr 2750 vor Christus zu, wird sie im Staatlichen Museum für Berlin erhalten. Das Rohr wurde durch Crimpen einer dünnen Folie aus Kupfer, bis zu einem Durchmesser von 75 mm zu erhalten, erhalten wird; die Anlage bestand aus einer Reihe dieser Rohre, die jeweils 75 cm gemessen. In der Römerzeit gab es Rohre, in der Regel Metall, um Wasser in die Städte und in ihnen zu kanalisieren.

In historischen Zeiten neueren, das System der Herstellung der Rohre, durch die Verwendung eines "Plug", die den inneren Hohlraum der Röhre schieben für die Laminierung Kreisverkehr die Masse zu bilden, mit dem Walzwerk "Pas Pilger" produziert erfolgt, genau gegen und um den Stecker.

Nutzung

Die Hauptanwendung der Rohre ist offensichtlich, Fluide zu transportieren. Die geometrischen Merkmale der Röhre jedoch charakterisieren als Leichtbaustruktur und hohes Trägheitsmoment und damit besonders geeignet für strukturelle Anwendungen, insbesondere in den Spalten Knicken unterworfen. Die Lichtmasten, Metallstuhlbeine sind Fahnenmasten Rohre, obwohl streng genommen nicht notwendigerweise konstanten Querschnitt. Da die Struktur, gibt es Anwendungen der Schlauchform bekannt: der Rumpf eines Flugzeugs, zum Beispiel.

Es sollte dann aufgeschlüsselt werden:

  • Rohre für hydraulische Anwendungen
  • Rohre für mechanische Anwendungen

Typen

Hydraulikschläuche

Sie werden als Rohr geeignet zum Fördern von Flüssigkeiten ohne Leckage und stellen definiert, wie gesagt, die große Mehrheit der Rohre produziert. Unter diesen hat fast alle einen kreisförmigen Abschnitt.

Nenninnendurchmesser Rohre

Ursprünglich wurde die Bezeichnung des Rohres in Zoll abgestimmt sein Innendurchmesser. Da der Innendurchmesser des Rohrs nach der Technik der ursprünglichen Produktion, die in einer bestimmten Dicke der Wände des Rohres ergab, wurde ein entsprechender Außendurchmesser, von der Summe des Innendurchmessers plus zweimal die Dicke berechnet erhalten. Immer entsprechend dieser Dimension wurde angepaßt, für jeden Innendurchmesser, wird ein entsprechender Wert von der Norm des Whitworth-Gewinde für die Armaturen und die Vorbereitung der Enden der Rohre an der Verbindungsstelle, die offensichtlich zu dem äußeren Durchmesser gebunden ist. Im Laufe der Zeit sind die Verbesserungen in der Produktivität und Qualität und Stärke der verwendeten Materialien, erlaubt haben, die Wandstärke des Rohrs zu verringern, spart Material und Gewicht des Rohrs, bei der gleichen Fließgeschwindigkeit. Dies hat das Problem, dass, wenn sie konstanten Innendurchmesser gehalten wird, würde es den Außendurchmesser der neuen Leitung zu verringern, entsteht ein Bedarf für neue Themen etwas anders als die durch den Standard Whitworth definiert und dann wird eine ganz neue Reihe von Anschlüssen definieren, erzeugt. Die Wahl wird stattdessen fallen auf fest zu halten den Außendurchmesser, damit die Kompatibilität mit den bestehenden Armaturen, aber so Verzicht auf die Korrespondenz zwischen Bezeichnung des Rohres und dessen Innendurchmesser real. Daher der Innendurchmesser erhöht ist und der Nennwert der Röhre nicht länger auf ihre tatsächliche innere Durchmesser.

Typischerweise werden die Rohre für Hydraulikanwendungen Anhänger der präzisen Dimensionsstandards; Normalisierung ursprünglich ist der ANSI B36, die Regel wurde von der Europäischen ISO 6708-1995 verewigt.

  • Die Rohre entsprechend einem Nenndurchmesser, der, bezieht sich nur zur Orientierung, wobei der Innendurchmesser des Rohres klassifiziert.
  • Die Nennweiten sind eine Reihe von unveränderlichen Werten.

Verwenden Sie die US-Nenndurchmessern sind in Zoll "nominal" zum Ausdruck gebracht, während der Verwendung der europäischen ISO 6708-1995 werden in der gleichen Weise mit Nennbezeichnungen ausgedrückt. Die Abmessungswerte der Rohre absolut entspricht in den beiden Systemen.

500 DN zunimmt 100-100 mm. Externe Verbindungen werden in den Tabellen breiter ist angegeben.

Zusätzlich zum Definieren der Durchmesser liefert der ANSI-Standard B36.10 auch eine Reihe von normalisierten Dicken, abhängig vom Durchmesser des Rohres. Dieser Dickenbereich wird mit dem Namen des Zeitplans bekannt ,, Übereinstimmung mit dem englischen Begriff Spielplan, Programm, Serien. Sie festgelegten Zeitplan Zahlen ein Vielfaches von 10, was zu einer annähernd konstanten Widerstand auf die Druckrohre mit verschiedenen Durchmessern, aber derselben Zeitplan. Zum Beispiel ist das Rohr DN 50 im Handel erhältlich mit Dicken nach Schedule 40 Schedule 80 und Schedule 160.

Im Fall von Edelstahl-Rohr-Zeitpläne, die ein Vielfaches von 5 und mit Zusatz S sind; Rohr DN 50 Plan 5S hat Dicke 1,65 mm, den Zeitplan 10S 2,77 mm, den Zeitplan 40S und 80S jeweils 40 und 80.

In der Praxis der Raffinerien sehr verwendet den Standard "parallel" API 5L, die die Dicke Plan als Standard, extra stark, extra starken Doppel definiert. Die Serie ANSI und API sind teilweise entspricht, auch wenn die API beschränkt nur drei Reihen von Dicken.

Das Rohr 2 "STD entspricht 40 Planen; 2" XS zu planen 80, während die zweite "XXS keine entsprechende ANSI Zeitplan.

Tubes Nennaußendurchmesser

Mit der Entwicklung der Herstellung der Rohre durch Ziehen und Strangpressen, sondern auch für Rohre aus elektrisch verschweißten Folie erhalten, die Bearbeitung von Abmessungseigenschaften, die sehr viel präzisere, oder eine hohe Produktivität zu ermöglichen, wurden etabliert, insbesondere bei der Herstellung von Kohlenstoffstahlrohren oder gebunden zu dünne Wände, Weighted, oder mit anderen Materialien als Stahl, einem Produktionsstandard zu Nennaußendurchmesser, diese Norm, die für beide Rohre angelsächsischen Messungen verwendet wird, sowohl für metrische Rohr, die Bezeichnung der Durchmesser der Röhre nehmen wir, gefolgt von der Dicke der Wand.

Wie für die traditionelle Styling für die Engländer bezeichnen allgemein trug Schlauch "Nenninnen" ist der bevorzugte Begriff "Rohr", für Rohre Durchmesser "Nennaußen" verwendet wird der Begriff "Tubing".

Einstufung für das Verhalten unter Last

Basierend auf dem Verhalten unter äußeren Belastungen die unterirdischen Rohre werden in zwei Kategorien unterteilt:

  • starre Rohre: als die Rohre, Steinzeug, Beton und Metall -, um die äußeren Lasten nur dank der mechanischen Festigkeit des Materials, aus dem das Rohr hergestellt zu tragen. Somit ein starres Rohr, einmal festgelegt, muss nicht die Lasten über zu widerstehen, die Mitarbeit des Grabens Verlegung und Aufbauten;
  • Schlauchleitungen: sind in diese Kategorie alle geführt Kunststoffe, wie diejenigen von PVC und Polyäthylen, haben eine Tendenz, die zweite diametrale Achse unter der Wirkung ihres Eigengewichts und Last insistent verformen. Also die unveränderte Schnitt des Rohres einmal Flur zu gewährleisten, kann man nicht nur die mechanische Festigkeit des Rohres, sondern auch auf externe Maßnahmen durch den Anschlag des Rohres dargestellt, mit geeigneten Materialien gebildet und bis zu hohen Werten der Kompression verdichtet wird verlassen; Daher sind diese Rohre sind Grundmoden der Einbau und Verfüllung.

Nach Beschaffenheit gegliedert

Die Rohre sind zylindrische Form, die verschiedenen Größen und Gegenwart unterschiedliche Eigenschaften, abhängig von den Funktionen, die aufgerufen, um durchzuführen sind annehmen kann profiliert. Die Wahl eines Rohres in einer Rohrleitung verwendet werden berücksichtigt:

  • Material, aus dem das Rohr gebildet wird;
  • die konstruktive Art des Rohres;

Sobald man diese zwei Parameter ausgewählt die Wahl des Rohrs ermöglicht die Identifikation von dem Durchmesser und der Wahl der Dicke. Hinsichtlich letzterem ist der Berichte, die die Berechnung sowohl in der Betriebsphase im Fall von hydraulischen Tests ermöglichen übernommen. Nachstehend finden Sie eine Liste der Arten von Rohren, durch das Material aus, die häufig in der industriellen Praxis und der Zivil eingesetzt werden.

Die Stahlrohre

Es gibt verschiedene Modelle von Stahlrohren, die auf der Basis der Eigenschaften des Fluids nicht unterschieden werden können transportiert werden, um ihre Temperatur und ihren Druck und den Eigenschaften der Umgebung, in welcher das Rohr platziert wird.

Gewinderohre

Rohre aus unlegierten Stählen sind leicht zu bearbeiten. Sie können glatte Enden oder Gewinde Gewinde konisch oder zylindrisch. Die Größen reichen von DN 10 bis 150 und Drücke bis PN 25.

Verzinkte Rohre

Details Rohren, die in den Fällen, in denen man die Oxidation des Materials, die zu einer Verunreinigung des transportierten Fluids führen würde will eingesetzt werden. Die Rohre in Fragen werden in den entsprechenden Zinkbäder gebracht und das überschüssige Material wird durch eine nachträgliche Bearbeitung eliminiert.

Rohre für Druckbeanspruchungen

Die Metallrohre für die Verwendung in Druck "PED" bilden keine bestimmte Art von Rohr für das Material oder die Größe, aber zu unterscheiden, je nach der Art des Betriebsmediums der Rohrgröße und Betriebsdruck, die Anwendung oder die nicht von Regeln Weitere Zertifizierungen besondere Qualität des Materials für die Rohrleitung verwendet, Zertifizierungsurkunde mit Identität und Position der Marktbeteiligte, die bedeutende Arbeit in der Pipeline durchgeführt haben, und für die Verwendung, jede weitere wiederkehrende Prüfung Zertifikat des Gebäudes im Laufe der Zeit entsprechend den Durchführungsverordnungen.

In diesem Sinne wird das Rohr vollständig zu einem "System unter Druck", wie einem Kessel oder einem Drucktank assimiliert. Die Anwendung der Regeln ist besonders auf die Steuerung von Großrohren gewidmet, bei hohen Drücken und mit gefährlichen Flüssigkeiten; Daraus ergeben sich mehrere Zertifizierungsstufen in Abhängigkeit von dem Fluid, dem Durchmesser und der Druck, die auftritt. Das Gesetz legt auch Bedingungen, die nicht zu ihrer Anwendung sind.

Rohre für mechanische Anwendungen

Rohre aus unlegiertem Stahl oder niedrig legierten Qualitäts normalerweise verwendet, um Teile und Komponenten von Maschinen und Anlagen zu bauen

Leitungsrohre

In diese Kategorie fallen die Rohre aus Kohlenstoffstahl, die in der Regel auf den Transport von Wasser, Öl Produkten oder Erdgas eingesetzt werden.

Am meisten verwendet werden geschweißt:

  • mit Längsnaht;
  • mit Schräg Schweißen.

Der Prozess frabbricazione Rohr geschweißten Stahl wurde in den zwanziger Jahren des neunzehnten Jahrhunderts von dem englischen 'James Russell und Whitehouse Cornelius während der gesamten Entwicklung der ersten industriellen Revolution, der angelsächsischen erfunden.

die aufeinanderfolgenden Stufen der Entwicklung des Verfahrens zur Herstellung des geschweißten Stahlrohrs waren:

  • das Patent für das kontinuierliche Schweißen von Fretz-Moon;
  • die Entwicklung des Verfahrens zum Unterpulverschweißen für die Herstellung von Rohren mit großem Durchmesser
  • die Einführung von Schweiß für den elektrischen Widerstand und durch Induktion.

Im Jahr 1864 wurde das geschweißte Rohre von Samuel van Syckel für die Realisierung der ersten Pipeline in Pennsylvania Durchmesser von 2 "und einer Länge von 8 km verwendet.

Seitdem Stahlrohre weiterhin die Führung für den Bau der Anlagen für den Transport der Flüssigkeiten in zivilen und industriellen Einsatz zu halten.

Handelsrohre

Unlegierte Stahlrohre für die Fluide, für die die Anfrage ist wasserdicht und Größen bis zu DN 600.

Sonderrohre

Sind Edelstahlrohre gefesselt geeignet, um in kritischem Zustand und deshalb mit Flüssigkeiten, die eine hohe Temperatur oder hoher chemischer Aggressivität haben, werden auch nahtlos produzierte zu arbeiten.

Kupferrohre

Sie sind Rohre gerade Kupfer hergestellt und besitzen eine hohe Eigenschaften der thermischen Leitfähigkeit und einer gewissen Verarbeitungsfähigkeit. Sie sind von klein bis mittelgroß und ihre Eigenschaften werden häufig in Haushalten für den Wassertransport, Brenngas, Heizöl und Flüssigkeiten für Solar verwendet. Kupferrohre werden auch im Bereich der Kälte- und Klimatechnik verwendet werden, und für den Transport von medizinischen Gasen. Sie werden auch Rohre in Kupferlegierungen, Messing und Kupfer-Nickel eingesetzt, vor allem in der Meeresumwelt.

Duktile Gussrohre

Tubes durch Zentrifugation von Magnesium erhalten Gusseisen. Sie zeigen eine gute Korrosionsbeständigkeit, aber im Gegensatz ein hohes Gewicht pro Längeneinheit. Dieser Parameter ist zu berücksichtigen, wie beispielsweise, wenn Sie die Medien, die die Rohre unterstützen Dimension zu gehen eingenommen werden. Können Drücke bis PN 10 zu widerstehen und ihre Eigenschaften sind in den Transport von Wasser, Erdölprodukten oder Erdgas, insbesondere in unterirdischen Rohren verwendet.

Betonrohre Stahlbeton- und Spannbeton

Kunststoffrohre

Rohre sind, die zunehmend verwendet werden, dank der Eigenschaften der Leichtigkeit, Flexibilität, Korrosionsbeständigkeit, dielektrische Eigenschaften, eine Trägheit in Bezug auf die häufigste Flüssigkeiten wie Niederdruckgas oder Wasser. Die Grenze dieser Rohre in den niedrigen Werten des Drucks und der Temperatur, dass sie standhalten können, ist eine weitere Beschränkung auf hohe lineare Ausdehnungskoeffizienten haben, so dass, wenn zu große Temperaturschwankungen unterworfen laufen Dehnungen oder Verkürzungen. Die bei der Realisierung dieser besonderen Rohre verwendeten Materialien sind:

  • PVC
  • PE
  • PEX
  • PP
  • PVDF

Man muss bedenken, dass diese Rohre durchlaufen Alterung bei Sonneneinstrahlung. Für ihre Eigenschaften, die sie für den Transport von Trinkwasser oder Entwässerung, flüssige Lebensmittel, Chemikalien verwendet werden.

Diese Rohre, wenn sie Gummi und verwendeten Transportmittel sind, kann der Leinwand oder mit einer Beschichtung aus Metallgeflecht sein, um den maximalen Betriebsdruck zu erhöhen.

Glasrohre

Die Glasröhrchen werden in speziellen Anwendungen zur Handhabung von Stoffen, die stark sauer sind, beispielsweise.

Einstufung gemäß der transportierten Fluids

Die Rohre können auch entsprechend des transportierten Fluids zu unterscheiden. In diesem Fall bezieht sich auf den charakteristischen Farben der Basis und Anzeigen des Codes.

Die Code-Hinweise werden gebildet durch:

  • Sicherheitsfarben
  • Daten, die die Art der Flüssigkeit.

Die unterscheidenden Farben der Base auf dem Rohr in Bänder einer geeigneten Dicke und der Haupt sind in der folgenden Tabelle angegeben von:

Rohrdurchmesser

Berechnung des Gewichts von Stahlrohren

Sie können das Gewicht eines Stahlrohr pro Laufmeter zu berechnen; Dies ist für die präventive Arbeit, nicht so sehr für die Standardgrößen notwendig, aber kundenspezifische Größen oder Produkte durch Extrudieren, Walzen oder Schmieden erhalten. Die Formel für die Berechnung verwendet werden soll, wie folgt:

wobei pm ist das Gewicht pro Meter, De Außendurchmesser, Dicke und 40,549 s ist eine feste Konstante; oder:

wobei pm ist das Gewicht pro Meter, De Außendurchmesser, Dicke und 7,85 s ist das spezifische Gewicht von Stahl.

Berechnen der Dicke einer Rohr

Die Dicke einer Röhre kann ausgehend von der folgenden Gleichung sein:

wobei s die Dicke in mm, PN ist der Nenndruck in bar, de der Außendurchmesser des Rohrs in mm, ist die maximal zulässige Spannung, ausgedrückt in N / mm.

  0   0
Vorherige Artikel Thomas Edward Bowdich
Nächster Artikel Tier-System

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha