Sandra Zampa

Sandra Zampa ist eine politische und italienischer Journalist, Abgeordneter und stellvertretender Vorsitzender der Demokratischen Partei.

Biographie

Abschluss in Politikwissenschaft an der Universität von Bologna, mit einer Arbeit über die Geschichte der Kirche mit Professor Giuseppe Alberigo. Er setzte sein Aufbaustudium unter seiner Führung von 1981 bis 1988; Er hat auf die Fragen der Zeitgeschichte, insbesondere in Bezug auf die weiblichen Figuren des Vor- und nachkonziliaren konzentriert, als Fellow des Instituts für Religionswissenschaft in Bologna.

Sie begann die Arbeit mit mehreren Zeitschriften und Zeitungen: nach der Einschreibung Journalistenverband, im Jahr 1990 arbeitete er als Journalist. Er beteiligte sich an der Gründung der Agentur heißt, eine Genossenschaft gegründet, um Tonino Tato steigern. Er folgte dem politischen Leben und die Tätigkeit der Organe in ihrer Region, die Geburt der Ausschüsse für die Verfassung von Don Dossetti, die "Reise in den Hundred Cities" von Romano Prodi. Er hat mit religiösen Themen der Diözese von Bologna und dem Episkopat von Kardinal Biffi behandelt.

Im Jahr 2001 wurde sie in die Geschäftsleitung des Vereins der Presse der Emilia-Romagna gewählt und ist Teil des Ausschusses für Chancengleichheit der FNSI; in dieser Funktion förderte er eine Ausbildung für junge Journalisten aus der Region. Ab 2004 arbeitete er mit Romano Prodi, zunächst als Pressechef der Führer der Union zu den Regionalwahlen 2005, dann als Pressechef des Kandidaten der Union zu den Wahlen im Jahr 2006 mit der Verantwortung für die Koordinierung der politische Kommunikation und Pressearbeit.

Von 2007 bis zum Ende des XV Gesetzgeber hatte er die Position des Pressechef der Präsidentschaft des Ministerrates. Er hatte so die Möglichkeit, in einigen internationalen Missionen wie die in China stattfand, dem EU-Gipfel in Brüssel und der EU-Afrika-Gipfel in Lissabon, die offiziellen Besuche in Israel und Palästina, Bulgarien und Albanien teilzunehmen. Es war noch nie in einer Partei eingeschrieben. 2007 war sie Mitbegründerin der Demokratischen Partei. Sie wurde in der Abgeordnetenkammer XVI Gesetzgeber gewählt.

Führer der Liste "Mit Bersani" bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei vom 25. Oktober 2009 wurde in der Nationalversammlung gewählt und in die nationale Führung der Demokratischen Partei eingetragen. Während des XVI Gesetzgeber Eltern der Demokratischen Partei in der Parlamentskommission für Kindheit und Mitglied der Kommission IX. Vom 21. Mai 2008 bis 13. Januar 2012 war ein Teil des XIV Kommission.

Im Dezember 2012 ist er ein Kandidat bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei, in der Provinz Bologna, statt, um die Kandidaten der Partei im italienischen Parlament im Hinblick auf die italienischen Parlamentswahlen des Jahres 2013 den Vorwahlen am 30. Dezember und am Paw gehalten wählen bekam 5733 Vorlieben, Ranking den sechsten Platz von vierzehn Kandidaten. Am 8. Januar 2013 die nationale Führung der Demokratischen Partei Kandidat Zampa in der Abgeordnetenkammer der zwanzigsten Position der Demokratischen Partei im Wahlkreis-Liste Emilia-Romagna. Angesichts der Ergebnisse der Wahlen, Pfote wurde in der Abgeordnetenkammer wiedergewählt.

Er ist Mitglied der Kommission VII vom 7. Mai 2013, und der Vizepräsident der Parlamentarischen Kommission für Kindheit und Jugend vom 22. Oktober 2013. Im Oktober 2013 veröffentlichte er das Buch der drei Tage, dass die PD, die die Ereignisse, die zum Untergang führte, erzählt Shook die Nominierung von Romano Prodi als Präsident der Republik und die Wiederwahl von Giorgio Napolitano. Sagt Joseph Civati ​​im Primär der Demokratischen Partei für die Wahl des Sekretärs PD 8. Dezember 2013. Am 15. Dezember 2013 zum stellvertretenden Präsidenten der Nationalversammlung der Demokratischen Partei zusammen mit Matteo Ricci. Präsident Gianni Cuperlo. Es war Sprecher Romano Prodi und der Stiftung für World Wide Zusammenarbeit bis zu seiner Wahl als Vizepräsident der Nationaldemokratischen Partei.

  0   0
Vorherige Artikel Restitutionsedikt
Nächster Artikel Juni Sense in der Hand

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha