Severino Morlin

Severino Morlin ist ein Bildhauer, Maler und Keramiker Italienisch.

Biographie

Severino wurde in neun Morlin 4. Dezember 1934 geboren und ist der zweite Sohn des römischen Morlin und Agnes Baron. Er wächst und verbrachte seine Jugend in der Umgebung der lokalen Töpfer. Er schrieb sich in der Kunsthochschule von Nove. Er besuchte die Akademie der Schönen Künste in Venedig, wo er mit Künstlern wie Guido und Cesetti Cadorin. Erkundet die bildhaften Aspekt und die menschliche Anatomie, auch widmete er sich Maltechniken experimentieren auf unterschiedlichen Substraten wie Papier, Leinwand, Holz. Zwischen den Geschlechtern bevorzugen und ist spezialisiert auf das Studium der menschlichen Gestalt, insbesondere das Porträt, das im Laufe der Jahre seine Arbeitstier, das in Italien und im Ausland zu schätzen wissen werden.

Severino Morlin erforscht aktuelle gesellschaftliche Themen wie Jugendprobleme, mit einem funkelnden Technik, in der Lage, schlagen für die hellen Farben und die Struktur der Zeichen vernichtende und prägnant. Seine Vielseitigkeit aufgrund der Erfahrungen von jungen Künstlern, in die Welt der Keramik verwandt, ermöglichen die totale Kontrolle über das Formular. Vor allem mit Skulptur, Severino Morlin, manifestiert sich die Freude am Umgang mit, die Fähigkeit des Auges, intelligenter, Ausdrucksformen und Kommunikations Gegenwart und prägnant, ein Suchergebnis stark intime erstellen. 1954 ist seine erste Kollektivausstellung junger Maler in der Fondazione Bevilacqua La Masa. Severino Morlin betreibt derzeit eine kleine Schatzkammer der Geschichte, sorgfältig restauriert und mit atelier ausgestattet, dem siebzehnten Jahrhundert Hammer entfernt Segavecchia in Nove.

Künstlerische Tätigkeit

Von der ersten Ausstellung Severino Morlin 1954 stellte er in mehreren nationalen und internationalen Ausstellungen. In den frühen sechziger Jahren in Zürich, Lugano und Ascona stellte er, in Monaco, Deutschland und Paris. In den neunziger Jahren in den Galerien von Monaco von Bayern, der EUR stellte er Rom, am Westminster Gallery in London, nahmen an der Landesausstellung für "The Jubilee of Rome", dem Internationalen Wettbewerb in New York. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen an die Künstlerin, die seit zweitausend Jahren in der Mitte geben Sie voll in den "Katalog der 900 Künstler" ausgezeichnet.

Der Besuch in den Museen und Parks

  • Museum von Bassano del Grappa,
  • Museum von Monaco von Bayern,
  • International Museum of Nanjing,
  • Vatikanischen Museen in Rom, Museum Zürich,
  • Kirche St. Jeremia Como, Kirche von Turin,
  • Italien-Cuba Cultural Club in Mailand,
  • Kreis Helen Müller in Monaco von Bayern,
  • Kreis Deeiaropa Art Vado c. Osaka,
  • Sammlung Krines, in Lindau,
  • Sammlung Fuji Handels Kawasaki,
  • Sammlung Eagan in Boston,
  • Collection Of. Art. Feine Geschenk. In Toronto,
  • Diach Kollektion in Paris,
  • Sojo Park Kunst und Natur in Covolo von Lusiana, Vicenza,
  • Weg der Stille Tor Denkmal, Campomuletto Gallium Italien.

Denkmäler

  • Bronze Denkmal für die Goldmedaille der militärische Verdienste, Salvo d'Acquisto, Bassano del Grappa,
  • Bronze-Gruppe zu Ehren auf den Berg namens "Der Kuss", Bassano del Grappa,
  • Bronze Denkmal für die Töpfer, Neun,
  0   0
Vorherige Artikel Es war im Jahre 1078 BC
Nächster Artikel Santa Maria da Feira

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha