Rom

Rom ist eine Figur in der römischen Mythologie. Diese, seit dem zweiten Jahrhundert vor Christus war die Gottheit, die den römischen Staat verkörpert.

Nach alter Tradition war ein Gefangener Trojaner, Odysseus und Aeneas begleitet, die aus dem Land der Molossi in Illyrien, in der Region Latium. Nach anderen Überlieferungen war er statt Tochter oder Ehefrau von Ascanio, der Sohn des Aeneas; der Legende nach wurde Rom zu Ehren dieses mythologischen Figur benannt.

Mythischen Legenden

Rom, in Gefangenschaft Trojan

Nach der ältesten Überlieferung war Rom eine der Kriegsgefangenen Trojan getrennt in Odysseus Schiff; wenn die Schiffe des Odysseus wurden durch einen Sturm gezwungen, an der Küste von Latium, Rom und den anderen Gefangenen, müde von folgenden Odysseus auf seinen Reisen zu landen, beschlossen sie, um die Schiffe zu verbrennen, zwingt Odysseus und seine Männer, um genauer auf in New York niederzulassen, Palatin. Hier war es die Stadt Rom zu Ehren eines Gefangenen, der Odysseus und seine Männer gezwungen hatte, nicht für grünere Weiden lassen gegründet, die Schaffung einer neuen Zivilisation.

Ascanio oder Tochter von Aeneas

Nach anderen Versionen war Rom die Tochter von Ascanio und damit Enkel von Aeneas. In Erinnerung an die Triumphe der Trojan Flüchtlinge, die während der Kriege gegen die Runde geschafft, den Bereich, in dem er die Ewige Stadt zu sortieren zu erobern, Rom errichtet auf dem Gelände wird zu Ehren der Fides entstehen die Urbe einen Tempel.
Aus diesen Gründen wurde die Stadt den Namen von Rom zu Ehren des Mädchens, die den Tempel gebaut hatte angegeben.
Nach anderen Versionen war Rom Ascanio Frau oder die Frau und die Tochter von der gleichen Enea Telefo und damit Enkel des Herakles.

Gemäß der hellenistischen Version, die Heldin Rom würde Ursprünge "Greek", einer der vielen Söhne des Odysseus und der Zauberin Circe und dann Telegono Schwester, derjenige, der den Mann gestaltige Talent töten würde. Nach anderen Legenden würden Tochter von Telemach und Circe und Schwester der Latin Kings sein.

Uraufführungen

Die ersten Bilder der Göttin, der römische Münzen aus dem Jahr 269 BC Die Darstellung der Göttin auf anderen römischen Münzen in Locri in 204 BC geprägt vorliegt Daraus wird angenommen, dass Nicht-Römer begann die Herrschaft von Rom göttlichen Eigenschaften zu geben. Die Münzen die Göttin wurde als Frau wie Amazon dargestellt, bewaffnet mit einem Schwert, manchmal clipeata oder krönte mit Lorbeer, mit einem in der Nähe von Winged Victory oder andere Symbole.

Während des Reiches

Während war das Römische Reich in erster Linie eine Landesgöttin, zur Loyalität gegenüber den Bewohnern der Provinzen des römischen Staates einzuprägen. Ein Tempel der Roma wurde in Smyrna in 195 BC errichtet und ein Kult der ihr Gesicht war in Ephesus, Sardes und Delos vorhanden.

Der Kult war immer noch in Rom selbst da, wo Hadrian bauten einen Tempel der Venus und Rom auf der Via Sacra gewidmet, in der Nähe der Titusbogen.

Vertretungen in der Jahrhunderte

  0   0
Vorherige Artikel Tedoribaatar
Nächster Artikel Tod Frye

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha