Satellitenstatus

Der Begriff Client Staat, in Analogie zu den Himmelskörpern, die größer sind Objekte wie Planeten, die sich um die Sonne kreisen, bezieht sich auf ein Land, das formal souveränen und von der internationalen Gemeinschaft als solche anerkannt ist, aber das ist Realität durch eine größere Hegemonialmacht dominiert. In extremen Fällen können die Satelliten virtuellen Kolonien, mit wenig politische Unabhängigkeit, wirtschaftliche oder militärische sein.

Der Begriff wird meist verwendet, um die Nationen Osteuropas, die Teil des Warschauer Paktes waren zu beschreiben, und das unter der Einflusssphäre der Sowjetunion fielen. Kuba wurde auch des Seins ein sowjetischer Satellit, nach dem er begann, wirtschaftliche und militärische Hilfe aus der UdSSR erhalten zu haben.

Der Ostblock hat diese Beschreibung nicht akzeptieren, und wurde als eine Gruppe von unabhängigen und gleichberechtigten Nationen präsentierten. Der Block beschuldigte die USA, mit Satellitenstaaten in die NATO-Mitglieder, wie Italien, Frankreich und Deutschland, sowie Sat-Länder in Südamerika, wie El Salvador und Panama, und asiatischen Satelliten wie den Philippinen.

Unter anderen Mächten der Vergangenheit, Nazi-Deutschland, das erste Französisch Reich und kaiserlichen China werden manchmal als Nationen, die Satelliten wurden bezeichnet.

Historische Fällen

Römische Geschichte

Eines der ersten Beispiele für Client-Staaten oder vielmehr "Kingdoms Kunden" gehört zur römischen Geschichte, als in vielen Fällen Menschen "Freunde" des römischen Volkes, wurden an diese mit einer einfachen Steuerung "indirekte" seiner Herrscher unterworfen, Territorien und ihre Armeen. Ein typisches Beispiel war, dass das Reich von Armenien, die seit vielen Jahrhunderten wurde zwischen Rom und Persien umstritten.

Neuzeit

Geschichte bietet zahlreiche Fälle von alten Satellitenstaaten, als das Königreich von Granada in der letzten Phase der Reconquista, Vasallenstaat von Kastilien Durchführung nischen Gold in Europa, oder die zweite mexikanische Kaiserreich unter Maximilian I. von Mexiko, durch das Reich Französisch gegründet oder sogar Frankreich während des Vichy-Regimes, von Philippe Petain gerichtet und Satelliten der Achsen Nationen. Aber es ist mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges haben wir viele weitere Beispiele für die Einrichtung von Einflusssphären.

Die beiden Blöcke

Am Ende des Zweiten Weltkrieges gab es eine Verständigung zwischen den Alliierten, wonach jeder Staat vorübergehend besetzten die im Krieg eroberten Gebiete, die Ordnung wiederherzustellen, bevor die Nationen besetzten Europa. Zum größten Teil sind die Gebiete, die von den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich besetzten wurde Demokratien mit Marktwirtschaft in Einklang mit den USA, während die Gebiete, die von der Sowjetunion besetzt wurde kommunistischen Staaten mit sowjetischen Interessen ausgerichtet sind. Diese Situation führte zu der Teilung Deutschland, in dem das Gebiet der sowjetischen Besatzung wurde Ost-Deutschland, während die Sektoren der amerikanischen Besetzung, britischen und Französisch war die Bundesrepublik Deutschland.

Die osteuropäischen Mitglied des Warschauer Paktes, Polen, der Tschechoslowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Ost-Deutschland, war von Moskau Satelliten kontrolliert. Während sowjetische Führung argumentiert, dass die Völker des Warschauer Paktes waren alle gleich, und würde in einen Körper der gegenseitigen Bündnis einzugehen, war die Realität anders und Entscheidungen wurden in der Tat in der Sowjetunion übernommen und gegebenenfalls mit Gewalt aufgezwungen. Wenn zum Beispiel die polnischen kommunistischen Führer versuchte Gomulka als Erster Sekretär wählen, es wurde ihnen ein Ultimatum von der sowjetischen Militärbesatzungs Polen, befahl ihnen, Wahl von Gomulka zurückziehen, um nicht von sowjetischen Panzern niedergewalzt verhängt.

Der Prager Frühling im Jahre 1968 führte zur Invasion der Tschechoslowakei durch die Warschauer-Pakt-Staaten. Um die Aktion zu rechtfertigen, zitiert die UdSSR die Breschnew-Doktrin, die die Pflicht, allen sozialistischen Ländern behauptet, ein sozialistischer Staat seit dem Fall in Richtung Kapitalismus schützen. Die westlichen Block interpretiert die Breschnew-Doktrin als Ausdruck der Autorität von Moskau gegenüber anderen kommunistischen Staaten.

Analysten amerikanische Politiker und die amerikanische Öffentlichkeit hatte die Gewissheit, so stark, dass die Länder Osteuropas waren Marionette in den Händen der Sowjetunion, dass das Beharren der Gerald Ford während einer Debatte im Präsidentschaftswahlkampf des Jahres 1976, dass Europa Osten war in der Tat nicht von der Sowjetunion dominierten, wurde als ein Ausrutscher, womit sich die Gegenspieler Jimmy Carter in der Antwort, dass er möchte, um zu sehen Ford überzeugen, die Tschechen und Polen, die nicht unter sowjetischer Herrschaft lebten. Ebenso im Jahr 1987 Präsident Ronald Reagan in einer Rede an der Berliner Mauer, er nicht in Frage gestellt die Führer der Ost-Deutschland, sondern direkt in die Sowjetführer Michail Gorbatschow, die Mauer einzureißen.

Gorbatschow gab schließlich die Breschnew-Doktrin, ruft ihre Politik "Sinatra-Doktrin", die Aufnahme der Song My Way, wegen der expliziten Verweise auf die Länder Osteuropas, sich auf ihre eigenen Angelegenheiten zu entscheiden. In nur zwei Jahren der Vernachlässigung der Breschnew-Doktrin, die kommunistischen Regime in Osteuropa zusammenbrach und wurden jeweils besten internationalen Beziehungen zu den Ländern in Westeuropa angestrebt, Verzicht auf Beziehungen mit der Sowjetunion.

Bewegung der Unabhängigen

Es ist in der Regel durch den Wunsch nach mehr Unabhängigkeit, die viele Staaten in der Bewegung der Blockfreien Bewegung einbezogen werden, oder denen von der Politik des Kalten Krieges zurückgenommen. Eine Reihe von sozialistischen Staaten folgten diesem Weg, die Wahl nicht auf Seiten mit der UdSSR zu nehmen. Ein Beispiel ist Jugoslawien, die der Bewegung der blockfreien, aus der Politik des Krieges bleiben gegründet; Rumänien auch die Sowjetunion in vielen Bereichen in Frage gestellt. Nordkorea ist ein weiterer sozialistischer Staat, der einen unabhängigen Weg eingeschlagen hat, voll umarmen Isolationismus unter der Ideologie der Juche.

Als die Kommunistische Partei Chinas besiegte die Kuomintang im chinesischen Bürgerkrieg im Jahr 1949, viele im Westen glaubte, daß Stalin schließlich machen die Republik China einen Marionettenstaat. Der Bruch zwischen China und der Sowjetunion sank diese Hypothese, unabhängige verlassen China eine Leistung, so dass der Präsident Richard Nixon, um die Vorteile der Pause im Jahr 1972 zu nehmen, den Besuch Mao Zedong in China, die diplomatischen Beziehungen zu öffnen.

Albanien kommunistischen Verbündeten mehrmals während des Kalten Krieges verändert. Am Anfang war es in der Tat, Stalin verbündeten und feindlich gegenüber Titos Jugoslawien, später zog weg von der Sowjetunion im Jahr 1956, um näher an China und dann wieder in die Umlaufbahn Jugoslawien in den siebziger Jahren zu bekommen.

  0   0
Vorherige Artikel Haus Drouot
Nächster Artikel EU-Osterweiterung 2004-2007

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha