S.S.D. Vivi Altotevere Sansepolcro

Die Sansepolcro, Voll S.S.D. Vivi Altotevere Sansepolcro Srl ist ein italienischer Fußballverein in Sansepolcro basiert, in der Provinz Arezzo. In der Saison 2014-2015 streitet für das einundzwanzigste zweite Jahr in Folge in der Serie D.

Ursprünglich im Jahre 1921 gegründet, ist in 40 Staffeln der Serie D in den Meisterschaften der Serie C2 konkurrierten und hatte in den Jahren 1979-1980-1980-1981, zwei Auftritte. Im Jahr 2014 ihren Höhepunkt eine Zeit der ernsten Finanzkrise in den Konkursgericht von der FIGC verordnet; als Folge dieser Ereignisse am 8. Juli 2014 die gleichen FIGC durch offizielle Erklärung n gelöst. 5 / A, der Transfer von Rechtssportpark und die Mitglieder der alten SSD Sansepolcro Calcio Srl die neue SSD leben Altotevere Sansepolcro Srl, so dass auch die Aufrechterhaltung der Rechte aus dem Dienstalter Association.

Geschichte

Das Unternehmen wurde im Jahre 1921 unter dem Namen Union Sportive Sansepolcro gegründet. Im Jahr 1979 gelingt es, nach der Form der Amateurligen, Profis in Serie C2 zu erreichen, aber das Unternehmen Konkurs im Jahr 1982.

Das Erbe der alten Gesellschaft wird von der Sportgruppe Borgo, der im Jahr 1978 als eine Gesellschaft von reinem Akademie geboren wurde gesammelt. Im Jahr 1983 wird an der Meisterschaft von der dritten Kategorie, die in der Saison 1984-1985 hat das Team erkannt, Landung in der zweiten Kategorie. In 1985-1986, nach einem Rekord-Saison, die GS Dorf wird in der ersten Kategorie gefördert. In 1987-1988, dank einem zweiten Platz in der ersten Kategorie, erhebt sich an der Aktion.

Das Team wird in der gleichen Liga bleiben, bis die Saison 1991-1992, als ich es schaffe, die Förderung in Excellence zu erhalten. Die D.S. Dorf müssen zwei weitere Spielzeiten warten, bevor Sie die Rückkehr der National Amateur Championship in der Meisterschaft, in der Tat die Förderung wird in der Saison 1993-1994 kommen zu feiern.

Am 4. Juli 2000 nahm das Team den Namen Altotevere Football, Teil eines Projekts, das die Schaffung eines einzigen Unternehmens beinhaltet auf der Basis gesurft und die Erreichung Berufsgruppen. Aus verschiedenen Gründen, nach zwei Spielzeiten die Altotevere Football schmilzt und das Team wird den Namen von Sansepolcro Fußball, die bis zum 30. Juli 2013. gehalten wird Dennoch war es der erste Versuch, eine Fußballmannschaft Inter schaffen, nehmen Sie was auch immer aufgetreten ist, bevor zwischen den beiden Regionen.

Am 20. Juni 2009 hat das Junior-Team von Juventus verwaltet, um zu gewinnen das Scudetto gegen Savona Juniors über Sanktionen bei 8-7, nach der regulären Spielzeit und extra war mit einer Punktzahl von 1 bis 1 geschlossen ist.

In der Saison 2012/13 in der Serie D, Gruppe E spielte er erzielen 4. Platz und kämpfen, bis die letzten Spiele, um die Meisterschaft zu gewinnen. Jedoch Schwierigkeiten Nehmens createsi nach dem Ende der Saison geführt, im Juli 2013, die Wiederherstellung der Gesellschaft mit dem Namen des Vivi Altotevere Sansepolcro.

Am 8. Juli 2014 nach dem Scheitern S.S.D. Sansepolcro Fussball LTD der Präsident der Italienische Fußballverband hat die folgende Erklärung abgegeben:

Chronik

Farben und Symbole

Farben

Die Teamfarben von Sansepolcro, aus der Stiftung, sind weiß und schwarz, die das Banner Bürger wieder zu verwenden.
Die in Heimspielen verwendet mesh ist traditionell weiß mit vertikalen Streifen, Grenzen und Kragen Schwarzen; Im Laufe der Jahre zweitausend, aber sie haben oft Jacken zu vier karierten Weißen und Schwarzen verwendet wurde, mit Kanten und Kragen Schwarzen. Die zweite Trikot anstelle abwechselnd mehrmals im Laufe der Jahre zwischen zwei wichtigen Währungen: weiß mit schwarzen oder schwarzer Rand und Kragen mit weißen Rand und Kragen. Die dritte Trikot war statt einer ständigen Experimentierens, gehen von orange nach Gold, von rot bis orange.

Symbole

Nach zunächst verabschiedet ein Wappen-Emblem Aufruf der Stadt, in den achtziger Jahren, nach dem ersten Fehler, benutzte es, ein Logo, die den Turm von Berta, biturgense ein ehemaliger Symbol der Stadt von der deutschen Armee während des Zweiten Weltkrieges zerstört. Seit 1989 unter dem Namen Sansepolcro Calcio, aber schließlich im Jahr 2002 mit der Gesellschaft ASD Sansepolcro Kolben aufgebracht, das Emblem hat ein weiteres Wahrzeichen der Stadt neu belebt: das Fresko der Darstellung der Auferstehung von Christus durch Piero della Francesca, zwischen 1450 und hingerichtet und etwa 1.463 im Museo Civico von Sansepolcro.

Strukturen

Stadion

Die Sansepolcro hat stets seine Heimspiele im Stadio Comunale zu Ehren von Johannes dem Täufer Buitoni, einem biturgense, der im Jahre 1827 die Nahrungsmittelfirma Buitoni Sansepolcro gegründet spielte dann noch und Buitoni-Stadion genannt. Die ursprünglich mit verschiedenen Kapazitätsproblemen und Zugänglichkeit allmählich erweitert und verfeinert werden, um die Kapazität der heutigen 2.000 Sitze zu erreichen.

Verein

Organigramm

Das Verwaltungspersonal

Coaches

Trainer von Sansepolcro

Spieler

Berühmte Spieler

  •  Andrea Bricca
  •  Fabio Catacchini
  •  Dante Fortini
  •  David Mezzanotti
  •  Angelo Montenovo
  •  Michele Tardioli
  •  Claudio Tinaglia

Erfolge

Regionale Wettbewerbe

  • First Division: 1
  • Promotion: 2
  • Exzellenz: 1

Statistiken und Aufzeichnungen

Die Teilnahme Meisterschaften

  0   0
Vorherige Artikel Collamato
Nächster Artikel 2009 Wimbledon Championships

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha