Shuttle Radar Topography Mission

Der Shuttle Radar Topography Mission ist ein internationales Unternehmen, das es geschafft hat, ein digitales Höhenmodell auf globaler Ebene um fast 56 ° S bis 60 ° N zu erhalten, um die hochauflösende digitale topografische Datenbank voll bis es zu erzeugen veröffentlicht die Datenbank ASTER GDEM 2009 SRTM bestand aus einem speziell modifizierten Radarsystem, das an Bord des Space Shuttle Endeavour während der 11-Tage-STS-99 im Februar 2000 flog Um die Daten der topographischen Höhendaten zu erfassen, die Last SRTM wurde mit zwei Radarantennen ausgestattet. Wurde eine Antenne in den Laderaum des Shuttle, der andere am Ende eines Arms 60 m, die aus dem Laderaum gestreckt sobald das Shuttle war im Raum positioniert. Die verwendete Technik ist als Interferometrische Radar mit synthetischer Apertur bekannt.

Die Höhenmodelle werden in den Zeilen verteilt, die jeweils einen Breitengrad und Längengrad, in Übereinstimmung mit ihren Ecken Südwesten ernannt. Daraus folgt, dass "n45e006" steht für 45 ° 00 'N 6 ° 00' O / 45 ° N ° 6 E45; 6 bis 7 ° 00 'N 46 ° 00' O / 46 ° N 7 ° E46; 7, während "s45w006" 45'S 00 ° 00 'westlicher Länge 6 ° / 45 ° W-45 ° S 6; -6 ° 00'S 44 ° 00 'westlicher Länge 5.5 ° S 44 ° W-44; -5. Die Auflösung der Datenzellen ist eine zweite Bogen, aber 1 "Daten wurden nur für das Gebiet der USA veröffentlicht, für den Rest der Welt zur Verfügung stehen Auflösungen nur 3 Grad Sekunden Jede Warteschlange der zweiten Klasse. enthält 3601 Zeilen, die jeweils aus 3601 Zellen in 16-Bit-Big-Endian. Die Größe der Warteschlangen von 3 Grad sind an zweiter Stelle zu 1201 x 1201.

Die Höhenmodelle aus den SRTM-Daten abgeleitet sind, in Geographic Information System verwendet. Sie können frei über das Internet heruntergeladen werden und deren Dateiformat wird von vielen Softwareprogrammen unterstützt.

Der Shuttle Radar Topography Mission ist ein internationales Projekt von der US National Geospatial-Intelligence Agency und der US-amerikanischen National Aeronautics and Space Administration geführt.

Bereiche ohne Daten

Die Höhendaten werden durch Berge und Wüste Bereiche ohne Daten beeinflusst. Diese Daten stellen nicht mehr als 0,2% der Gesamtfläche der Bereiche plombiert, kann jedoch ein Problem in Bereichen von großem Interesse. Sogar über 8000 Meter Sime, viele von denen mehr als 7000, viele Alpengipfel und dergleichen, auch die Täler leiden unter diesen Problemen. Es gibt einige Quellen der SRTM-Daten, die gefüllt wurden, um die Lücken zu füllen, aber einige von ihnen haben nur aus den umliegenden Interpolationen verwendet, Daten und kann daher ungenau sein. Wenn die Löcher sind zu breit Daten oder vollständig abgedeckt Gipfel und Gebiete, die zu steil sind, keine Interpolationsalgorithmus zufriedenstellende Ergebnisse. Andere Entwickler, einschließlich der NASA World Wind und Google Earth, haben ihre Ergebnisse mit Daten aus 30 Sekunden nach einem Abschluss in den Verfahren der Interpolation verbessert, aber aufgrund der schlechten Auflösung dieser Daten und durch ihre schlechte Qualität, verbessert haben ihre Vision Dienstleistungen terrestrischen Hinzufügen von Daten aus anderen Quellen. Leserinnen und Leser, die die Software Google Earth verwenden können, ein Beispiel der jüngsten Klick 27 ° 59'14 untersuchen "N 86 ° 55'31" E / 27,987222 ° N 86,925278 ° E27.987222; 86.925278 und das bewegte Bild.

SRTM Datensätzen durch leere gefüllt

Gruppen von Wissenschaftlern auf Algorithmen gearbeitet, um die Löcher durch die ursprünglichen SRTM-Daten zu füllen. Zwei Datensätze bieten eine umfassende Abdeckung SRTM-Daten von leer auf volle Auflösung gefüllt: die CGIAR-CSI-Versionen und USGS HydroSHEDS Datensatz. Die CGIAR-CSI Version 3 bietet die beste Gesamtdeckung bei voller Auflösung. Die Daten wurden für Anwendungen HydroSHEDS erzeugten hydrogeologischen und sind gut für die Gewässer und Informationen über Wasser fließt. Referenzen sind auf den verwendeten Algorithmen und die Qualität der Siedlungen zur Verfügung gestellt. Die SRTM Datenlücken, die von Sucher Panoramen gefüllt werden sind von hoher Qualität bei einer Auflösung SRTM voll ist, wird Abdeckung auf Gebieten mit hoher Inzidenz und einigen Bergregionen nördlich von 60 Grad geografischer Breite begrenzt.

  0   0
Vorherige Artikel Der Freund des 5 ½
Nächster Artikel Frederick Abberline

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha