San

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 13, 2016 Lil Karus S 0 0

San ist eine der Hauptfiguren in der Fantasy-Sagas der aufstrebenden Weltkriege und Legends of the World Auftauchende von Licia Troisi geschrieben. Es geboren im Land der Wind aus der Vereinigung eines Halbelfen, sein Vater Tarik, und ein Mensch, Talya. Er mezzelfico Blut durch seine Adern fließt, in der Tat, die ihr Haar Schwarze immer noch einen Blaustich und ihre Augen sind lila. Es ist der Enkel des großen Magiers Nihal und Sennar.

Biographie

Kindesalter

San hat eine Kindheit eher schwierig, Salazar seine Gleichaltrigen und Erwachsenen zu vermeiden es für seine seltsame und merkwürdige Aspekt, und oft Streit mit seinem Vater Tarik, weil er nicht will, das Kind benutzt seine Kräfte, und er kann es nicht ertragen, weil der erinnern, sein Vater Sennar, mit dem er gekämpft Jahre vor wirft ihm nichts, um seine Mutter starb Nihal vermeiden nicht zu tun. Aber das Schlimmste kommt, wenn zwei Assassins Guild töten, seinen Eltern und entführt ihn, es als Container für den Körper des Aster verwenden.

Die Reise und die Schwellenländer Weltkriege

Sherva, einer der Entführer, hat die Aufgabe, nach San Yeshol, Supreme Garde der Gilde der Assassinen-Sekte, die einen Gott blutigen Theenaar anbetet. Ihr Ziel und wieder auferstehen Aster, der Tyrann, der in seinem Hoheitsgebiet über die meisten von den Schwellenländern in vierzig Jahren des Terrors erweitert hatte. Sherva jedoch nicht für die Durchführung der Mission dank Ido, ehemaliger Lehrer von Nihal, Supreme Knight of the Dragon und ehemaliger General, der San spart während verbleibenden verwundet. Die beiden dann fahren bis nach Feuerland, der Heimat von Ido, wo sie in "unterirdische Wasserleitung, die fast vollständig von den Despoten Dohor überflutet zu verstecken. Hier San Ido Pflege mit seinen Kräften. Nachdem er für den Rat für Wasser gelassen werden während eines Besuchs durch den Sohn des Dohor, Learco und seinem Drachen angegriffen. Hier St., erschrocken, tötet den Drachen mit einem leistungsfähigen Magie und Ido, Learco kämpfen, wurde verwundet. Learco erlaubt ihnen, aber nicht weiß, dass ohne sein Wissen sein Vater Schwert vergiftet und mit Verwundeten Ido hatte ihn vergiftet.

Die Unterwasserwelt

Um Dohor besiegen: durch einstimmigen Beschluss des Rates vom Wasser, einer Allianz der Erde Wasser und dem Meer, ist es ein neues Ziel gesetzt. Auch heißt es, dass, um gegen San Angriffe von Attentätern Gilde geschützt werden, insbesondere durch Sherva, sollte er von Ido in Unterwasserwelt zu führen. Ido und San daher mit einer Patrouille der Menschen auf die Unterwasserwelt gerichtet. San es weiß, Ondine, in der Liebe mit seinem Großvater Sennar, jetzt Gräfin von Sakana, die es zu einem vertrauenswürdigen Court Magician anvertraut, Quar, so dass es Magie zu studieren. Frühere San ist glücklich über diese Erfahrung, aber dann müde wird und beginnt, der Königlichen Bibliothek zu besuchen: Bücher mit Formeln es verboten ist, die ihn sehr fasziniert, Biographien der Aster, der Tyrann. Bald darauf wird er von vier Mördern Gilde entführt, darunter Demar vorhanden ist. In Wut verteidigt er töten 2 davon mit einer Formel verboten. Ein weiterer Mörderin wird von Ido getötet, während Demar spart und wurde inhaftiert.

Der Tempel Thenaar

San stupitosi seiner Macht, freie Demar, und bittet ihn, ihn in die Gilde zu nehmen. Sein Plan ist genau das, allein zu attackieren die ganze Sekte der Mörder durch Yeshol geführt; Er denkt, dass seine Kräfte in der Lage, um es vollständig zu zerstören waren. Leider werden seine Kräfte aus Yeshol beendet machen hilflos. Es ist so incacerato bis sie hatte für die Durchführung des Ritus.

Das Verschwinden

Nach einiger Zeit in der Gefangenschaft mit Learco, eine gute und gerechte Fürst und Sohn Dohor Sulana und Theana, der letzten Priesterin des wahren Shevraar und Zauberlehrling verbracht, kommt Ido sie kostenlos. Mittlerweile gibt es ein harter Kampf, bei dem Dubhe durch blutrünstige Bestie, die im Inneren trug Besitz, schlachtet die Mörder. Sennar und Lonerin, jungen Zauberer, zu verhindern Yeshol evozieren Aster. Ido Dohor kämpft und bekommt die bessere, aber starben an schweren Blutungen. Auch Sennar sterben nach dem Konsum von all ihre Energien evozieren Nihal, der als geweiht war die einzige, in der Lage, den Speer des Dessar, ein Elfen Artefakt der Lage, die Siegel zu brechen zu aktivieren. Es ist so kaputt das Siegel Dubhe. Aus diesem Grund St., traurig zu sein und das Gefühl für den Tod von Ido, schuldig, wenn er sieht die Leiche des gnome nimmt vor dem Schwert des schwarzen Kristall, das einst im Besitz von Nihal, und führen reitet den Drachen Nihal, NZV. Und es gibt mehr zu 50 Jahre lang zu sehen.

Die Rückkehr

Fünfzig Jahre später, zurück in den Hof von San Learco, wurde mit allen Ehren aufgrund eines Helden wie ihn begrüßt. Er wurde zum Ehrenritter des Drachen mit seiner Wyvern ernannt, denn schließlich leben in Symbiose mit NZV seit vielen Jahren, hat der alte Drache des Alters gestorben, und fängt an, die Bürgerwehr mit einem jungen Lehrling Reiter, Amhal zu machen. Daher weist er den Jungen auf die Kunst der verbotenen Magie, Wissen, Tod, Blut, Mord. Dann Verdacht, durch NEOR Sohn von Königin und König Learco Dubhe, verschwörung, er setzt eine Wache auf den Fersen, aber er entdeckt und verwendet einen Bann des absoluten Gehorsam zu ihm. Der Wächter geht dann zu den wahren Meister der Amhal, Mira zu töten, so glauben, der Kerl, der ihn NEOR getötet. In der Nacht, wirft er auf den Boden des Raumes des Königs ein Gift, das Pest bringt und Learco stirbt, wenn auch in den Augen der San blinkt ein Gefühl der absoluten Traurigkeit, sondern wird sofort ersticken.

Marvash

Teil mit Amhal Grenze, Rebellen gegen die infiziert, nachdem ein schwerer Unfall mit dem Jungen geschehen ist, nach den Lehren des heiligen absurd wird rücksichtslos ein infiziertes Kind zu töten. Zusammen mit dem Kerl, sie reduzieren zu brennen ein Dorf infiziert und töten Menschen. Aber er wird durch den Sohn von Learco, NEOR entdeckt und ist im Gefängnis für eine lange Zeit setzen. Amhal sondern speichert sie, und das ist, wenn der Halbelfen sagt ihm alles, wobei 2 Marvash, die Wahrheit über den Tod von Mira und die der Learco. Amhal weigert sich dieses dunkle Seite, aber dann, nach San macht eine feierliche Rede, dass das Böse, das Sie benötigen, um zu tragen, und so waren die Marvash die wahren Helden, obwohl wurden von allen gehasst und wahrscheinlich annulliert worden Akzeptieren Sie diese Seite von sich selbst und schlachtet Männer, tötet er auch NEOR King, und schließlich entkommt mit San. Adhara, ein junger "Liebhaber" der Amhal, folgt ihnen und beginnt ein Kampf gegen San: die Marvash gegen Sheireen, ein Kampf, der eine Fortsetzung der einzelnen Jahrtausends, jedes Mal ist, als mit Nihal und Aster geschehen war, und wie es zwischen San , der Neffe des großen Heldin, und Adhara, die geweihten von der Leiche eines Menschen geschaffen ... Der Kampf wird unterbrochen, jedoch durch Adrass, die zwischen den beiden steht. San versucht, Amhal zu veranlassen, sie zu töten, aber er kann es nicht. Sobald Sie entkam San führt Amhal Elfen. San Tat, nach der Flucht in unbekannte Länder, stieß er auf sie zu. Und sie waren die letzten Jahre damit verbracht, es zu trainieren und sie zu formen und offenbart seine Natur Marvash, bis es die Waffe, die sie benötigt wurde. In San wenn auch nicht kümmern uns um die Natur und das Schicksal der Marvash. Es kümmert sich nicht um eine der Elfen oder den Schwellenländern. Aber Kryss, der König der Elfen, versprach ihm eine Gegenleistung für seine Dienste. Eine Sache, die San will so viel, nur um es zu bekommen ist auch bereit, alles für die seine Großeltern und Ido haben gekämpft und ihr Leben zu zerstören. Er will Kryss overs Leben seines Lehrers, Ido, als vereinbart. San Tatsache, nach dem Verlassen der Welt tauchte er in unbekannte Länder gehen, um in das Haus des Sennar Experimentieren mit Bücher der schwarzen Magie zu wohnen, einen Zauber, um die Toten zu erinnern, was er tat Sennar zu Nihal rufen wieder auferstehen zu finden zurückzog. San macht viele Versuche, in der Lage, Ido zwischen den beiden Welten zu treffen, aber nie in der Lage, um den Zauber, die stattdessen war Sennar der Lage zu tun abzuschließen. Kryss erklärt, dass es aufgrund der Natur der marvash und seine Magie, um die Zerstörung gebracht, dass Zauber San nie erfolgreich. Kryss verspricht, dass am Ende der Eroberung des Landes des Windes, wieder zum Leben mit einem verbotenen Zaubers Ido. aber der Zauber von Kryss geführt ausfällt und das Wesen, das gebildet wird, ist ein Hybrid zwischen dem Körper und der des Ido Tyrash, der Elfenmagier, der den Zauber, der gezwungen ist, zu töten San Gefühl schrecklich schuldig versucht hatte. Kryss und hielt ihm eine Falle stellt einen Talisman dunklen Hals mit der Absicht, ihn zu kontrollieren, um seinen Plan weiter. Allerdings St., aus Wut wütend worden ausgetrickst genommen, reißt er den Talisman und jagt Kryss Schlachtung seine Männer nur gefangen und aus dem Turm der Wind zerbrochen. San nun erschöpft ist von Amina erwartet ihr den Gnadenstoß miteinander verbunden. Stattdessen Amina weigert sich, ihn zu töten, weil jetzt die Wunden San bereits tot ist. Von einem Gefühl der Hilflosigkeit, Wut, Traurigkeit und Verständnis getroffen nachdem alles getan für nichts, entscheidet San mit einem Zauber, alle den Schwellenländern zu zerstören. In seiner Leistung, die ihr das Aussehen von St. ändert dämonischen Zeichen, ein Zeichen, dass Gott mit ihm war der Dunkelelfen und kontrolliert ihn. Es wird am Ende des Adhara und Amhal, die zu stoppen, wird es zerstört und San von seinen eigenen Haß und seine Verzweiflung verzehrt verwalten blockiert.

Eigenschaften

San Haar Schwarzen mit blauen Untertönen. Ihre Augen sind groß und lila wie ihre Großmutter Nihal, hat einen Charakter instinktiv. Es ist groß, wie Sennar, sein Großvater; hat einen muskulösen Krieger, lächelt er mit Wildheit und scheint charmant und attraktiv für die Augen der Menschen.

Im dritten Trilogie erweist es sich sehr von dem Jungen, der zu warten war und die Liebe nur auf Ido, der ehemaligen Mentor geändert werden. Werden Sie ein mächtiger Zauberer und eine rücksichtslose Krieger, in der Öffentlichkeit zeigt eine gemütlich-Maske, um zu täuschen, und erfolgreich zu sein mit einer anderen Person als Mira. In der Schlacht, da Marvash zeigt keine Gnade. Eines seiner Merkmale ist ihre größere Unabhängigkeit zeigt, dass Widerstand gegen die Gedankenkontrolle des magisches Medaillon mit dem Kryss hatte den Geist Amhal gedämpft.

  0   0
Vorherige Artikel Angela Robinson
Nächster Artikel Giovanni Inghirami

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha