Serie B 2000-2001

Das Jahr 2000/01 war der zweiunddreißigste Ausgabe der Serie B weibliche italienischen Fußball.

Sie wurden von 41 Teams in vier Gruppen unterteilt besucht.
Die ersten vier der vier Gruppen zu gehen, um die Play-offs, die drei Teams Serie A. gefördert bestimmen
Die letzten beiden Teams jeder Gruppe wird auf die jeweiligen regionalen Meisterschaft Serie C relegiert werden

Änderungen vor der Saison:

Fusion:
Verona C. F. Verona und A.C.F. Hellas Oppeano Oppeano in A.C.F. Hellas Verona Oppeano Verona;

Namensänderungen:
von S.S.C. CICOS Cabras Cabras bei Atletico Oristano CF Oristano;
von C. F. Curtatone Curtatone zu C.F.R. Mantova Rodigo;
von Ass. FIAT Molinaro Mathesium zu A.C. Weiblich Campobasso;

Er verzichtete auf die Series B:
A.C.F. Spilamberto in Serie D einschreiben;

Sie sind zurückgegangen, den Sport weiter:
S. S. Pro Rosolini und Pat Bojano C. F. nur um den Sektor Weiblich.

Gruppe A

Urteile

  • Como 2000 Aurora 72, The Sporting Segrate Chivasso und den Zugang zu den Play-offs für Aufstieg in die Serie A.
  • Attilia Nuoro und Alexandria in ihren jeweiligen regionalen Meisterschaften der Serie C relegiert
  • Attilia Nuoro wurde wieder aufgenommen, um die verschiedenen 2001-02 abzuschließen.

Gruppe B

Urteile

  • Municipal Tavagnacco, Venedig Jesolo, Gordige und Libertas Pasiano Fortschritte auf dem Finale für Beförderung zum Serie A.
  • Vittorio Veneto und Hellas Verona Oppeano in ihren jeweiligen regionalen Meisterschaften der Serie C relegiert
  • Das Städtische Tavagnacco seit aufgelöst ihres Frauenteams restlichen inaktiv.
  • Die Vittorio Veneto wurde wieder aufgenommen, um die verschiedenen 2001-02 abzuschließen.

Gruppe C

Urteile

  • Binden Sie für den 1. Platz in der Gesamtwertung:
    • Pieve Santo Stefano 8. April 2001: Grifo-PACKCENTER Imola 4-0.
  • Krawatte für den 4. Platz in der Gesamtwertung und den Eintritt in die Play-offs:
    • um ??? 16. April 2001: Mantova-Vigor Senigallia 2-1.
  • Grifo, PACKCENTER Imola, Platz 96 und Mantova Fortschritte auf dem Finale für Beförderung zum Serie A.
  • Dinamo Faenza und Fidenza Female in ihren jeweiligen regionalen Meisterschaften der Serie C relegiert

Gruppe D

Urteile

  • Ludos, Libertas Eagles Cammaratese, Sporting Sorrento und CUS Cosenza Fortschritte auf dem Finale für Beförderung zum Serie A.
  • Bari und Campobasso in ihren jeweiligen regionalen Meisterschaften der Serie C relegiert
  • Serramezzana und Venus haben danach entsagt Meisterschaft der Einschreibung in der Serie C Glocke.
  • Der Campobasso wurde wieder aufgenommen, um die verschiedenen 2001-02 abzuschließen.

Aufstiegs-Playoff

In den ersten beiden Runden, im Falle eines Unentschiedens, es in die nächste Runde der beiden bestplatzierten Teams zugelassen. Das Finale waren immer an einem neutralen Ort gespielt.

First Round

Zweite Runde

Hinweise:
Tavagnacco qualifiziert aufgrund einer besseren Position in der Gesamtwertung in der Gruppe B.

Finals


Playoff um den dritten Förderung zuzuordnen

Urteile

  • Como 2000 Ludos Tavagnacco und Serie A. gefördert
  0   0
Vorherige Artikel Cannobio
Nächster Artikel Max von Stephanitz

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha