Shahar Peer

Israelische Tennisspielerin Shahar Peer gehört.

31. Januar 2011 erreichte das beste Ranking auf Platz 11 im Einzel, während Doppel wurde die Zahl 14. Mai 2008.

Werdegang

Peer, die vom 19 Jahre hat er in der israelischen Armee für den Militärdienst angeworben worden. Wenn sie nicht ins Ausland reisen, um an Wettkämpfen teilzunehmen, Shahar während des Morgens, die in den Verwaltungsbüros der Armee, während am Nachmittag können die Ausbildung zu widmen.

Er bekam seine glänzendste Errungenschaft im Nachwuchs aggiundicandosi der Ausgabe der Australian Open 2004. Im selben Jahr erreichte er das Halbfinale bei den US Open, das Viertelfinale in Wimbledon und Roland Garros.

Debuts

Shahar Peer macht seinen Auftritt in der ITF-Schaltung 2001, parallel zu seiner Arbeit als Junior. Erste Erfolge im Jahr 2002 mit so vielen Niederlagen im Finale zu kommen, mit dem Erreichen der Endrunde des Hauses, in Tel Aviv, während im Jahr 2003, die die ersten zwei Siege der Schaltung behält sich zusammen.

Im Jahr 2004 beendet er seinen Aufenthalt bei den Junioren, dem Gewinn der Australian Open-Kategorie. Das Jahr ist sehr positiv und wird durch den Sieg in zwei weitere Turniere markiert ITF und der WTA-Schaltung Beginn: das Turnier in Hyderabad, nach dem Passieren der Qualifikationsrunde, kommt im zweiten Durchgang; Er nimmt an der Qualifikation seines ersten Grand Slam, den US Open, kommen in die zweite Runde. Eine weitere wichtige Errungenschaft ist die Zufriedenheit des Quartals bei dem Turnier in Seoul, nach dem Spiel gegen die Top-100-Katarina Srebotnik. Mit diesen Ergebnissen die israelische schließt die Saison in der 184 Gesamtwertung.

2005

2005 begann positiv trotz Shahar zu stoppen in der dritten Runde der Qualifikation bei den Australian Open, und es hat die in den Turnieren in Auckland und Pattaya erreicht Quartal gekennzeichnet. Qualifiziert sich in Miami, wo die zweite Runde läuft in Serena Williams lässt sie nicht entkommen. Die Saison geht weiter mit einigem Erfolg, vor allem die Überwindung der Qualifikations Charleston ermöglicht den Eintritt in den Top 100, trotz des Verlustes in der ersten Runde gegen Vaidisova.

In Paris kommt er in Slam-Debüt, diesmal Eingabe direkt im Hauptfeld: positive Start gegen Marion Bartoli, bestätigte den Sieg über Peschke, während in der dritten Runde war eindeutig von den Top 10 Nadja Petrowa geschlagen; während Wimbledon kapituliert vor der zweiten Runde in 3 Sätzen an Daniela Hantuchova. Amerikanischen erhält auf Beton, unter anderem, das Viertelfinale in Cincinnati, und einen dritten Runde voller Reue bei den US Open, wo sie in den Händen der Wind-Kabch verlässt. Er schließt das Jahr mit Viertel in Bangkok und ließ sich in den Top 50 der Weltrangliste.

2006

2006 war ein weiteres gutes Jahr für Peer. Erreichte das Halbfinale in Canberra, wo er besiegt von Medina-Garrigues, während Australian Open Exit in der ersten Runde durch Asagoe geschlagen. Weist darauf hin, Gewinn des ersten WTA-Titel in Pattaya gegen Kostanic, dann erreichte er den vierten Runde in Indian Wells, wo engagierte, bis die Tie-Break Sharapova, dann geben Sie den zweiten Satz. Shahar bekommt glanzlose Leistung in großen Turnieren, während er zwei Titel in zwei Wochen in Prag gewinnen am Stosur und Istanbul und übertraf damit das Comeback Myskina. Peer steht der Roland Garros optimistisch übersteigt Elena Dementieva in der dritten Runde, unter Ausnutzung der Grenzen in den Dienst der russischen, aber Niederlage in die nächste Runde von der weit mehr Experten Martina Hingis 6-3, 2-6, 6-3 . Wimbledon ist geizig mit Zufriedenheit, kommt es in der zweiten Runde in den Händen von Peng. Glanzlosen Ergebnisse auf dem amerikanischen Schaltung, mit Ausnahme der Viertel in Montreal, wo das Kabel, so dass selbst ein wenig "Pech gegen Čakvetadze 7-6 7-5. Messebeteiligung in Flushing Meadows in der dritten Runde Schiavone übersteigt den Tie-Break des dritten Satzes, aber im nächsten Spiel Henin besiegt 6-1, 6-0. Die Saison endete mit bescheidenen Ergebnissen, aber immer noch das zwanzigste Platz im Ranking wert.

2007

2007 beginnt in einem ziemlich umstritten: nach Eliminierung Ivanovic im Viertelfinale, Shahar die Endrunde der Gold Coast führenden 6-4, 5-2 gegen Safina und Service, falls sich der Pause für regen erreicht berührt. Im weiteren Verlauf des Spiels die Peer Eroberung nur 2 Spiele wurden von der letzten mit einem Score von 4-6, 7-6, 6-1 eliminiert. Bestreiten auch ein gutes Turnier in Sydney, die die Groenefeld und Schnyder beseitigt, aber es gibt nichts im Viertelfinale gegen Kim Clijsters. Der Tennisspieler israelischen Streit eine gute Australian Open, bei dem Stand der äußerst angespannten Sieg gegen Golovin III zu drehen, erhalten Comeback aus einem Satz und einem Doppel-7-5, während der zweiten Runde bekommt einen überzeugenden Sieg gegen die Top-Ten Svetlana Kuznetsova, geschlagen 6-4 6-2. Im Viertelfinale der Peer steht Serena Williams out Niederlage im dritten Satz 8-6.

Peer kommt als ausgesät # 1 in das Turnier in Memphis kommen ins Finale, wo wird von Venus Williams mit einem Doppel 6-1 besiegt.

Der Tennisspieler israelischen Streit auch ein gutes Turnier in Indian Wells, in denen in der dritten Runde in 3 Sätzen überschreitet Lucie Safarova in der vierten Runde und hat das beste in einem sehr engen Spiel mit dem Schwellen Anna Chakvetadze 6-4 7-6 Partitur. Im Viertel Shahar Gesichter Daniela Hantuchová out Niederlage im Tie-Break des dritten Satzes nach einem Spiel, das drei Stunden dauerte.

Die Peer Streit auch ein sehr gutes Turnier in Miami, in dem mehr als in der vierten Runde der Titelverteidiger, Svetlana Kuznetsova, in einem ausgeglichenen Spiel, dass israelische gewinnt dank der gewohnten Regelmäßigkeit 6-4 4-6 6-3. Im Quartal über dem Garbi, Shahar steht Serena Williams im Halbfinale für die Revanche in Melbourne. Der erste Satz war sehr ausgeglichen, dank der guten Leistung in der Verteidigung der Peer, und beendet den Tie-Break 4.7 zu Gunsten der Amerikaner, von hier aus auf die israelische verliert Überzeugung und körperlich sinkt stetig bis um 6 ausfallen -1.

Die israelische Spieler tritt dann in die zweite Runde in Charleston, nach zwei Einzelsiege in Fed Cup Spiele, die Israel nach Kanada im Gegensatz sieht. An Land II erhält eine Wendung nach Berlin, wo er durch Muller, einer dritten Runde in Rom, wo durch Serena Williams übertroffen und schließlich eine vierte Runde in Paris, in dem abtritt, um Svetlana Kuznetsova besiegt. Shahar Gras aus im Viertelfinale in Eastbourne in den Händen des Fach Mauresmo, während Wimbledon wird in der dritten Runde von Marion Bartoli in der letzten, die überraschend kommen, wird eliminiert.

Er bekommt zwei neue Siege im Fed Cup in der Partie gegen Österreich, während in den Turnieren auf Zement amerikanischen Abhilfe bescheidenen Ergebnisse, die nie über eine dritte Runde gehen. Shahar noch geschafft, in gutem Zustand bei den US Open, in dem verhindert die dritte Runde ausgesät nicht sein. 15 Nicole Vaidišová dank einer Tie-Break zu gewinnen im dritten Satz, dann überwindet Radwanska, und verlassen dann das Viertelfinale gegen Anna Chakvetadze. Während der Rest der Saison die israelische nicht gute Ergebnisse zu bekommen: die wichtigsten Viertel werden in das Turnier in Bangkok, die von Flavia Pennetta eliminiert erreicht.

2008

Tier III goald Küste der israelischen Spieler erreichte das Halbfinale nach dem Sieg über Dinara Safina im Viertelfinale von imposanten im Tie-Break des Satzes III. Im Halbfinale der Peer leidet eine entscheidende Niederlage von der talentierten Victoria Azarenka 6-4 6-2, die auferlegt wird. Sydeny Turnier wurde in zwei Sätzen von Svetlana Kuznetsova besiegt. Australian Open, verlor recht kräftig in der dritten Runde auf Elena Dementieva.

In Doha wird in der dritten Runde durch Chinas Li Na besiegt, während das Turnier in Memphis, wo er verteidigte die endgültige im Vorjahr erreicht, die Bühne im Halbfinale gegen die weißrussische Olga Govortsova verlässt er.

Er setzt seine Dynamik nicht in Indian Wells, wo es in Sechzehnteln gegen indische Sania Mirza Mitteilungen zu passen, während Miami verlor in der zweiten Runde wieder von Kuznetsova.

Renditen auf dem Turnier in Prag zu spielen, die von Hause des Spielers Klara Zakopalova besiegte. Er verlor nach der ersten Runde in Berlin und an der Französisch Open, jeweils gegen Sabine Lisicki und Samantha Stosur.

Setzt seine negative Moment in Barcelona, ​​verlieren in der ersten Runde durch den Eigentümer Nuria Llagostera Vives, während die Renditen auf dem Rasen von Eastbourne Debüt russischen Nadja Petrowa. Zurück zur Seite in Wimbledon zu gewinnen, das Erreichen der zweiten Runde gegen Überraschungs die Nummer neun der Welt in der dritten Runde, bevor er in den Dementieva.

Nicht einmal der amerikanischen Jahreszeit ist in der Lage, ihr Bestes zu geben. An der Stanford kommt in der zweiten Runde in den Händen der Chakvetadze. Beim Turnier in Los Angeles Premiere kommt an den Händen von Stosur. Sie stellte ihr Land bei den Olympischen Spielen in Peking, so dass die Szene der zweiten Runde von der Zukunft-Dritte Vera Zvonareva. Bei den US Open, verlor er durch Chinas Li Na gelitten.

Im Rest der Saison erreichte er im Viertelfinale in Seoul, einer ersten Runde in Tokio - Pan Pacific und eine zweite Runde in Tokio - Japan Open.

2009

Das Jahr 2009 begann gut für Shahar, der im Viertelfinale in Auckland Niederlage gegen Dementieva ankommt. Für Hobart, ist ein Unentschieden nicht das Glück, sich gegen die an Nummer eins gesetzte Flavia Pennetta, wo es in seiner September Mitteilungen Die Australian Open, verlor Debüt für Caroline Wozniacki.

Gibt einen Halbfinale des Turniers in Pattaya zu spielen, wo die Renditen zu Vera Zvonareva. Stattdessen wird das neue Turnier in Monterrey, kommt sofort in der ersten Runde in den Händen der Tschechischen Iveta Melzer.

Indian Wells spielte gutes Tennis, Schlagen Tennisspieler wie Marion Bartoli in der zweiten Runde und Anna Chakvetadze in der dritten Runde, was nur aus Azarenka in zwei Sätze sehr lottati. In Miami, verlor sie auf Venus Williams in der zweiten Runde.

Beim Turnier in Fes, in der zweiten Runde von tschechischen Lucie Hradecká überschritten wird. Beim Turnier in Estoril, er ist verletzt und wird gezwungen, das Feld im Halbfinale gegen belgische Yanina Wickmayer zu verlassen. Das gleiche Schicksal in Madrid, wo in den Ruhestand in der ersten Runde gegen Wozniacki. Dies wird auch die Fußverletzung zu zwingen, die Französisch Open verpassen.

Zurück Rennen in Wimbledon, wo er in der zweiten Runde gegen Petrova verloren. Beim Turnier in Budapest erreichte sie das Viertelfinale, sondern wird durch die größere der Bondarenko Schwestern, Alona überwinden. Die Renditen später in der ersten Runde und die zweite in Prag in Bad Gastein.

Beim Turnier in Los Angeles in der zweiten Runde verlor sie wieder von Petrova, während in Cincinnati konnte nicht die Qualifikation übergeben. In Toronto bestreiten ein gutes Turnier und schlug sogar den Schiavone, aber die Renditen Dementieva in der zweiten Runde. Bei den US Open ist der Beat Kuznetsova in der dritten Runde.

In den folgenden zwei Wochen Shahar spielt seine besten Tennis seiner Karriere. In Guangzhou, gewann er den vierten WTA-Turnier nach drei Jahren seit der letzten. Während der Fahrt hat er nicht verlieren, auch einen Satz. Elbe Skript in Taschkent, wo er das Turnier gewonnen, ohne Satzverlust und Gewinn des fünften Turnier im Einzel-Karriere.

Im Rest der Saison, die Qualifikation übertrifft es in Peking, verliert aber durch Makarova gelitten. Osaka, noch verliert in der ersten Runde von Sania Mirza. Er beendet das Jahr mit einem schönen Halbfinale in Luxemburg, wo es nur den Tie-Break des dritten Satzes von Lisicki Mitteilungen erreicht.

2010

2010 ist ein Jahr der Erholung für die israelische, die Wiedergabe der große Tennis, die sie in der weltweit Top-15 Spieler im Jahr 2007. Er beginnt das Jahr mit großen erreichte das Halbfinale in Auckland, gegen Yanina Wickmayer verlor dann gebracht hatte. In der nächsten Woche kommt im Finale des Turniers in Hobart, wo die Renditen in zwei Sätzen Ukraine Alona Bondarenko. Australian Open, verlor in der dritten Runde gegen Dänemark Caroline Wozniacki.

Später spielt er auf der Pariser Innen, wo durch Lucie Safarova im Viertelfinale geschlagen. Spielen Sie ein tolles Turnier in Dubai, wo Sie nehmen ein Rückkampf auf Wickmayer in der ersten Runde, die beide auf Wozniacki in der zweiten Runde; Es ist jedoch überholt im Halbfinale auf Venus Williams.

Er erhielt nach der zweiten Runde in Indian Wells nachgebend Jelena Jankovic, und einer dritten Runde in Miami, wo er eindeutig auf Kim Clijsters verlor, Nachlese nur ein Spiel.

Indoor auf Sand in Stuttgart erreicht das Halbfinale, aber in seinem eigenen Tag Geburtstag, Erträge in zwei Sätzen zu Justine Henin fallen. In Rom, er in der dritten Runde wieder Venus Williams überschritten wird. Spielen Sie ein weiteres großes Turnier in Madrid, was Sache ist in seiner Art das Halbfinale der meist zitierten Kuznetsova und Li, aber ihre halb hingibt Venus Williams. In Roland Garros, kehrt auf ein Achtel Grand-Slam-Finale zu spielen, aber wo von einem anderen Williams, Serena besiegt.

Grass nicht bekommt beeindruckende Ergebnisse. East kommt in dem ersten Durchgang zum ersten Mal im Jahr, gegenüber dem chinesischen Zheng Jie. In Wimbledon verlässt sie überraschend in der zweiten Runde von in Deutschland Angelique Kerber, die in drei Sätzen erhoben wird.

Starten Sie das Böse auch amerikanische Saison, verlor in den nicht unwiderstehlich Maria Kirilenko in der zweiten Runde des Turniers in Stanford. In San Diego verliert ziemlich leicht von der polnischen Agnieszka Radwańska. Verletzt auch die nachfolgende Turniere: Cincinnati verloren gegen die Quoten Pavlyuchenkova, während Monteal out-Debüt gegen Kaia Kanepi. Das beste ist die US Open, wo die Renditen in der zweiten Runde noch Venus Williams.

Geizig mit Zufriedenheit ist das Turnier in Tokio, wo er sich löst sogar von Kanepi in der zweiten Runde. In Peking nutzt ein Board ganz leicht und erreichte damit das Halbfinale verliert von Wozniacki. Beendet das Jahr auf dem Turnier in Osaka den Erhalt einer Halbfinale, verlor gegen Datum-Krumm.

2011

Er beginnt die Saison am Brisbane International als Second-seeded, wurde aber in der zweiten Runde von tschechischen Tennisspieler Lucie Safarova besiegt. In der folgenden Woche an die Medibank International in Sydney, wo er in der zweiten Runde in den Händen von Victoria Azarenka besiegt vorgestellt. Die Australian Open überschritten comeback in der dritten Runde auf Flavia Pennetta, verschwenden die Möglichkeit, das Achtelfinale zu erreichen. Am 31. Januar, nach dem Ende der Slam, erreichten die 11 Position weltweit, damit der erste israelische je, männlich und weiblich, um erfolgreich zu sein.

Dubai Tennis Championships auf das Viertelfinale, wo er von weltweit die Nummer zwei Caroline Wozniacki besiegt zu erreichen. In der folgenden Woche, bei den Qatar Ladies Open, wurde in der zweiten Runde von Frankreichs Marion Bartoli besiegt.

Die BNP Paribas Open in Indian Wells erreicht auch hier das Viertelfinale und schlug zunächst Pavljučenkova und Schiavone, nur um von Yanina Wickmayer, der seine Rache genommen hat nach der Niederlage in Dubai erlitten geschlagen werden. Auf der Sony Ericsson Open in Miami auf dem Weg endet er sofort, in der zweiten Runde in den Händen der spanischen Anabel Medina Garrigues.

Die Family Circle Cup in Charleston befindet sich in der dritten Runde von in Deutschland Julia Görges besiegt. An der Madrid Open verlässt die Bühne in der ersten Runde gegen den russischen Alisa Kleybanova. Die Internazionali BNL von Italien, wurde jedoch in der zweiten Runde von der russischen Weltmeister Maria Sharapova geschlagen. Auf dem Brüsseler Open, neue Turnier WTA, wird in der ersten Runde von der australischen Casey Dellacqua übertroffen. Französisch Open kommt als neunzehnten ausgesät, aber die Niederlage von Fach María José Martínez Sánchez erlitten.

All'AEGON Internationale Eastbourne, erste Turnier auf Gras, während sie gespielt wird, wird über das Netzwerk noch Martínez Sánchez, der immer noch gelingt, gewinnen entfernt. Der Tennisspieler von Jerusalem Streit nach dem Wimbledon-Turnier als Nummer 22 auf der Platine, aber immer noch verlässt die Bühne in der ersten Runde, und dieses Mal in den Händen des kasachischen Ksenia Pervak.

Ende Juli in der Citi Open nahm sie Teil als Spitzensamen. Er erreichte das Finale gegen Serie Fuda, Kudrjavceva, Brianti und Paszek, während sie in der Schlussakte von Nadia Petrova überschritten wird in zwei Sätzen. Die schief geht der Rogers Cup, wo die erste Runde, im Gegensatz zu den Wild Card von Aleksandra Wozniak, schafft es, zusammen zu kratzen nur ein Spiel. In der folgenden Woche, an der Western & amp; Südliche Financial Group Masters & amp; Open der Damen in Cincinnati, erreicht die dritte Runde gegen Lisicki und Parmentier, nur um gegen die chinesische Peng Shuai zu verlieren. Die Texas Tennis Open Dallas, einer der letzten Turniere der US Open Series, verlor in der zweiten Runde von Swede Johanna Larsson. Die US Open gegen Sania Mirza in der ersten Runde, die zweite wird von der jungen amerikanischen Sloane Stephens besiegt.

Am Pan Pacific Open in Tokio schlägt Comeback in der ersten Runde der junge tschechische Kristýna Pliskova, wodurch der Ankunft in der zweiten Runde, wo er von Klara Zakopalova besiegt. Spielen auf dem letzten Turnier der Saison bei den China Open in Peking, wo sie eine dritte Niederlage des Jahres von der Martínez Sánchez in der ersten Runde durchläuft.

2012

Starten Sie das Jahr 2012 mit einer Niederlage in der ersten Runde an der Brisbane International gegen Petkovic. Spielen Sie ein gutes Turnier am Moorilla Hobart International, erreichte das Halbfinale, wo er vom belgischen Wickmayer besiegt. Die Australian Open in der ersten Runde nach dem Spiel gegen Wildcard Holland, wird die zweite Hürde in Deutschland Sabine Lisicki geschlagen.

Am Open GDF Suez Paris es in einer Stunde des Spiels von Görges in der ersten Runde besiegte. Dispute ein großartiges Turnier Qatar Ladies Open Doha ox schlagen in der ersten Runde die Wild Card Nadia Lalami und zweiten der ehemalige Rekordhalter Jelena Jankovic, während der zweiten Runde wird von jungen amerikanischen Christina McHale überholt. Dubai Tennis Championships auf eine Einladung von den Veranstaltern erhalten und schlägt Debüt Fatima Al Nabhani, während in der nächsten Runde gegen die starke polnische Agnieszka Radwańska.

Die BNP Paribas Open in Indian Wells ist überraschenden Niederlage in der ersten Runde durch qualifizierte Lesia Tsurenko. Auf der Sony Ericsson Open in Miami, nach Beseitigung der Cornet in der ersten Runde, arbeiten hart, um Sharapova in der zweiten Runde bringt den dritten Satz, aber immer noch geschafft, sie zu schlagen.

Bei verlor der WTA Barcelona in der ersten Runde gegen Cetkovská 7-5 bis 3. September In der nächsten Woche, beseitigt Rybarikova in der ersten Runde des Grand Prix SAR Princesse Lalla Meryem La in Fes, kann aber nichts in der zweiten zu tun, wo er durch Johansson in drei Sätzen geschlagen. Der Grand Prix Budapest verliert Debüt gegen Kanadas Wozniak. An der Madrid Open, der ersten Veranstaltung der Tennis-Geschichte auf der Erde blau, schlug in der ersten Runde der slowenische Polona Hercog, während der zweiten Runde wird von qualifizierten Varvara Lepchenko eliminiert. Die Internazionali BNL von Italien ist in der zweiten Runde von Nummer 1 der Welt, Victoria Azarenka besiegt. All'Internationaux de Strasbourg nehmen Rache an Wozniak in der ersten Runde, während im letzteren wird durch Cornet besiegt. Französisch Open verlor in der zweiten Runde gegen serbische Ana Ivanovic.

UNICEF Open erste Runde, um die usbekische Akgul Amanmuradova zu schlagen, während der zweiten Runde verlor der Slowakischen Dominika Cibulkova nachdem er in der Mühe des zweiten Satzes. In Wimbledon Championshis wird es in der ersten Runde von Julia Görges besiegt.

Am Swedish Open verlor er in der zweiten Runde gegen Mathilde Johansson. Olympischen Spiele in London steht Sharapova in der ersten Runde, und durch 2-6, 2-6 verloren. Der Rogers Cup wurde in der ersten Runde des Canadian Eugenie Bouchard 6-3, 2-6, 5-7 geschlagen. Die Western & amp; Südliche Financial Group Masters & amp; Open der Damen in Cincinnati von Görges noch verliert in der ersten Runde. Das New Haven Open in Yale noch verliert in der ersten Runde, diesmal ist es Kirilenko spielt. Die US Open wird von Spaniens Lara Arruabarrena-Debüt geschlagen. Dies war das letzte Turnier in der 2012 Peer, der damals hatte eine Sehnenverletzung im linken Knie gespielt.

Statistik

Einzahl

Siege

Niederlagen

Doppel

Siege

Niederlagen

Minor Titel

Einzahl

Doppel

Ergebnisse in Fort

Ergebnisse in Fort

Einzahl

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Shahar Peer
  0   0
Vorherige Artikel Aktive SETI
Nächster Artikel Es ist goin 'down

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha