Samurai

Samurai ist eine TV-Serie der großen Erfolg in Japan, 1970-1976 und dann oft wiederholt, erzeugt wird; Es wurde in Italien auf mehreren TV-Stationen ausgestrahlt, meist zu spät, da die implizite Gewalt ihrer Szenen.

Ohne Unterschied, mit dem gleichen Begriff, um sowohl auf die sechs Filme TV-Serie, die der gleichnamigen Manga von Schriftsteller Kazuo Koike und dem Künstler Gōseki Kojima, zuerst im Jahre 1970 veröffentlicht wurde.

Die Geschichte wurde als Ganzes angepasst, um:

  • sechs Filme mit Tomisaburo Wakayama,
  • vier Opern,
  • eine Fernsehserie mit dem Schauspieler Kinnosuke Yorozuya,

Alle Werke weithin als wichtigsten und einflussreichsten in der Kultur und der nationalen Identität in Japan anerkannt.

TV-Serie

Die erste Lone Wolf & Cub, wurde in der typisches Format Jidaigeki drei Spielzeiten von 26 Folgen jeweils 1973 bis 1976 produziert und ausgestrahlt; Jede Episode dauerte 45 Minuten.

Der Schauspieler Kinnosuke Yorozuya spielte die Rolle der Itto Ogami, und in der Mitte der achtziger Jahre in den nächsten Miniserien und TV-Filme über das Thema wieder neu. Das Porträt, das vor Yorozuya Ogami in der Reihe, und die Serie als Ganzes, sagte zu sein, mehr originalgetreu manga, im Vergleich zu DVDs, sondern durch Tomisaburo Wakayama.

Die TV-Serie erfolgreich in Italien in den achtziger Jahren ausgestrahlt wurde in der Regel recht spät, weil der Gewaltszenen in der Originalsprache ausgestrahlt, während der Film nie gemacht, entweder oder überspielt.

Auf andere Länder ausbreiten

Die Serie wurde in den Vereinigten Staaten auf Nippon TV als The Fugitive Samurai ausgestrahlt und in Toronto, Kanada wieder auf, von CFMT-TV, noch in den ursprünglichen japanischen mit Untertiteln, mit dem Namen The Iron Samurai. Es wurde auch in Deutschland auf Deutsch synchronisiert ausgestrahlt; in Italien, in der italienischen genannt, circa 1980; und in portugiesischer Sprache wurde in Brasilien als O Samurai Flüchtling auf TVS und Record ausgestrahlt.

Stream VHS und DVD

Die 26 Episoden der ersten Staffel wurden in Japan auf DVD 20. Dezember 2006 veröffentlicht, anscheinend ohne Untertitel. Die ersten zwölf Episoden wurden in Deutschland auf DVD veröffentlicht, mit einem Soundtrack auf Japanisch und Deutsch. In den USA veröffentlichte Medien Blasters das ursprüngliche TV-Serien auf DVD 29. April 2008 unter dem Label Tokyo Shock, mit den original japanischen mit englischen Untertiteln. Derzeit liegen keine DVD oder VHS-Beamter in Italienisch.

Die neuesten TV-Serie, die neueste immer aufgerufen Lone Wolf & Cub, in der Rolle des Itto Ogami 2002-2004 ausgestrahlt in Japan, mit Kinya Kitaoji.

Handlung

Die herrenlosen Samurai, Ronin Itto Ogami, ist, dass man wichtige Entscheidungen zu treffen, wenn seine Familie ermordet und des Hochverrats angeklagt; die erste, wenn Harakiri zu tun oder zu fliehen und zu kämpfen, um ihre Würde und Ehre zu erlangen, dem Sieg über ihre Feinde und versuchen, das Unrecht erlittenen aussetzen. Die zweite wird für das Kind "Daigoro" mit Nishikawa Kazutaka dann wieder ein paar Monate verglichen werden. Obwohl in einem frühen Alter, bittet seinen Vater, um ihn zu wählen: entweder folgen oder ein normales Leben führen; in diesem Fall, so würde er in der Obhut einer Krankenschwester platziert haben.

Um diese Wahl zu treffen, stellt der Vater ihn zu seiner Rechten sein Schwert, einen Ball ging er. Der Sohn von ein paar Monaten, werden näher Katzen das Schwert zu wählen, so dass dann die Wahl, seinen Vater bei seinen Abenteuern zu folgen.

Dann beginnen die Abenteuer der beiden. Der Vater, in der Tat, bereiten wir als Mörderin für eine Gebühr, um in der Lage, genug Geld zusammen, nicht nur Nahrung und Schutz für die zwei von ihnen zu kratzen, sondern auch in der Zukunft ein politisches Amt für seinen Sohn zu kaufen, wenn er erwachsen ist.

Folgen

Errata Folgen

Die Folgen der Serie sind 79. Innerhalb der ersten Saison Sendung in Italien gibt es keine Folge. 05bis mit dem Titel "Oyuki", die nicht in der Liste der Episoden in andere Länder übertragen angezeigt wird und basiert auf der gleichen Geschichte, die in dem vierten Merkmal der Serie Lone Wolf & Cub gemacht wurde auf der Grundlage

Film-

Sie wurden insgesamt sieben Lone Wolf & Cub Filme Hauptrolle in Wakayama Tomisaburo Itto erschossen, immer auf der Manga-Serie basiert. Werden auch als das Schwert der Rache auf Englisch auch genannt wird, und dann, wie das Baby Wagen-Serie, weil junge Daigoro fährt in einem Rollstuhl von seinem Vater geschoben.

Die ersten drei Filme von Kenji Misumi gerichtet ist, wurden im Jahr 1972 veröffentlicht und von Shintaro Katsu, dem Bruder des Tomisaburo Wakayama und auch Star der Zatoichi Serie produziert. Die nächsten drei, jedoch wurden von ihm produziert und Regie: Buichi Saito, Kenji Misumi und Yoshiyuki Kuroda.

Das letzte, Shogun Assassin ist schließlich eine Zusammenstellung auf Englisch vor allem für die amerikanische Öffentlichkeit ist in erster Linie aus dem zweiten Film mit 11 Minuten der ersten Schießen. Darüber hinaus ist die dritte Film, Lone Wolf & Cub: Blitz Swords of Death: Kinderwagen in den Hades, wurde auf DVD in den Vereinigten Staaten unter dem Namen Shogun Assassin 2 neu gemastert.

Sie sind für ein unglaubliches Maß an stilisierte Gewalt bekannt. In der Tat, nach der zweiten, von denen jede ihren Höhepunkt Ogami dabei eine "Schlacht" voll von einer ganzen Armee, allein.

Sehr ähnlich dem Comic: die Paneele des Mangas haben bis ins kleinste Detail, die ganze Reihe von Filmen neu erstellt worden.

Zusätzlich zu den sechs ursprünglichen Folien und Shogun Assassinen im Jahr 1980 wurden mehrere andere für die TV ausgestrahlt wurde, wie der TV-Serie. Diese haben in ihnen verschiedene Akteure als Protagonisten: zum Beispiel Kinnosuke Yorozuya Nakamura. Darüber hinaus im Jahr 1979 noch ein weiterer Film wurde produziert mit dem Titel Lone Wolf mit Kind: ein Attentäter auf der Road to Hell, besser bekannt als Baby-Wagen Im Fegefeuer, wo Hideki Takahashi spielt die Rolle der Itto Ogami, während Schauspieler Tomisaburo Wakayama, um Retsudo Yagyu.

Schließlich im Jahre 1992, wurde die Geschichte wieder in einem Film gedreht, Lone Wolf & Cub: Final Conflict auch als Handvoll Sand oder eine Hand des Kindes bekannt reicht bis, von Akira Inoue und starring Masakazu Tamura.

Neugier

  • In dem Film White Heaven in Hell, tötet Ogami 150 Personen auf dem Bildschirm: die höchste Rekord von Todesfällen für ein einzelnes Zeichen in einem Film der Filmgeschichte.
  • In der TV-Serie, gibt es zwei verschiedene Daigoro, während Retsudo Yagyu durch einen anderen Schauspieler in jeder Saison gespielt.
  • In der letzten Episode der ersten Staffel TV wird Retsudo Yagyu mit einem Pfeil auf dem rechten Auge durch Itto Ogami getroffen, aber in den folgenden Spielzeiten führt den Verband über dem linken Auge.
  • Im Jahr 1987 veröffentlichte er ein Videospiel Arcade-Kampfspiel-Genre zu dem Titel blättern Kozure Ookami und Nichibutsu produziert. Der Spieler Ogammi ITTO fuhren durch eine Armee von Mördern, wie er gehalten Daigoro zurück. Powerup in Form eines Rollstuhls, erlaubte ihm, seine Feinde mit Feuerbällen zu besiegen.
  0   0
Vorherige Artikel Simone Tomassini
Nächster Artikel Daniel Goddard

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha