Simon Sebag Montefiore

Simon Sebag Montefiore ist ein Schriftsteller, Journalist, Biograf und britische Historiker, spezialisiert auf die Geschichte Russlands und Autor von Biographien der führenden russischen und sowjetischen Volkes.

Biographie

Montefiore Vater stammte aus einer wohlhabenden Familie sephardischer Juden, die Bankiers und Diplomaten in Europa waren. Im frühen neunzehnten Jahrhundert, seinem Großonkel, Sir Moses Montefiore wurde Associate Banker NM Rothschild & amp; Sons. Seine Mutter, kommt Phyllis aus einer Familie von litauischen jüdischen Talmud Gelehrte, die Eltern von ihnen flohen aus dem Russischen Reich in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Sie hatten Tickets für New York City gekauft, aber wurden betrogen und landeten in Cork, Irland. Während des Pogroms in Limerick im Jahr 1904, Irland verließen sie und zog nach Newcastle upon Tyne, England.

Montefiore in London lebt mit seiner Frau, Santa Montefiore, auch Schriftsteller und Schwester Tara Palmer-Tomkinson, und seine beiden Söhne. Er arbeitet auch in TV-Dokumentationen. Einer seiner letzten Bücher, Junge Stalin wurde im Mai 2007 veröffentlicht: in ihm der Autor enthüllt alle Kurznamen und Spitznamen von Stalin verwendet, um die Polizei des Zaren zu entkommen, und die ganze abenteuerliche und Gangster-Leben, dass die Zukunft Diktator verbrachte in Georgia, seinem Heimatland. Der Autor vergleicht die Georgier Italiener Neid, Leidenschaft, Eifersucht und Verbrechen. Das Buch hat mehrere Literaturpreise in Großbritannien und Frankreich gewonnen.

Sein neuestes Buch, Jerusalem. Die Biographie hat erhebliche internationalen Erfolg genossen und wurde in einem Dokumentarfilm in drei Einsätze im britischen Fernsehen BBC Four gemacht.

Works

  • Jerusalem: The Biography 2011 ISBN 978-0-297-85265-0
  • 101 World Heroes 2009
  • Monsters - bösesten Männer und Frauen der Geschichte 2008
  • Junge Stalin 2008
    • Junge Stalin, Longanesi 2010
  • Stalin: Der Hof des Roten Zaren, 2005, 2004 ISBN 1-4000-4230-5 ISBN 978-1400042302
    • Die Männer von Stalin. Ein Tyrann, seine Komplizen und Opfern, Rizzoli 2005
  • Potemkin: Katharina die Große Imperial Partner 2005
    Katharina die Große und Potemkin 2004
  • Reden, die die Welt veränderten: die Geschichten und Transkripte der Momente, die Geschichte gemacht, 2008, 2007
    Reden, die die Welt veränderten, 2007,
  • Piggy Foxy und das Schwert der Revolution: bolschewistische Selbstportraits mit Alexander Vatlin, Larisa Malashenko und Vadim A. Staklo 2006
  • Eine Geschichte des Kaukasus, 2005 ISBN 0-297-81925-9 ISBN 978-0297819257
  • Sashenka 2008
    • Sasenka, Corbaccio 2009
  • Meine Affäre mit Stalin 2004
  • Kings Parade 1992

CD

  • Reden, die die Welt verändert

DVD

  • Jerusalem: Die Entstehung eines Heiligen Stadt, BBC Four 2011
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha