Schonen

Die Schonen ist ein erloschener Organismus, der zwischen dem unteren Kambrium und dem Mittleren Kambrium lebten. Seine Fossilien wurden in den berühmten Lagerstätten von Burgess Shales und Maotianshan Shales gefunden worden.

Bezeichnung

Klein in der Größe, dieser Organismus besaß eine Form mäßig länglich und in der Front etwas breiter. Innerhalb dieser flachen Körper, in der Fossilien ist es möglich festzustellen, die eine Struktur in Form eines Halbmondes auf dem vorderen Teil, durch eine Art von Median Kamm, der durch den Körper läuft verbunden. Das Aussehen dieses Wesen musste mehr, dass in der gleichen Primicaris, fand auch im Bereich Maotianshan Shales ähneln. Beide Gremien sollte dem ältesten Parvancorina im Proterozoikum Sedimente der oberen bekannt sein und verfügt über eine mehr abgerundete Körper.

Verwandtschaft

Zum ersten Mal im Jahre 1931 auf der Grundlage einer Probe im Bereich des Burgess gefunden beschriebenen Diese Gattung wurde dann im Detail durch zahlreiche gut erhaltenen Proben aus dem Reservoir Maotianshan Schiefer und zur Art Schonen sundbergi gehör beschrieben. Die neuen Erkenntnisse Chinesen haben ein neues Licht auf diesen Körper geworfen und haben für eine neue Interpretation des Ursprungs der Arthropoden besonders kritisch gewesen. Die mit Parvancorina beobachteten Ähnlichkeiten führten chinesische Gelehrte, eine Gruppe von primitiven Arthropoden die Parvancorinomorpha, vielleicht um Arachnomorpha und Marrellomorpha Zusammenhang definieren.

  0   0
Vorherige Artikel Eric Rudolph
Nächster Artikel Edmund Gwenn

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha