Rosaceae

Die Familie der Rosengewächse gehört zu den führenden Familien der Pflanzenwelt aus der Sicht des Menschen.

Dazu gehören mehr als 2000 Arten von Gräsern, Sträuchern und Bäumen, viele von großer Bedeutung für die menschliche Wirtschaft. Neben der rosa, der bekannte Kletterpflanze mit auffälligen Blumen, die seinen Namen gibt, um der Familie, und der Weißdorn, enthält aber die wichtigsten Obstbäume: Apfel, Birne, Kirsche, Pfirsich, Pflaume, Mandel, Mispel, Eberesche, Aprikose, Quitte. Die Rosaceae sind einer der großen Familien der Blütenpflanzen, Wertschätzung, die sowohl auf die große Anzahl von Formen, die enthalten sind bezieht sich sowohl die Vielfalt von Strukturen, die beide zu den weit verbreiteten, ist es noch zu erheblichen wirtschaftlichen Interesse. Sie sind auf die meisten des Landes verteilt und sind besonders reichlich in Ost-Asien, Europa und Nordamerika. Rosaceae haben erhebliche Bedeutung Agrar als Zierpflanzen, Obst, Arzneimitteln, Futtermitteln und Industrie.

Formenlehre

Vegetative Gerät - Das vegetative Apparat ist die vielfältig und umfasst: krautige aufrecht, kriechend, Ausläufer oder rhizomatous; oft dornige Sträucher, manchmal klettern; Baumpflanzen in verschiedenen Größen. Die Blätter sind einfach oder zusammengesetzt, ganzrandig, gezähnt, gelappt und sind mit Laubnebenblättern ausgestattet. Die Blüten, einzeln oder in Blütenständen verschiedener Art, sind Pentamere actinomorfi, Hermaphroditen oder unisessili für die Abtreibung eines Geschlechts. Der Behälter hat eine Form variiert in verschiedenen Genres: Plan ist in Spiraea, stark in Fragaria konvex, Hohl Hohle an den Rändern von denen ein Teil der Kelchblätter, Blütenblätter und Staubgefäße in Rosa und Prunus. Im letzteren Fall nimmt den Namen ipanzio und wuchsen mit dem Eierstock alle Zeiten ist minderwertig. Die Blütenhülle ist doppelt, dass durch zwei Umgänge Pentamere gebildet: Kelch und Krone. Der Becher hat fünf freie Kelchblätter ganz oder lancinati, die flüchtige oder persistent sein kann. Die Blütenkrone besteht aus einem Pentamer Quirl der Blütenblätter frei, in verschiedenen Farben und flüchtig. Innerhalb der Familie sind die Arten von Früchten variiert und diese Eigenschaft hat es verwendet, sehr empirische Klassifikationen. Vorhanden sein können: cinorrodio, Apfel, Steinfrucht, achene.

Genres

Acaena - Adenostoma - Agrimonia - Alchemilla - Amelanchier - Aphanes - Aremonia - Aronia - Aruncus - Atomostigma - Bencomia - Cercocarpus - Chaenomeles - Chamaebatia - Chamaebatiaria - Chamaemeles - Chamaerhodos - Cliffortia - Coleogyne - Coluria - Cotoneaster - Cowania - Crataegus - Cydonia - Dichotomanthes - Docynia - Dryas - Drymocallis - Duchesnea - Eriobotrya - Exochorda - Fallugia - Filipendula - Fragaria - Geum - Gillenia - Guamatela - Hagenia - Hesperomeles - Holodiscus - Horkelia - Horkeliella - Ivesia - Kageneckia - Kelseya - Kerria - Leucosidea - Lindleya - Luetkea - Lyonothamnus - Maddenia - Malacomeles - Malus - Margyricarpus - Mespilus - Neillia - Neviusia - Novosieversia - Oemleria - Orthurus - Osteomeles - Pentactina - Peraphyllum - Petrophytum - Photinia - Physocarpus - Pleiosepalum - Polylepis - Potaninia - Potentilla - Prinsepia - Prunus - Pseudocydonia - Purpusia - Purshia - Pyracantha - Pyrus - Rhaphiolepis - Rhodotypos - Rosa - Rubus - Sanguisorba - Sarcopoterium - Sibbaldia - Sibbaldiopsis - Sibiraea - Sieversia - Sorbaria - Sorbus - Spenceria - Spiraea - Spiraeanthus - Stellariopsis - Stephan - Tetraglochin - Vauquelinia - Waldsteinia - Xerospiraea - Zygalchemilla

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  • Wikispecies
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Rosaceae
  •  Wikispecies hat Informationen über Rosaceae
  0   0
Vorherige Artikel Georg Heym
Nächster Artikel Futurama - Benders Spiel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha