Schattentheater

Das Schattentheater ist eine alte Form des Volkstheaters, erzeugt durch Projizieren artikuliert Zahlen auf einem Bildschirm undurchsichtig, durchscheinend, beleuchtet Hinter, um die Illusion von Bewegtbildern zu erstellen.

Diese Form der Unterhaltung ist in vielen Kulturen verbreitet. In unserer Zeit, sind Schattentheater Unternehmen in über 20 Ländern präsent.

China

Das chinesische Theater hat uralte Wurzeln. Bis zur Einführung in China der westlichen Theatergenres, aus dem späten neunzehnten Jahrhundert, das chinesische Theater hat sich weitgehend mit der sogenannten chinesischen Oper, die in einer Vielzahl von Genres in den verschiedenen Provinzen Chinas beliebteste entwickelt hat, zusammenfiel. Traditionelleren Formen der Unterhaltung sind Schattenfiguren und das Marionettentheater und Marionetten. Es war wohl die große Gunst, die er mit dem Schattentheater die Mongolen, die Verbreitung in den eroberten Ländern später festzustellen, genossen.

Türkei

Das Schattentheater traditionell türkisch genannt Karagöz und ist ein Genre, das unter dem Osmanischen Reich weit verbreitet war. Karagöztheater sind die beiden Hauptfiguren, aber es gibt viele andere Zeichen, die alle wichtigen ethnischen Gruppen und sozialen Schichten des Osmanischen Kultur.

Die Zahlen des Karagöz von einem einzigen Animateur, der Stimme gibt, um alle Rollen imitieren Geräusche, Stimmen und Dialekten, die einzelnen Figuren zu charakterisieren gesteuert.

Indonesien

In Indonesien hat die Schattentheater den Namen des Wayang Kulit verbreiten. Sprache javanischen Wayang bedeutet Schatten, Phantasie und Kulit bedeutet, Haut, mit Bezug auf die Tierhaut, die die animierten Figuren gemacht haben. Die in den mythologischen oder moralische Erzählungen präsentiert Geschichten, die oft die Schlacht zwischen Gut und Böse.

Die Figuren sind meist aus Tierhaut und werden mit Hilfe von Stäbchen animiert. Schatten werden auf einen Bildschirm durch Öllampen projiziert. Die Wayang wird oft mit dem Gamelan, die traditionelle Musik basierend auf Schlag verbunden.

Das Schattentheater ist sehr beliebt in Indonesien auch heute noch. Die Shows werden während der heiligen Zeremonien in den Tempeln, in private Veranstaltungen und auf öffentlichen Plätzen in Dörfern vorgestellt. Eine Show kann die ganze Nacht dauern, manchmal bis zum Morgengrauen.

Thailand

Das Schattentheater heißt Thai Nang Yai; Süden, eine traditionelle Form nennt Nang Ta Lung. Die Zahlen der Nang Yai sind in der Regel aus Leder und Korb. Die Shows werden von Liedern und Musik begleitet.

Frankreich

Das Schattentheater nach Europa in der Mitte des achtzehnten Jahrhunderts, als Französisch Missionare brachte diese Form der Unterhaltung in Frankreich zu verbreiten. Einige Shows in Paris und Marseille erregte viel Interesse. Der Animator Dominique Seraphin präsentiert seine erste Ausstellung in Paris im Jahre 1776, später in Versailles im Jahre 1781 nahm das Genre root dann in Frankreich, die in einer speziellen Form, die so genannte Schatten Französisch geführt.

Das Schattentheater war eine Art beliebte Show in Paris im neunzehnten Jahrhundert, vor allem in den Kinos von Montmartre. Das Kabarett Le Chat Noir präsentiert zahlreiche Auftritte des Schattentheaters in den 1880er Jahren, in einer spektakulären Form, die bei der Arbeit bis zu 20 Animatoren sah. Das Schattentheater hatte einen starken Einfluss auf die Art der Phantasmagorie.

Italien

In Italien, einem wichtigen Unternehmen Piacenza, Teatro Gioco Vita arbeitet mit Puppen, Marionetten und Schattenbilder für das Schattentheater. Seit 1978 ist sie bei der Herstellung von verschiedenen Shows, die als gemeinsames Thema der Kontakt zwischen dem Schattentheater und Kinder beschäftigt. Die langjährige Zusammenarbeit mit dem Illustrator Emanuele Luzzati hat bei der Realisierung der Ausstellung führte: "Eine Welt der schattenhafte Figuren Hommage an Lele Luzzati." In Rom durch das Haus der Theater veranstaltet.

Eine andere bekannte italienische Unternehmen seit 1994 mit Hintergrundbeleuchtung Theater der Schatten aktiv wurde lange vermutet, das die Beziehung zwischen Musik und Schatten, mit Tanz und Bewegung in der Regel mit starken Beziehungen in der Musik in Italien und im Ausland, einschließlich Jordi Savall, Fabio Biondi, Mario Brunello, Gabriel Garrido, Vinicio Capossela. Fördert und leitet seit 1994 das Festival Incanti eingedenk der Schattentheater und Puppenspiel an ein erwachsenes Publikum.

Die Sammlung des Museums Precinema Minici Zotti, hat eine Sammlung von 70 Französisch Schatten, ähnlich denen im Cabaret du Chat Noir in Paris im Jahr 1890 ausgestellt, einschließlich der ursprünglichen Theater und gemalte Hintergründe und zwei Zauberlaternen, um Szenarien zu projizieren. Die Schatten bis heute zugeschrieben sind: La Marche a l'Etoile, Die Sphinx, L'Age d'Or, Le Carneval de Venise. Es wird angenommen, dass die Schatten wurden für Shows auf Tournee in Frankreich und im Ausland eingesetzt. Dieser Fonds ist ein wichtiger Spende der Stiftung Zentrum für Studien der Barbariga.

Der Sammelabschnitt des "Pre-Kino und historische Fotografie" des National Museum of Cinema in Turin hat ein paar Schattenfiguren.

Deutschland

Im ersten Jahrzehnt des zwanzigsten Jahrhunderts, die deutsche Animation Lotte Reiniger erfand eine neue Form der Silhouette animation, mit der Technik der erste Schritt. Diese Technik wurde von anderen Animatoren, und andere Formen der Animationsfilm erhalten und berechnet immer wieder imitiert die Auswirkungen der Schattentheater.

  0   0
Vorherige Artikel Kirche Quercecchio
Nächster Artikel Jean-Claude Malgoire

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha