Salvatore Fabbrichesi

Salvatore Fabbrichesi war ein Bühnenschauspieler, Autor, Schauspieler und Impresario Italienisch.

Biographie

Fabbrichesi verbrachte in Begleitung von Familienmitgliedern, die erste Jugend in Venedig, die zu diesem Zeitpunkt angeboten, zwischen den italienischen Städte, die größte Auswahl an Theatern und Publikum. Im Alter von 14 verließ er seine Familie, um die Comedy-Truppe des Reisens Anna Paganini, wo er als der "erste Mann" gegossen und er die Schauspielerin Maria Francesca Pontevecchi, der seine Frau wurde getroffen zu folgen.

Fabbrichesi im Jahre 1796 seine eigene Firma gründete mit seiner Frau. Aber das "Unternehmen Fabbrichesi" löste sich bald und die beiden Ehepartner in die Schlacht von Maddalena, wo Fabbrichesi zeichnete sich nicht nur als Schauspieler, als auch als Autor und Übersetzer.

Fabbrichesi im Jahre 1802 gründete eine neue Firma, in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler John Gnoccola. Kauf Paolo Belli Blanes, sehr gut rezitieren die Tragödien Alfieri, markiert das Glück "Fabbrichesi-Gnoccola", die den Erfolg in allen Plätzen der zentralen und nördlichen genossen. Im Jahr 1806 konnte das Unternehmen Fabbrichesi greifen auch die berühmte Schauspielerin Anna Fiorilli Pellandi, auch um den Preis eines Eingriffs sehr exorbitant.

Im Jahr 1807 angekündigt, ein kaiserliches Dekret die Schließung des Teatro San Samuele Venedig, die Fabbrichesi Mieter war, so dass diese, um seine eigene Firma zu überleben, der das Schreiben an den Vizekönig Eugene de Beauharnais schlägt vor, den freien Fabbrichesi in einem italienischen Unternehmen subventioniert verwandeln dachte er und durch die Regierung von Napoleon gesteuert, auf dem Modell des Französisch Firma von Rancourt, um den Geschmack von Napoleon für diese Art von Bildungstheater, die helfen könnte verwandeln Italiener in guter Themen gerecht zu werden. Der Vertrag auch vorgesehen, dass, um unwillkommene Wettbewerben zu vermeiden, die Regierung würde nicht zulassen, dass andere Unternehmen zur Komödie in den Städten, wo Sie würde die Durchführung der neuen Gesellschaft der vizeköniglichen Fabbrichesi, der damals genossen die effektiven Schutz bis 1814 durchzuführen.

Nicht mehr die Erfahrung der Gesellschaft Vicereale, zwischen 1814 und 1815 der truope Fabbrichesi - von der Französisch nicht mehr subventioniert, aber der Impresario Francesco Ricci Benedetto und die nicht mehr Teil noch Blanes noch Pellandi waren - um Canobbiana geführt von Mailand.

Im Jahre 1816 das Unternehmen Fabbrichesi zog nach Neapel, wo er in den Dienst der Bourbonen regelmäßig durchgeführt, bis 1824 überlebenden all'estemporaneo Verfassungsregime von 1820 und Abneigung für das Theater von William Pfeffer.

Im Jahre 1824 Ferdinand ich nicht den Vertrag verlängern Fabbrichesi, die sich entschieden zu starten, um mit seiner eigenen Firma zu wandern - das war noch attorali Erfolge dank Erhalt der Leistung von Giuseppe De Marini und Luigi Vestri - für Norditalien.

Salvatore Fabbrichesi starb an Wassersucht im September 1827.

  0   0
Vorherige Artikel Eishockey
Nächster Artikel Adam Phillips

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha