Saint-Vincent Cemetery

Das Saint-Vincent Friedhof ist ein Friedhof in der Pariser rue Lucien-Gaulard entfernt, im 18. Arrondissement. Es wurde 5. Januar 1831 eröffnet.

Es ist eines der drei Friedhöfe Websites im Montmartre-Viertel, zusammen mit dem Friedhof der Kalvarienberg und dem Friedhof Montmartre.

Persönlichkeit begraben

Das Saint-Vincent Cemetery hat etwa 900 Gräber. Dazu zählen bekannte Persönlichkeiten, wie zB:

  • Jules Adler, Maler den Spitznamen "die peintre des humbles"
  • Marcel Ayme, Schriftsteller
  • Harry Baur, Schauspieler
  • Eugène Boudin, Maler
  • Marcel Carné, Filmemacher
  • Louis-Robert Carrier-Belleuse, Maler und Bildhauer
  • Jules Cheret, Werbung
  • Roland Dorgelès, Schriftsteller
  • René Dumesnil, Musiker und Literaturkritiker
  • André Gabriello, Schauspieler
  • Emile Goudeau, Journalist und Dichter
  • Arthur Honegger, Komponist
  • Désiré-Émile Inghelbrecht, Komponist und Dirigent
  • Frédéric Lagnau, Komponist und Pianist
  • Roland Lesaffre, Schauspieler
  • Gen Paul, Maler
  • Claude Pinoteau, Filmemacher
  • Nicolas Platon-Argyriades, Keramiker
  • Lazare Pytkowicz, patriot
  • Victor Gustave Quinson, Schauspieler und Theaterregisseur
  • Max Revol, Schauspieler
  • Xavier Schoellkopf, Architekt
  • Alain Romans, Komponist
  • Paul Sedir, Schriftsteller und Philosoph
  • Theophile Steinlen, Maler
  • Maurice Utrillo, Maler
  0   0
Vorherige Artikel Dacia Logan
Nächster Artikel Port

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha