San Biagio Saracinisco

San Biagio Saracinisco ist eine italienische Stadt von 364 Einwohnern in der Provinz Frosinone in der Region Latium.

Physikalische Geographie

Gebiet

Im Gemeindegebiet, fahren mit einem der Vallerotonda ist es Lake Forest, und die Spitze des Mount Carella, der 1.072 m hoch erreicht.

Klima

  • Klimaklassifikation: Zone E, 2658 GR / G

Geschichte

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Archäologische Stätten

  • Archäologische Zone Sannita

Naturschutzgebiete

  • Parco Nazionale d'Abruzzo

Verein

Demografischer Wandel

Volkszählung

Bildung

Bildung

Museen

  • Dauerausstellung des Archäologischen Funde VI-III Jahrhundert vor Christus

Administration

Im Jahr 1927, nach der Neuordnung der Provinz Jurisdiktionen durch das Königliche Dekret No. 1 2. Januar 1927 gegründet, im Auftrag der faschistischen Regierung, als es die Provinz Frosinone gegründet, geleitet San Biagio Saracinisco aus der Provinz Caserta dem von Frosinone.

Andere Verwaltungsinformationen

  • Es ist Teil der Berggemeinschaft "Comino-Tal"
  0   0

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha