Scorpaenodes arenai

Scorpaenodes arenai auf Italienisch scorpenode Mittelmeer ist ein marine Knochenfische der Familie Scorpaenidae.

Verbreitung und Lebensraum

Dieser Fisch wird nur an ein paar Proben von den Azoren-Inseln im Atlantischen Ozean und die Straße von Messina bekannt. Die bekannten Exemplare dieser Art sind sehr wenige, die anscheinend der Arten ist extrem selten. Die Schwierigkeiten bei der Anerkennung von anderen Arten sehr häufig noch unterschätzt seine Frequenz und seine geographische Verteilung.

Der Lebensraum ist nicht bekannt, aber es scheint, dass die Unterwasserhöhlen häufig.

Bezeichnung

Das Aussehen dieses Tier ist ganz ähnlich wie die gemeinsame Mittelmeerklippenbarsch wie Scorpaena. Er kann vor allem zu unterscheiden, den Körper seitlich zerkleinert, das Auge in größeren Anteil und eine spitze Schnauze. Andere Zeichen von Erkennungs gibt das Vorhandensein einer Reihe von Stiften in der Region suborbitalen und die Anzahl von Stacheln auf der Rückenflosse, die 13 ist, während in allen anderen Scorpaenidae Mittelmeer 12 ..

Die Farbe ist orange-rot mit fünf dunklen vertikalen Streifen und einem dunklen Fleck auf der Rückenflosse, in der Nähe der Beginn der teilweise auf Weichstrahlen. Alle Flossen sind rötlich und alle außer dem Grat sind mit gelb und schwarz punktiert.

Die maximale Größe beträgt 11 cm. Sowohl normal als 8 cm nicht überschreiten.

Biologie

Unbekannt.

  0   0
Vorherige Artikel Metin2
Nächster Artikel Straße von Messina

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha