San Salvador de Jujuy

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 12, 2016 Anni Kant S 0 3

San Salvador de Jujuy ist eine Stadt im Nordwesten von Argentinien, der Hauptstadt der Provinz Jujuy. Die Stadt liegt am südlichen Ende der Quebrada de Humahuaca, weiten Anden-Tal, die an der Grenze zu Bolivien erstreckt. Die Bevölkerung erreichte 400.000 Einheiten angesichts der Metropolregion.

San Salvador ist das wichtigste administrative und kulturelle Zentrum der Provinz.

Physikalische Geographie

Die Stadt liegt an der Nationalstraße 9, die La Quiaca verbindet mit Salta und ist 1.525 Kilometer von der Hauptstadt Buenos Aires. Touristische Ziele in der Umgebung sind Tilcara, Humahuaca, und der Nationalpark Calilegua.

Jujuy liegt am Fuße der Anden gelegen, am Zusammenfluss von Río Xibi Xibi und Río Grande de Jujuy, auf 1.201 Meter über dem Meeresspiegel.

Klima

Das Klima ist feucht im Sommer und warm und trocken im Winter, auch wenn in den letzten Jahren eine Schneedecke hat eine Reihe Panorama statt. Der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht ist besonders hoch.

Geschichte

Nach mehreren Versuchen im Jahre 1565 und im Jahre 1592, die Stadt wurde schließlich am 19. April 1593 von Francisco de Argañaraz y Murguía als strategischer Punkt entlang der Strecke zwischen San Miguel de Tucuman und den Silberminen von Potosi, Bolivien gegründet.

Erreichte seine größte Bedeutung während der Kolonialzeit, hat San Salvador de Jujuy, um den Zustand der entfernten Provinzhauptstadt im Anschluss an die Erklärung der Unabhängigkeit Argentiniens im Jahr 1816 zurückgegangen.

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Das Zentrum ist in der Regel im Kolonialstil, und beinhaltet den Cabildo, die Kathedrale.

Bildung

Anden-Karneval

In San Salvador hielt eine Karnevalsanden besonders bunt. Die Bevölkerung der Stadt und der Provinz im Allgemeinen hat die physikalischen Eigenschaften von indischer Herkunft sehr viel weiter verbreitet als im Rest des Landes, und die vorherrschenden Volksgruppen und Kultur Quechua, Aymara und Chiriguano.

Infrastruktur und Verkehr

Flughafen

Flughafen Gobernador Horacio Guzmán ist 33 km südöstlich von der Stadt entfernt und hat regelmäßige Flüge nach Buenos Aires, Salta und San Miguel de Tucuman.

Sportart

Football

Der Bürger ist der Hauptfußballverein Gimnasia y Esgrima de Jujuy, der spielt derzeit in der zweiten Liga in Argentinien.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf San Salvador de Jujuy
  0   0
Vorherige Artikel Abbas Kiarostami
Nächster Artikel Wendy Holdener

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha