Rutenangler

Die Cornetfishes, sind eine Familie von Fisch abgründigen um Lophiiformes.

Verbreitung und Lebensraum

Diese Fische leben in allen Ozeanen in sehr tiefem Wasser, bis zu 4500 m.

Bezeichnung

Nahe Verwandte der bekanntesten melanoceti als Buckliger Anglerfisch, unterscheiden sich von denen für die größer und schwerer, und die Form des Schwanzes, in Form von ventaglio.Inoltre die Brustflossen sind sehr klein und leicht baumelt den Köder, nicht vertikal. Der Mund ist fast vertikal.

Zufuhr

Sie sind Raubtiere, die auf andere Fische, die von der Köder hell angezogen werden zu ernähren.

Reproduktion

Wie die meisten Lophiiformes miserabel, gibt es eine deutliche Geschlechtsunterschiede: Die Frau, groß und mit einem "großen Kopf, dem männlichen Gastgeber, sehr klein und ohne Köder, die als Parasit auf der Begleit lebt ausgestattet. Wenn noch ein braten sie suchen eine weibliche und es gibt eine Fusion der Kreislaufsysteme der beiden Personen. Die Larven sind pelagischen; Eier werden in Streifen Schleimhäute verlegt.

Taxonomy

Es werden die folgenden Gattungen und Arten:

  • Geschlecht Ceratias
    • Tiefsee-Seeteufel Krøyers.
    • Ceratias tentaculatus.
    • Ceratias Uranoscopus.
  • Geschlecht Cryptopsaras
    • Cryptopsaras Couesii.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  • Wikispecies
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Rutenangler
  •  Wikispecies hat Informationen über Rutenangler
  0   0
Nächster Artikel Raoul Jobin

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha