Sergio Martínez

Sergio Daniel Martínez Alzuri ist ein ehemaliger uruguayischer Fußballspieler, Rolle des Angreifers. Er war in der Weltmeisterschaft im Jahr 1990 und gewann die Copa América 1995 mit der nationalen Fußball-uruguayischen.

Werdegang

Club

Er debütierte im Profi-Fußball mit Defensor Sporting, der Mannschaft seines Heimat Uruguay, 16. Oktober 1986 gegen Central Español. Nach dem Gewinn eines nationalen Titel im Jahr 1987 zog er nach Penarol Montevideo. Nach zwanzig Netze mit Maschenöffnungen Schwarz und Gold, den Boca Juniors gehen in Argentinien im Jahr 1992; mit dem Verein markiert 87 Netzwerke und werden die siebte führende Torschütze in der Geschichte des Teams. Er setzte seine Karriere in Spanien, Deportivo La Coruña, mit denen er spielte seit 1998. Im Jahr 2000 zog er nach Club Nacional de Football, wo er beendet seine Karriere im Jahr 2001 im Alter von 33.

Nationale

Er spielte 34 Spiele mit der Nationalmannschaft von Uruguay und erzielte 14 Tore. Er machte den entscheidenden Elfmeter im Finale gegen Brasilien bei der Copa América 1995 und wurde in Italien im Jahr 1990 teilgenommen.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • Uruguayischen Meisterschaft: 3
  • Argentinische Meisterschaft: 1

Internationale Wettbewerbe

  • Copa de Oro: 1

Nationale

  •  America 's Cup: 1
  0   0
Vorherige Artikel Universiade
Nächster Artikel Yahoo!

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha