Rosolino Paternò, Soldat ...

Rosolino Paternò, Soldat ... ist ein italienischer Film von 1970 von Nanni Loy und mit Nino Manfredi mit den amerikanischen Schauspielern geleitet wurde bald populär in Italien, wie Peter Falk, Martin Landau und Jason Robards.

Der Film wurde unter dem Titel bekannt gegeben, Krieg ist die Seele des Handels.

Handlung

Tunesien, Juli 1943. Rosolino Paternò, italienische Gefangene der amerikanischen Truppen, in Sizilien zusammen mit vier militärische Verbündete Fallschirm, in einer Mission, deren Ziel es ist der Protagonist im Dunkeln gehalten, denn er war gemietet als eine Anleitung, um anzukommen, als Bauern verkleidet Sizilien, in der Nähe von Licata. Der Kommandant stirbt beim Wirken nicht das Öffnen des Fallschirms, einer ihrer Klassenkameraden entdeckt und getötet. Paterno der Lage ist, die Überlebenden zu Ihrem Ziel zu bringen, um zu finden, dass die Küstenartillerie, die, um eine Landung der Alliierten, ohne blutige Aktion ermöglichen sabotiert werden musste, war längst nach Afrika übertragen. Die Kommandos sprengten die Besatzung sowieso, aber der Befehl der Alliierten, empfangen keine Nachrichten, bestellen die Bombardierung wird unter den Augen der drei Männer verwirrt, die Verwundeten geschieht, die Kommandeure der beiden Seiten sehen sie, Toast den erreichten Frieden. Der Film wurde in Licata geschossen und ist unter der Zivilbevölkerung Dr. Puglisi und Vincenzina Puglisi, jeweils von Corrado Sonni und Lorenza Guerrieri spielte erwähnt. Szenen werden in Piazza Sant'Angelo gefilmt, in Marianello und in verschiedenen Bereichen der Stadt.

  0   0
Vorherige Artikel Karlmann
Nächster Artikel Banya

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha